Men√ľ

Zuhause

Wie Man Eine Abgewinkelte Dachboden-Dusche Entwirft

Ungew√∂hnliche winkel und eingeschr√§nkte zug√§nglichkeit in einem dachbodenbad k√∂nnen es schwierig machen, eine dusche zu entwerfen, die in den verf√ľgbaren raum passt. Mit ein paar richtlinien und bauvorschriften, ist es m√∂glich, ein duschdesign zu entwerfen, das sich bequem in ein kleines badezimmer im dachgeschoss schmiegt.

Wie Man Eine Abgewinkelte Dachboden-Dusche Entwirft


In Diesem Artikel:

Ein Dachboden stellt Duschplaner vor räumliche Herausforderungen.

Ein Dachboden stellt Duschplaner vor räumliche Herausforderungen.

Ungew√∂hnliche Winkel und eingeschr√§nkte Zug√§nglichkeit in einem Dachbodenbad k√∂nnen es schwierig machen, eine Dusche zu entwerfen, die in den verf√ľgbaren Raum passt. Mit ein paar Richtlinien und Bauvorschriften, ist es m√∂glich, ein Duschdesign zu entwerfen, das sich bequem in ein kleines Badezimmer im Dachgeschoss schmiegt.

Mindestgröße

Der International Residential Code, der Code, auf dem die meisten lokalen Bauvorschriften basieren, erfordert, dass die Innenabmessungen einer Dusche mindestens 30 mal 30 Zoll betragen m√ľssen und dass ein Kreis mit einem Durchmesser von 30 Zoll, der den minimalen Innenraum definiert, vollst√§ndig in ihn passt Die Dusche. Der nationale K√ľchen- und Badverband empfiehlt jedoch einen minimalen Innenraum von mindestens 36 Zoll im Durchmesser. Eine Dusche mit einer abgewinkelten T√ľr, die √ľblicherweise verwendet wird, wenn sich die Dusche in einer Ecke befindet, muss breiter als 30 Zoll sein, um den minimalen 30-Zoll-Kreis aufzunehmen; Das IRC gibt in dieser Situation eine Innengr√∂√üe von 32 mal 32 Zoll an.

Kontrollen und Duschkopf

Die NKBA empfiehlt, dass die Duschbedienelemente von au√üerhalb des Duschbereichs zug√§nglich sind und sich 38 bis 48 Zoll vom Boden entfernt befinden. Der Duschkopf sollte 63 bis 81 Zoll √ľber dem Boden liegen und sollte innerhalb des 30-Zoll-Kreises des IRC liegen. In einem Dachgeschoss mit einer niedrigen Decke ist eine Duschkopfh√∂he von 81 Zoll m√∂glicherweise nicht m√∂glich. Die NKBA schl√§gt vor, dass eine Duschkopfh√∂he von 75 Zoll f√ľr Benutzer unter 6 Fu√ü gro√ü ist.

Deckenhöhe

Das IRC verlangt, dass die Badezimmerdecken mindestens 80 cm hoch sind. Im Fall eines Dachbodens mit einer schr√§gen Decke kann die Decke an Orten, an denen niemand gehen kann, bis zu 60 Zoll tief fallen. Innerhalb der Dusche muss die Decke jedoch mindestens 80 Zoll hoch sein, und zwar √ľberall innerhalb der 30 mal 30 Zoll Mindestdimension um den Duschkopf herum. Die Decke muss auch mindestens 80 Zoll hoch √ľber der klaren Bodenfl√§che vor der Duscht√ľr sein.

Surround-Höhe

Das IRC sagt, dass die W√§nde der Dusche mit einem wasserdichten Material bis zu einer H√∂he von mindestens 72 Zoll √ľber dem Boden bedeckt sein m√ľssen. Der NKBA stimmt zu, empfiehlt jedoch, dass das wasserdichte Material mindestens 3 Zoll √ľber dem Duschkopf reicht. Der NKBA empfiehlt au√üerdem, dass Duschkabine und T√ľr nicht bis zur Decke reichen, damit Dampf entweichen kann.

Freiraum und T√ľren

Der IRC ben√∂tigt mindestens 24 Zoll Freiraum vor der Duscht√ľr, aber der NKBA empfiehlt, dass der Mindestfreiraum mindestens 30 Zoll betr√§gt. Sowohl die IRC als auch die NKBA geben an, dass alle Dreht√ľren nach au√üen schwingen sollten.


Video-Guide: .

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen