MenĂŒ

Zuhause

Wie Man Den Unterschied Jedes Pfostens Auf Einem Zaun Mit Einer Steigung Bestimmt

Die installation der heute vormontierten paneelzĂ€une auf einem hĂŒgel kann eine herausforderung darstellen, da sie nicht geneigt werden können, um der form des abhangs zu folgen. Der schlĂŒssel zum installieren eines getĂ€felten zauns besteht in der verwendung der schrittmethode, mit der sie einen rechten winkel zwischen dem letzten gesetzten pfosten und dem nĂ€chsten zu bohrenden loch bilden können. Das ergebnis ist ein zaun...

Wie Man Den Unterschied Jedes Pfostens Auf Einem Zaun Mit Einer Steigung Bestimmt


In Diesem Artikel:

Die Schrittmethode wird verwendet, um verkleidete ZĂ€une an einer Steigung zu installieren.

Die Schrittmethode wird verwendet, um verkleidete ZĂ€une an einer Steigung zu installieren.

Die Installation der heute vormontierten PaneelzĂ€une auf einem HĂŒgel kann eine Herausforderung darstellen, da sie nicht geneigt werden können, um der Form des Abhangs zu folgen. Der SchlĂŒssel zum Installieren eines getĂ€felten Zauns besteht in der Verwendung der Schrittmethode, mit der Sie einen rechten Winkel zwischen dem letzten gesetzten Pfosten und dem nĂ€chsten zu bohrenden Loch bilden können. Das Ergebnis ist ein Zaun mit ebenen Paneelen, der Ihr Garten architektonisch interessant macht.

1

Bestimmen Sie, wo der Zaun auf Ihrem GrundstĂŒck gehen wird. Suchen Sie am unteren Ende der Steigung, wo Sie den Zaun beginnen möchten. Hier installieren Sie den Endpost.

2

Berechnen Sie die Tiefe des Lochs fĂŒr den Endpfosten. Bei allen Pfosten sollte mindestens ein Drittel des Pfahls vergraben sein, und Endpfosten sind 6 Zoll tiefer begraben als bei PfĂ€hlen, so dass Sie möglicherweise lĂ€ngere Endpfosten kaufen mĂŒssen. FĂŒgen Sie weitere 6 Zoll zum Loch fĂŒr das Drainage-Material hinzu. Zum Beispiel entspricht ein Drittel eines Pfostens 90 Zoll lang 30 Zoll. FĂŒgen Sie weitere 6 Zoll fĂŒr EntwĂ€sserungsmaterial und 6 Zoll hinzu, da es sich um einen Endpfosten handelt, wodurch die Gesamttiefe des Lochs 42 Zoll betrĂ€gt. Dies lĂ€sst 48 Zoll des Pfostens ĂŒber dem Boden. Verwenden Sie lĂ€ngere Pfosten als fĂŒr die Höhe des Paneels erforderlich, da sie spĂ€ter, wenn die Paneele installiert werden, getrimmt werden können.

3

Graben Sie das Loch fĂŒr die Endpfosten 42 Zoll tief und 10 bis 12 Zoll im Durchmesser mit einer Schnecke. Schaufel 6 Zoll Kies in das Loch, um den Boden des Pfostens davon abzuhalten, im Wasser zu stehen, wenn es regnet. Setze den Pfosten in das Loch ein und lege eine Ebene gegen den Pfosten, um das Lot zu finden. FĂŒllen Sie den Schmutz um den Pfosten und halten Sie ihn gerade auf dem Lot. Wiederholen Sie diesen Schritt fĂŒr den anderen Endpfosten oben auf der Piste.

4

BindfĂ€den um die Enden der Endpfosten binden und strecken. Dies wird Ihr Leitfaden fĂŒr das Linieren der Linie Pfosten in einer geraden Linie sein.

5

Berechnen Sie die Tiefe der Linienpfosten. FĂŒr dieses Beispiel entspricht 90 Zoll geteilt durch 3 30 Zoll. Add 6 Zoll fĂŒr Drainage-Material. Die Gesamttiefe des Lochs betrĂ€gt 36 Zoll, da die Linienpfosten nicht so tief wie die Endpfosten festgelegt sind.

6

Um das erste Pfostenloch zu finden, messen Sie die Breite des Zaunfeldes. Von dem Endpfosten am unteren Ende der Neigung messen Sie die gleiche Entfernung wie die Breite der Platte. Lassen Sie einen Helfer das Maßband waagerecht halten; Halte es nicht geneigt auf dem Boden. Lokalisieren Sie das Pfostenloch der Linie, indem Sie einen rechten Winkel mit einem 5-Fuß-2-mal-4-Zoll-StĂŒck Holz und einem Maßband an der gewĂŒnschten Messung, die Breite des Panels. Auch in der Schnur halten. Graben Sie ein Loch 36 Zoll tief und 10 bis 12 Zoll breit an dieser Stelle.

7

Setzen Sie den Pfosten in das Loch ein. Legen Sie eine Ebene gegen den Pfosten, um lotrecht zu finden. FĂŒllen Sie den Schmutz um den Pfosten herum und halten Sie ihn gerade. Wiederholen Sie diesen Schritt fĂŒr alle Linienpfosten im Zaun und arbeiten Sie sich den Hang hinauf bis zum anderen Endpfosten.

Dinge, die du brauchst

  • Zaunplatten
  • Kraftschnecke
  • Zaunpfosten
  • Kies
  • Schaufel
  • Niveau
  • Ball der Schnur
  • Ein Helfer
  • 2x4-Zoll-StĂŒck Bauholz, ungefĂ€hr 5 Fuß lang

Tipps

  • Sie können einen Power Auger bei den meisten BaumĂ€rkten mieten.
  • Wenn Sie losen, sandigen Boden haben, setzen Sie die Zaunpfosten in Beton. Verwenden Sie einen schnell hĂ€rtenden Beton und folgen Sie den Anweisungen auf dem Etikett.

Video-Guide: Wie montiere ich einen Zaun am Hang / GefÀlle ?.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen