MenĂŒ

Zuhause

So Ermitteln Sie Die Menge Der Bodenfliese

Es gibt nichts schlimmeres, als fliesen fast fertig zu machen und zum laden laufen zu mĂŒssen, um mehr zu kaufen. Leider variiert auch die farbe zwischen den losen. Wenn sie also einen run machen mĂŒssen, ist es unwahrscheinlich, dass sie die gleiche farbe erhalten, auch wenn sie das glĂŒck haben, den gleichen hersteller und stil zu finden.

So Ermitteln Sie Die Menge Der Bodenfliese


In Diesem Artikel:

Minimieren Sie den Abfall, indem Sie grĂ¶ĂŸere Fliesenabschnitte verwenden, um kleine Bereiche um den Umfang herum zu fĂŒllen.

Minimieren Sie den Abfall, indem Sie grĂ¶ĂŸere Fliesenabschnitte verwenden, um kleine Bereiche um den Umfang herum zu fĂŒllen.

Es gibt nichts Schlimmeres, als Fliesen fast fertig zu machen und zum Laden laufen zu mĂŒssen, um mehr zu kaufen. Leider variiert die Farbe auch zwischen den Losen. Wenn Sie also einen Run machen mĂŒssen, ist es unwahrscheinlich, dass Sie die gleiche Farbe erhalten, selbst wenn Sie das GlĂŒck haben, genau den gleichen Hersteller und Stil zu finden. Mit ein wenig Planung wird Ihr Flieseninstallationsprojekt reibungslos ablaufen und Sie werden auf Jahre hinaus keinen unpassenden Boden sehen.

1

Messen Sie die LĂ€nge und Breite des Bodens. Nehmen Sie separate Messungen der LĂ€nge und Breite von irgendwelchen SchrĂ€nken im Raum vor. Multiplizieren Sie die Zahlen, um die GesamtflĂ€che des Raumes und dann den Schrank zu erhalten. FĂŒgen Sie die zwei quadratischen Bilder zusammen. Zum Beispiel ist die durchschnittliche GrĂ¶ĂŸe eines Wohnzimmers 16 mal 16 Fuß, was insgesamt 256 Quadratfuß entspricht. Wenn ein Schrank in dem Raum 2 x 6 Fuß groß wĂ€re, mĂŒssten Sie 12 Fuß hinzufĂŒgen, fĂŒr insgesamt 268 Quadratfuß.

2

Multiplizieren Sie die GesamtflĂ€che mit dem Abfallfaktor. Verwenden Sie einen Abfallfaktor von 5 bis 7 Prozent fĂŒr perfekt quadratische RĂ€ume, 10 Prozent fĂŒr rechteckige StandardrĂ€ume und 15 Prozent fĂŒr einen Raum mit mehreren Winkeln oder wenn Sie einen diagonal gemusterten Boden planen. AufzĂ€hlungszeichen auf die nĂ€chste ganze Zahl aufrunden. Wenn Sie das vorherige Beispiel eines 16 x 16 Fuß großen quadratischen Raums verwenden, wĂŒrde Ihr Abfallfaktor 27 Quadratfuß betragen.

3

FĂŒgen Sie den Abfallfaktor zu den ursprĂŒnglichen Gesamtquadratfuß hinzu. Dies ist, wie viele Quadratmeter Fliesen mĂŒssen Sie vollstĂ€ndig den Boden abdecken, so dass Bruch der Fliesen und Schnitte um den Umfang und Winkel des Raumes. ZurĂŒck zum vorherigen Beispiel entspricht 268 plus 27 295 Quadratfuß.

4

Suchen Sie Ihre Fliesen aus und bestimmen Sie, wie viele Quadratmeter in jeder Kiste sind. Fliesen sind in GrĂ¶ĂŸen von 1 bis 24 Zoll breit erhĂ€ltlich. Die meisten 1-Zoll-Fliesen werden vormontiert auf Netz-, Kunststoff- oder Papierbögen geliefert, um ihre Installation zu vereinfachen. Es kann notwendig sein, aufzurunden, um eine gerade Zahl zu erhalten.

5

Teilen Sie die GesamtflĂ€che des Bodens durch die Gesamtquadratmeter der Fliese, die in der Box enthalten ist, wenn Sie volle Kisten kaufen. Wenn die Box 10 Quadratmeter Fliese hat, mĂŒssen Sie 30 Boxen kaufen, um den Raum im ursprĂŒnglichen Beispiel zu vervollstĂ€ndigen.

6

Wenn Sie ein zufĂ€lliges oder nicht ĂŒbereinstimmendes Muster von Bodenfliesen installieren, addieren Sie die Gesamtquadratmeter, die in einem Feld jedes Fliesenstils enthalten sind, und teilen Sie dann die GesamtflĂ€che des Bodens durch diese Zahl. Dies bestimmt die Gesamtzahl der zu kaufenden Sets. BerĂŒcksichtigen Sie den 15% igen Abfallfaktor, wenn Sie nicht ĂŒbereinstimmende Kacheln installieren.

7

FĂŒgen Sie die LĂ€nge und Breite des Bodens hinzu und multiplizieren Sie sie dann mit zwei, wenn Sie Randfliesen installieren. Teilen Sie diese Zahl durch die LĂ€nge der Grenzkacheln und fĂŒgen Sie 10 Prozent Abfall hinzu, um zu bestimmen, wie viele Kacheln Sie kaufen mĂŒssen.

8

Multiplizieren Sie die LĂ€nge mit der Breite der Rahmenkacheln, um die Quadratfuß oder Zoll zu bestimmen, die diese Kacheln einnehmen. Wenn die Kacheln in Zoll gemessen werden, konvertieren Sie die gesamten Zoll in Quadratfuß. Ziehen Sie diese Zahl von der GesamtflĂ€che des Bodens ab, um zu bestimmen, wie viele Quadratfuß Fliesen Sie fĂŒr den Rest des Bodens benötigen.

Dinge, die du brauchst

  • Maßband

Tipps

  • Es ist wahrscheinlich, dass Sie nach der Installation ein paar Kacheln ĂŒbrig haben werden. Bewahren Sie die Fliesen an einem sicheren, trockenen Ort auf, damit sie in Zukunft repariert werden können.
  • Randsteine ​​werden oft nach StĂŒck verkauft.

Video-Guide: Fliesen verlegen – so geht‘s | BAUHAUS TV.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen