MenĂŒ

Garten

Wie Man Einen Toskanischen Garten Entwirft

In den frĂŒhen 1400er jahren beschrieb ein gelehrter namens leonardo bruni die toskana als "ein paradies, dessen schönheit und fröhliche harmonie in der ganzen welt beispiellos sind". Dieses toskanische paradies entstand aus der renaissance, dem zeitalter der kĂŒnste, inmitten des sanften mediterranen klimas. Sonnenverwöhnte landschaften, trockenheitstolerante...

Wie Man Einen Toskanischen Garten Entwirft


In Diesem Artikel:

Italienische Zypressen sind typische BĂ€ume in der toskanischen Landschaft.

Italienische Zypressen sind typische BĂ€ume in der toskanischen Landschaft.

In den frĂŒhen 1400er Jahren beschrieb ein Gelehrter namens Leonardo Bruni die Toskana als "ein Paradies, dessen Schönheit und fröhliche Harmonie in der ganzen Welt beispiellos sind". Dieses toskanische Paradies entstand aus der Renaissance, dem Zeitalter der KĂŒnste, inmitten des sanften mediterranen Klimas. Sonnendurchflutete Landschaften, trockentolerante Pflanzen, Skulpturen, Stein, Wege und geometrische Hardscapes prĂ€gten die berĂŒhmten GĂ€rten der Toskana. Das Erscheinungsbild des toskanischen Gartens kann heute ĂŒberall wieder hergestellt werden, wo das Klima es zulĂ€sst, und der Designer hat ein Auge fĂŒr die Verbindung von Kunst und Natur.

1

Legen Sie Ihr Garten-Design mit gepflasterten Terrassen, gepflasterten oder geschotterten Wegen und Schattenpavillons an. Das Design des toskanischen Gartens beruht auf Straßenpflastern anstelle von GrasflĂ€chen, um LebensrĂ€ume im Freien zu schaffen. Schattenpavillons - gepflasterte BodendĂ€cher - bieten Wasser-Alternativen zu BĂ€umen. Verbinden Sie LebensrĂ€ume und GebĂ€ude im Freien mit Hardscape-Pfaden.

2

FĂŒgen Sie ein Wasserspiel in Ihren toskanischen Garten ein. Die Springbrunnen sind besonders in der italienischen Gartengestaltung zu finden und fĂŒgen dem Klangelement zusĂ€tzlichen sinnlichen Reiz hinzu.

3

Verwenden Sie Statuen als Schwerpunkte oder kleinere Designelemente. Aus der Renaissancezeit fĂŒhrte eine tiefe WertschĂ€tzung fĂŒr Skulpturen zur Einbeziehung dieser Kunstwerke in die Außendekoration. Platzieren Sie Terrakotta-Urnen oder -Töpfe unter Gruppierungen von Pflanzen und anderen Designelementen, um die Verbindung von Kunst und Natur zu verstĂ€rken.

4

ZĂŒchten Sie mediterrane Pflanzen wie Rosmarin, Lavendel, Salbei, Thymian und OlivenbĂ€ume. Das weiche graugrĂŒne Laub vieler mediterraner Pflanzen harmoniert gut mit natĂŒrlichen Pflaster- und Steinzeugmaterialien. Include In-Boden-Pflanzen und Topfpflanzen in Gruppierungen.

5

Akzentuieren Sie den Garten mit ein paar bunten BlĂŒtenpflanzen wie Kalifornischer Mohn (Eschscholzia californica) oder Roter Hibiskus (Hibiscus spp.).

6

Leihen Sie sich einen Blick von Ihrem Garten aus. Wenn möglich, schließen Sie den Zugang zu einer geborgten Ansicht ein, z. B. eine FlĂ€che von HĂŒgeln oder einem WĂ€ldchen, einem Bach oder einem Teich. Die Verwendung einer geborgten Ansicht lĂ€sst einen kleinen Raum grĂ¶ĂŸer erscheinen und verleiht dem Gartendesign ein visuelles Interesse.

7

Pflanzen Sie die italienische Zypresse (Cupressus sempervirens), wann immer es praktisch ist, um diese "Alte Welt" Romanze in Ihren toskanischen Garten zu bringen. Trockentolerante italienische Zypresse wĂ€chst in einer sĂ€ulenartigen Form und macht es möglich, sie in einem relativ kleinen Raum anzubringen. Hardy in den PflanzenhĂ€rtezonen 7 bis 10 des US-Landwirtschaftsministeriums gedeiht die italienische Zypresse in saurem bis neutralem Boden und toleriert SalzsprĂŒhnebel.


Video-Guide: Der Eisdealer Thomas Bartu (Lebenslinien vom 24.07.).

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen