MenĂŒ

Zuhause

Wie Man Hypothekenberechtigung Ermittelt

Richtlinien fĂŒr hypothekenunternehmen Ă€ndern sich regelmĂ€ĂŸig. Jedes kreditprogramm hat seine eigenen richtlinien, die definieren, was genehmigt werden kann und was nicht. Hypothekengesellschaften erstellen maximale toleranzen fĂŒr kredite, abhĂ€ngig von der art des darlehens und dem zweck des darlehens. Einige unternehmen verwenden computerprogramme, die den underwriter unterstĂŒtzen...

Wie Man Hypothekenberechtigung Ermittelt


In Diesem Artikel:

Jedes Kreditprogramm hat seine spezifischen Anforderungen fĂŒr die Genehmigung.

Jedes Kreditprogramm hat seine spezifischen Anforderungen fĂŒr die Genehmigung.

Richtlinien fĂŒr Hypothekenunternehmen Ă€ndern sich regelmĂ€ĂŸig. Jedes Kreditprogramm hat seine eigenen Richtlinien, die definieren, was genehmigt werden kann und was nicht. Hypothekengesellschaften erstellen maximale Toleranzen fĂŒr Kredite, abhĂ€ngig von der Art des Darlehens und dem Zweck des Darlehens. Einige Unternehmen verwenden Computerprogramme, die den Underwriter unterstĂŒtzen, indem sie die Kreditsituation mit Millionen anderer Kredite vergleichen und die statistische Wahrscheinlichkeit bestimmen, mit der das Darlehen pĂŒnktlich zurĂŒckgezahlt wird. In der Regel ermöglichen diese Programme eine grĂ¶ĂŸere FlexibilitĂ€t bei der Kreditgenehmigung, als wenn das Darlehen ohne die Empfehlungen der Software ĂŒbernommen wĂŒrde.

1

Untersuchen Sie Ihre Kreditauskunft. Stellen Sie sicher, dass Ihre Kredite genau an die drei KreditbĂŒros gemeldet werden. Hypothekenkreditgeber werden alle drei BĂŒros betrachten, bevor sie Ihr Darlehen genehmigen. Wenn Sie eine Diskrepanz feststellen, wenden Sie sich an das KreditbĂŒro und bitten Sie um eine Änderung oder Entfernung. Addieren Sie alle MindestbetrĂ€ge, die in den Kreditberichten enthalten sind. Wenn Sie mehr als das Minimum bezahlen, zĂ€hlen Sie nur die erforderliche Mindestanzahl an Zahlungen. Hypothekendarlehensgeber suchen Kreditnehmer mit einer guten Geschichte der ErfĂŒllung ihrer Kreditverpflichtungen. Kleine Sammlungen und vereinzelte 30-tĂ€gige ZahlungsverspĂ€tungen können ĂŒbersehen werden, aber große Negative wie ein neuer Bankrott, Zwangsvollstreckungen oder Steuerkautionen können Grund fĂŒr einen Kreditgeber sein, den Kredit abzulehnen.

2

Bestimmen Sie, wie hoch Ihr monatliches Bruttoeinkommen ist. Wenn Sie Ihr Jahresgehalt kennen und keine Überstunden, Boni oder Provisionen erhalten, teilen Sie Ihr Jahresgehalt durch 12. Wenn Sie Zusatzlohn oder Boni erhalten, berechnen Sie den aktuellen Jahresverdienst, der sich auf Ihrer Gehaltsabrechnung widerspiegelt Vorjahres-W-2. Dadurch erhalten Sie ein ungefĂ€hres monatliches Bruttoeinkommen. Hypothekendarlehensgeber möchten eine zweijĂ€hrige Geschichte der BeschĂ€ftigung oder eine dreijĂ€hrige Geschichte von NichtbeschĂ€ftigungseinkommen wie Sozialversicherung und Rentenzahlungen sehen. Hypothekendarlehensgeber wollen auch den Nachweis, dass das Einkommen ohne ErwerbstĂ€tigkeit fĂŒr zwei Jahre nach Abschluss des Darlehens weiter besteht.

3

FĂŒgen Sie die minimalen monatlichen Zahlungen aus Ihrer Kreditauskunft zu der erwarteten Hypothekenzahlung hinzu, einschließlich Steuern, Risikoversicherung und Assessments der Eigenheimbesitzer. Durchschnitt die Steuern und Versicherung fĂŒr das Jahr, wenn es zur monatlichen Hypothekenzahlung addiert wird. Teilen Sie den monatlichen Auszahlungsbetrag durch das monatliche Bruttoeinkommen. Dies ist Ihr Schulden-Einkommens-VerhĂ€ltnis oder DTI-VerhĂ€ltnis. Je niedriger Ihr DTI-VerhĂ€ltnis, desto besser. Je nach Programm verlangen Hypothekengeber, dass die DTI-Quote 41 bis 45 Prozent nicht ĂŒberschreitet. Wenn Ihr DTI-VerhĂ€ltnis höher ist, mĂŒssen Sie möglicherweise den Darlehensbetrag fĂŒr die Hypothek senken.

4

Bestimmen Sie, woher die zu schließenden Mittel kommen. Wenige Kreditprogramme ermöglichen eine Null-Anzahlung. Ab Juli 2010 forderte die Federal Housing Administration mindestens eine Anzahlung von 3,5 Prozent vom HauskĂ€ufer. Hypothekenkreditgeber erlauben Ihnen nicht, das Geld fĂŒr eine Anzahlung von einer ungesicherten Quelle zu leihen. Die Verwendung Ihrer Kreditkarte zur Finanzierung Ihrer Anzahlung ist ebenfalls nicht gestattet. Einige Programme, wie FHA's, erlauben die Anzahlung als Geschenk von Familie, Arbeitgeber oder Non-Profit-Agentur. Hypothekenkreditgeber möchten wissen, dass Sie Geld sparen und Geld in die Transaktion investieren können.

5

Kaufen Sie ein Haus, das die Richtlinien Ihres Kreditgebers erfĂŒllt und fĂŒr den Kaufpreis oder mehr geschĂ€tzt werden kann. Die einzige Sicherheit eines Hypothekendarlehensgebers fĂŒr die Bereitstellung des Kredits ist die FĂ€higkeit, das Haus im Falle eines Zahlungsausfalls abzuschotten und zu verkaufen. Hypothekenunternehmen verleihen nur Wohneigentum und benötigen fĂŒr die meisten Transaktionen eine Beurteilung. Das Gutachten muss dokumentieren, dass das Heim den Betrag wert ist, fĂŒr den es verkauft wird. Hypothekenkreditgeber ĂŒberprĂŒfen das Haus, um sicherzustellen, dass es sicher ist, bewohnbar ist und keine grĂ¶ĂŸeren Arbeiten benötigt. Wenn das Dach ein Loch hat, kann der Kreditgeber Reparaturen vor dem Schließen des Darlehens erfordern.

Spitze

  • Jedes Darlehensprogramm ist anders. Konsultieren Sie mehrere Hypothekenbanken, um ein Programm zu finden, das Ihren BedĂŒrfnissen und Ihrem Budget entspricht. Sprechen Sie mit Kreditgebern, die bei verschiedenen Arten von Unternehmen arbeiten. Hypothekenmakler haben Zugang zu vielen Kreditgebern und können Hunderte von verschiedenen Arten von Krediten anbieten. Hypothekenbanker bieten in der Regel nur ihre eigenen Bankprogramme an, haben aber möglicherweise Zugang zu Spezialprogrammen, die sonst niemand anbieten kann.

Warnung

  • Bevor Sie ein Haus kaufen, denken Sie ĂŒber den Lebensstil nach, den Sie wĂŒnschen. Wenn Sie alle Ihre Ersparnisse verwenden und Ihr DTI-VerhĂ€ltnis bei 45 Prozent liegt, gibt es möglicherweise kein Geld fĂŒr NotfĂ€lle, wenn sie entstehen.

Video-Guide: .

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen