Men├╝

Zuhause

Wie Kann Die Vermietung Eines Hauptwohnsitzes Abgeschrieben Werden?

Wenn sie sich entscheiden, nicht mehr in ihrem hauptwohnsitz zu wohnen und es in eine mietwohnung umzuwandeln, k├Ânnen sie es abschreiben. Die abschreibung ist ein werkzeug, mit dem sie jedes jahr einen kleinen teil des wertes eines verm├Âgenswertes abschreiben k├Ânnen, bis sein wert auf null reduziert ist. Sie k├Ânnen immer noch ihre hypothekenzinsen abziehen, und...

Wie Kann Die Vermietung Eines Hauptwohnsitzes Abgeschrieben Werden?


In Diesem Artikel:

Abschreibung sch├╝tzt Ihr Mieteigentumseinkommen.

Abschreibung sch├╝tzt Ihr Mieteigentumseinkommen.

Wenn Sie sich entscheiden, nicht mehr in Ihrem Hauptwohnsitz zu wohnen und es in eine Mietwohnung umzuwandeln, k├Ânnen Sie es abschreiben. Die Abschreibung ist ein Werkzeug, mit dem Sie jedes Jahr einen kleinen Teil des Wertes eines Verm├Âgenswertes abschreiben k├Ânnen, bis sein Wert auf Null reduziert ist. Sie k├Ânnen Ihre Hypothekenzinsen immer noch abziehen, und die Abschreibung reduziert Ihr steuerpflichtiges Einkommen weiter, ohne dass Sie Geld ausgeben m├╝ssen.

1

Berechnen Sie die Basis des Hauses, aber nicht f├╝r das Land darunter, das nicht abschreibungsf├Ąhig ist. Um dies zu tun, f├╝gen Sie den Kaufpreis des Hauses zu allen Nicht-Kredit-Schlie├čungskosten hinzu. Wenn Sie das Geb├Ąude zusammen mit dem Grundst├╝ck gekauft haben, k├Ânnen Sie die Bewertung Ihres Steuerberaters als Richtwert f├╝r den Wert des Grundst├╝cks verwenden. Zum Beispiel, wenn Sie urspr├╝nglich $ 250.000 f├╝r Ihr Haus bezahlt haben, und der Steuergutachter das Grundst├╝ck bei $ 110.000 und das Geb├Ąude bei $ 130.000 des Geb├Ąudes bewertet hat, berechnen Sie den Anteil des Assessors. Da die 110.000 Dollar 45,83 Prozent des gesch├Ątzten Wertes von 240.000 Dollar darstellen, multiplizieren Sie Ihren Kaufpreis von 250.000 Dollar mit 45,83 Prozent, um herauszufinden, dass das Land 114.575 Dollar wert ist. Ziehen Sie diese vom Gesamtkaufpreis ab, um die Basis des Geb├Ąudes zu finden - 135.425 $.

2

F├╝gen Sie alles, was Sie f├╝r Hausverbesserungen ausgegeben haben, hinzu, um die angepasste Basis zu finden. Eine Verbesserung ist alles, was den Wert des Hauses erh├Âht, sein Leben verl├Ąngert oder seinen Zweck ├Ąndert. Erg├Ąnzungen, Badezimmerrenovierungen und neue D├Ącher sind Verbesserungen. Wenn Sie $ 50.000 in Verbesserungen f├╝r ein Haus mit einer Kostenbasis von $ 135.425 ausgegeben haben, w├Ąre Ihre angepasste Basis $ 185.425.

3

Lassen Sie Ihr Geb├Ąude und Grundst├╝ck so begutachten, dass Sie einen fairen Marktwert auf dem heutigen Markt f├╝r Ihr Geb├Ąude finden, aber nicht f├╝r das Land. Sie verwenden die niedrigere der Kostenbasis der Immobilie oder ihren Marktwert, um Ihre Abschreibungen zu berechnen.

4

Berechnen Sie die Abschreibung unter Verwendung des von der International Revenue Service festgelegten Wiederherstellungszeitraums und -verfahrens. Teilen Sie zun├Ąchst Ihre Basis durch den Wiederherstellungszeitraum. Wenn zum Beispiel die Erholungszeit 27,5 Jahre betr├Ągt und Ihr Haus einen Wert von 185.425 $ hat, w├╝rde Ihre j├Ąhrliche Beihilfe 6.743 $ betragen, basierend auf der linearen Abschreibung, die seit Mitte der 1980er Jahre ausschlie├člich von den Internal Revenue Services genutzt wird. Im ersten Jahr der Umwandlung der Immobilie in eine Vermietung m├╝ssen Sie die Abschreibung so anpassen, dass sie die Anzahl der Monate widerspiegelt, in denen sie als Miete genutzt wurde, es sei denn, Sie haben sie am 1. Januar in Betrieb genommen.

5

Melden Sie Ihre Abschreibung auf dem entsprechenden Formular und planen Sie, wenn Sie Ihre j├Ąhrliche Einkommensteuererkl├Ąrung ausf├╝llen. Sie m├╝ssen den Monat und das Jahr, in dem Sie Ihre Immobilie vermietet haben, sowie die Grundlage der Immobilie und den berechneten Abschreibungsabzug ausf├╝llen.


Video-Guide: .

Der Artikel War N├╝tzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf├╝gen