MenĂŒ

Garten

Wie Man Einen Hinterhof Und Einen HĂŒgel Entwirft

Landschaftsgestaltung fĂŒr einen hinterhof und einen hĂŒgel von grund auf neu, ermöglicht es ihnen, ihren persönlichen stempel auf ihren garten zu setzen und einen attraktiven platz im freien zu schaffen, um ihre lieblingspflanzen zu unterhalten, zu zĂŒchten oder einfach nur zu entspannen. Backyard-designs spiegeln normalerweise einen bestimmten stil wider. Pflanzen sind in reihen und regelmĂ€ĂŸigen mustern angeordnet...

Wie Man Einen Hinterhof Und Einen HĂŒgel Entwirft


In Diesem Artikel:

Entfernen Sie den Rasen und pflanzen Sie die Bodenbedeckungs-Pflanzen fĂŒr einen wartungsarmen HĂŒgel.

Entfernen Sie den Rasen und pflanzen Sie die Bodenbedeckungs-Pflanzen fĂŒr einen wartungsarmen HĂŒgel.

Landschaftsgestaltung fĂŒr einen Hinterhof und einen HĂŒgel von Grund auf neu, ermöglicht es Ihnen, Ihren persönlichen Stempel auf Ihren Garten zu setzen und einen attraktiven Platz im Freien zu schaffen, um Ihre Lieblingspflanzen zu unterhalten, zu zĂŒchten oder einfach nur zu entspannen. Backyard-Designs spiegeln normalerweise einen bestimmten Stil wider. Pflanzen sind in Reihen und regelmĂ€ĂŸigen Mustern in formalen GĂ€rten angeordnet, und sie sind in Gruppen und Driften von ungeraden Zahlen in naturalistischen Hinterhöfen. Erstellen Sie ein Design, das auf dem Papier gut aussieht und einen Garten und einen HĂŒgel voller blĂŒhender Pflanzen bietet, indem Sie Pflanzen auswĂ€hlen, die unter den bestehenden Wachstumsbedingungen gut wachsen.

1

Messen Sie den Umfang Ihres Gartens und HĂŒgels. Zeichnen Sie die Maße, um auf Millimeterpapier zu skalieren. Zum Beispiel könnte 1 Fuß Boden 1 Zoll auf dem Millimeterpapier entsprechen.

2

Beispiel der HĂŒgel fĂŒr Anzeichen von Erosion, wie WasserkanĂ€le, freiliegende Pflanzenwurzeln und Bodenablagerungen am Fuße des HĂŒgels. Ein Hang mit Bodenerosion profitiert von Terrassen, bei denen es sich um Hochbeete handelt, die wie Stufen am Hang angeordnet sind. Ein weniger steiler oder weniger exponierter Hang erfordert nur Pflanzen, die Erosionsschutz bieten.

3

Beachten Sie, wie viel direkte Sonneneinstrahlung jeder Bereich des Hinterhofs und HĂŒgels im Laufe eines Tages erhĂ€lt. ÜberprĂŒfen Sie die Bodenbedingungen an einem trockenen Tag, indem Sie eine kleine Portion Erde mit einer Kelle ausgraben und den Boden zwischen den Fingern reiben. Lehmboden bildet harte oder klebrige Klumpen, wĂ€hrend Sand- und Schluffböden körnig sind und zwischen den Fingern verrutschen. Lehmboden ist feucht und enthĂ€lt organische Substanz. Beachten Sie, ob der Boden sehr trocken, sehr nass oder irgendwo zwischen diesen Feuchtigkeitswerten ist.

4

Markieren Sie permanente Merkmale auf Ihrem Millimeterpapierplan. Zu diesen Merkmalen gehören ein Schuppen, Bach und Pflanzen, die Sie behalten möchten. FĂŒgen Sie zu Ihren Designpfaden und zu anderem hardscaping hinzu, wie Schrittsteine ​​herauf den HĂŒgel, um Zugang fĂŒr das BewĂ€ssern, Terrassieren und eine Terrasse, eine Plattform oder eine firepit zur VerfĂŒgung zu stellen. FĂŒgen Sie Elemente in Übereinstimmung mit dem ein, wie Sie und Ihre Familie den Hinterhof und HĂŒgel benutzen möchten.

5

RasenflĂ€chen zeichnen und Grenzen setzen. Zu den Optionen gehören traditionelle Grenzen, die entlang des Umfangs eines Hinterhofs verlaufen, und Inselbepflanzungsbeete, die von RasenflĂ€chen oder Pflastern umgeben sind und die von allen Seiten zugĂ€nglich sind. Ein kleiner Garten Beete Betten sollten nur 2 bis 3 Meter breit, um im VerhĂ€ltnis zu der GrĂ¶ĂŸe des Hofes zu bleiben. Hausgarten Stauden sind 6- bis 8-Meter breiten Betten. WĂ€hlen Sie Pflanzen, um Ihr Design zu vervollstĂ€ndigen.

Dinge, die du brauchst

  • Maßband
  • Millimeterpapier
  • Uhr oder Uhr
  • Kelle

Tipps

  • WĂ€hlen Sie Erosionsschutzanlagen fĂŒr Ihren HĂŒgel. Ein Beispiel ist Plumbago (Ceratostigma plumbaginoides), der in den Klimazonen 5 bis 9 des US-Landwirtschaftsministeriums robust ist. Plumbago ist eine Bodendeckerpflanze, die gut in voller Sonne und Halbschatten gedeiht und die meisten Bodentypen toleriert, mit Ausnahme von schlecht entwĂ€sserten Boden. Es wird 9 bis 12 Zoll groß und 12 bis 18 Zoll breit und trĂ€gt auffĂ€llige blaue BlĂŒten von Sommer bis Herbst.
  • WĂ€hrend Pflanzen sich auf dem HĂŒgel niederlassen, bewahren Sie den Boden des HĂŒgels mit einer 2 bis 3 Zoll tiefen Schicht aus geschredderter Rinde oder anderem Mulch, der nicht leicht weggespĂŒlt werden kann.

Video-Guide: .

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen