MenĂŒ

Garten

Wie Man Grashit Abhebt

Thatch ist eine dicke, strohartige schicht aus wurzeln und organischem material, die sich zwischen gras und bodenoberflĂ€che ansammelt. Es verhindert, dass wasser und nĂ€hrstoffe in den rasen eindringen, indem es sich wie ein "dach" verhĂ€lt. Wenn sie die herzhafte art sind, können sie einen rasen mit einem vertikutierrechen entrĂ€tseln; oder fĂŒr diejenigen, die weniger geneigt sind

Wie Man Grashit Abhebt


In Diesem Artikel:

Thatch ist die AnhÀufung organischer Substanz zwischen dem Gras und der BodenoberflÀche.

Thatch ist die AnhÀufung organischer Substanz zwischen dem Gras und der BodenoberflÀche.

Thatch ist eine dicke, strohartige Schicht aus Wurzeln und organischem Material, die sich zwischen Gras und BodenoberflĂ€che ansammelt. Es verhindert, dass Wasser und NĂ€hrstoffe in den Rasen eindringen, indem es sich wie ein "Dach" verhĂ€lt. Wenn Sie die herzhafte Art sind, können Sie einen Rasen mit einem Vertikutierrechen entrĂ€tseln; oder fĂŒr diejenigen, die weniger zu harter Arbeit neigen, kann es viel einfacher mit einem Kraftrechen oder einem Vertikalschneider durchgefĂŒhrt werden. Die beste Zeit des Jahres zum Dechatch basiert auf der Art von Gras, die Sie haben, und Ihrem Klima.

1

Passen Sie die Schnitttiefe Ihrer Detachierklinge auf 1/2 Zoll an, wenn Sie verstellbare Klingen haben. Die meisten Vertikutierer sind voreingestellt oder haben stationÀre Klingen, die diesen Schritt unnötig machen.

2

Markieren Sie die Sprinklerköpfe und entfernen Sie alle Objekte, die sich möglicherweise im Vertikutierer verfangen könnten.

3

MÀhen Sie Ihren Rasen auf die HÀlfte der Tiefe, die Sie normalerweise mÀhen. Dadurch kann der Vertikutierer die Schicht aus Stroh erreichen.

4

Schalte den Rasen in eine Richtung und dann wieder in eine andere Richtung - am besten in einem Winkel von 90 Grad. Wenn der Strohhut auseinander bricht, sollten Sie beginnen, die strohartige Materie an die OberflÀche steigen zu sehen.

5

Verwenden Sie einen Laubrechen, um das Stroh zu sammeln. Sie können es zu Ihrem Komposthaufen hinzufĂŒgen, solange Sie innerhalb der letzten vier Wochen keinen DĂŒnger oder ein Herbizid auf den Rasen gegeben haben. Wenn Sie haben, legen Sie das Stroh auf eine Plane und verwerfen Sie es.

6

Wasser hÀufig, um sicherzustellen, dass das Gras sich erholt und ein feuchtes Saatbett erhalten, wenn Sie den Rasen nach dem Detaching wieder ausgesÀt haben.

Dinge, die du brauchst

  • Ditchatching Rake oder tow-behind dethatcher Rasentraktor-AnbaugerĂ€t (auch als Rechen oder Vertikalschneider oder VertikalmĂ€her bezeichnet)
  • Laubrechen
  • Schlauch
  • Plane oder Komposthaufen
  • Fallstreuer fĂŒr Grassamen, falls erforderlich
  • DĂŒnger wenn nötig
  • Vorauflaufendes Herbizid, falls erforderlich

Tipps

  • Entfernen Sie sich, wenn Ihr Gras wĂ€chst, damit es sich schnell erholen kann. Detachieren Sie niemals, wenn Ihr Gras ruht oder durch Hitze, Trockenheit oder KĂ€lte gestresst ist.
  • Befolgen Sie genau die Wasser- und DĂŒngerempfehlungen fĂŒr Ihr Klima und Ihre Grasart.
  • Nach dem Vertikutieren können Sie einen BelĂŒfter verwenden, um Bodenpfropfen von Ihrem Rasen zu entfernen, damit Luft und Wasser eindringen können.
  • Die beste Zeit, um die GrĂ€ser der warmen Jahreszeit zu vertreiben, ist zwei bis drei Wochen nach der Aufforstung im FrĂŒhling, was dem Rasen hilft, sich schneller zu erholen.
  • KĂŒhl-Saison-GrĂ€ser sollten im frĂŒhen FrĂŒhling oder frĂŒhen Herbst, kurz vor den Wachstumsperioden, geschlachtet werden.

Warnung

  • Tragen Sie immer eine Schutzbrille, wenn Sie eine schwere RasenmĂ€hanlage benutzen.

Video-Guide: .

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen