MenĂŒ

Garten

Wie Man Bestimmt, Welche Art Kreppmyrte Sie Haben

Kreppmyrte oder kreppmyrte (lagerstroemia spp.), winterhart in den klimazonen 6 oder 7 bis 9 oder 10 des us-landwirtschaftsministeriums, je nach art und sorte, ist eine große gruppe von zierstrĂ€uchern und bĂ€umen. Die pflanzen können immergrĂŒn oder halbimmergrĂŒn sein und im allgemeinen im spĂ€tsommer oder...

Wie Man Bestimmt, Welche Art Kreppmyrte Sie Haben


In Diesem Artikel:

Kreppmyrten sind fĂŒr ihre leuchtenden BlĂŒtentrauben bekannt.

Kreppmyrten sind fĂŒr ihre leuchtenden BlĂŒtentrauben bekannt.

Kreppmyrte oder Kreppmyrte (Lagerstroemia spp.), Winterhart in den Klimazonen 6 oder 7 bis 9 oder 10 des US-Landwirtschaftsministeriums, je nach Art und Sorte, ist eine große Gruppe von ZierstrĂ€uchern und BĂ€umen. Die Pflanzen können immergrĂŒn oder halbimmergrĂŒn sein und im Allgemeinen im SpĂ€tsommer oder FrĂŒhherbst BlĂŒten bilden. Die Bestimmung der Art und Sorte einer bestimmten Pflanze kann eine Herausforderung darstellen, da verschiedene Arten und Hybriden viele gemeinsame Merkmale aufweisen.

Überlegungen zur GrĂ¶ĂŸe

Die grĂ¶ĂŸten Kreppmyrten, die 50 bis 75 Fuß hoch sind und einen Verbreitungsgrad von 30 bis 50 Fuß haben, gehören zu der Riesenart (Lagerstroemia speciosa), die in den USDA - Zonen 10b bis 11 winterhart ist. Die kleinere Gemeine Myrte (Lagerstroemia indica), winterhart Die USDA-Zonen 6 oder 7 bis 9 liegen in der Regel bei 15 bis 25 Fuß, obwohl einige kleine Sorten nur 18 Zoll groß werden. Viele kommerzielle Sorten sind Hybriden der gemeinen und japanischen Art (Lagerstroemia fauriei), die in den USDA-Zonen 6 bis 9 winterhart sind. Diese sind von 5 Fuß bis ĂŒber 30 Fuß hoch.

Rinde Farbe

Die meisten Kreppmyrten haben eine mittelgrau-braune Rinde. Die japanische Art hat eine charakteristische rostige braune Rinde. Manchmal können hybride Indica / Fauriei-VarietĂ€ten, die durch das U.S. National Arboretum eingefĂŒhrt wurden und hĂ€ufig im Handel erhĂ€ltlich sind, durch Rindenfarbe identifiziert werden. LavendelblĂŒtige "Apachen" (Lagerstroemia "Apache") und rosablĂŒtige "Choctaw" (Lagerstroemia "Choctaw"), die in den USDA-Zonen 6 bis 9 beide winterhart sind, zeichnen sich durch Zimt bis Mahagonibraune Rinde aus. Beide sind Baumformkreppmyrten. Die ungewöhnliche "Tonto" (Lagerstroemia "Tonto"), die in den USDA-Zonen 6 bis 9 ebenfalls winterhart ist, ist eine 5- bis 10-Fuß-Strauchkrepp-Myrte mit weißen BlĂŒten und cremefarbener Taupe-Rinde.

Herbst Farbe

Die meisten Krepp Myrtle Laub Farben im Herbst. Manchmal kann die Herbstfarbe helfen, die Sorte oder Sorte zu bestimmen. Rosa, rote und purpurblumige Arten von Kreppmyrten und Indica / Fauriei-Hybriden werden im Herbst hĂ€ufig rot oder orange. Weißblumige Sorten haben eher gelbe oder gelb-orangene HerbstfĂ€rbung. Einige, wie die rosa-geblĂŒhten "Pecos" (Lagerstromia "Pecos"), die in den USDA-Zonen 6 bis 9 winterhart sind, haben dunkelrotes Herbstlaub. Riesige oder Queens Crepes Myrte trĂ€gt rotes Herbstlaub, aber die BlĂ€tter sind weniger auffĂ€llig als die anderer Arten.

Überlegungen zur Identifizierung

Der beste Weg, um eine bestimmte Sorte oder Art von Kreppmyrte zu identifizieren, ist es, alle seine Eigenschaften, einschließlich der reifen GrĂ¶ĂŸe, BlĂŒtenfarbe, Herbstfarbe, Wuchsform (Baum oder Strauch) und Rinde Farbe zu notieren. Zu wissen, wann die Kreppmyrte gepflanzt wurde, kann auch helfen, da die meisten großen EinzelhandelskindergĂ€rten oder Gartencenter nur eine Handvoll Sorten jedes Jahr tragen. Bewaffnet mit allen verfĂŒgbaren, beobachtbaren Informationen können GĂ€rtner sachkundige Kinderbetreuer um Hilfe bei der endgĂŒltigen Identifizierung bitten. Die meisten Kreppmyrten sind krĂ€ftige ZĂŒchter und wurden in einigen Gebieten als invasiv identifiziert.


Video-Guide: HD Soldanella alpina, Alpenglöckchen, Troddelblume, Alpenblumen, Wetterstein, Pölven Bayern Tirol,.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen