MenĂŒ

Zuhause

Wie Man Mit Weinkisten SchmĂŒckt

FĂŒr die meisten menschen ist eine weinkiste nur eine form der lagerung, die sie wegwerfen, nachdem sie ihren inhalt getrunken haben; mit ein wenig phantasie und kreativitĂ€t können sie diese alte kiste jedoch in ein wertvolles stĂŒck wohnmöbel verwandeln. Weinkisten sind stilvoll, vornehm und praktisch. Ob du nach einem subtilen hauch von klasse bist...

Wie Man Mit Weinkisten SchmĂŒckt


In Diesem Artikel:

Verwenden Sie Weinkisten als Aufbewahrungsboxen.

Verwenden Sie Weinkisten als Aufbewahrungsboxen.

FĂŒr die meisten Menschen ist eine Weinkiste nur eine Form der Lagerung, die Sie wegwerfen, nachdem Sie ihren Inhalt getrunken haben; Mit ein wenig Phantasie und KreativitĂ€t können Sie diese alte Kiste jedoch in ein wertvolles StĂŒck Wohnmöbel verwandeln. Weinkisten sind stilvoll, vornehm und praktisch. Ob Sie nach einem subtilen Hauch von Klasse suchen oder Ihre Liebe zum Wein zeigen möchten, können Sie mit nichts als einer leeren Weinkiste und den Werkzeugen in Ihren SchrĂ€nken dekorieren.

1

Sammle alle deine leeren Weinkisten auf. Wenn Sie keine haben, fragen Sie Ihren lokalen Weinladen, ob er sie fĂŒr Sie speichert. Alternativ finden Sie sie auf Auktions- und Kleinanzeigen-Websites zu angemessenen Preisen.

2

Entfernen Sie die gedruckten Markennamen auf der Holzkiste mit einer SÀge. Ein anderes Holzfinish auf jeder Holzplatte trÀgt nur zur AttraktivitÀt bei. Schrauben Sie ein oder zwei Holzbögen mit dem Logo Ihrer Lieblingsmarke an die Wand. Oder erstellen Sie eine dreidimensionale Installation, indem Sie die gesamte Kiste direkt an die Wand schrauben.

3

Stapeln Sie die Weinkisten seitlich ĂŒbereinander und befestigen Sie sie mit Holzleim an den Kanten. Legen Sie sie auf ein Regal, KĂŒchenarbeitsplatte oder Schreibtisch und schrauben Sie sie in die Wand. In Ihrem Wohnzimmer, stapeln Sie sie an der Decke, falls gewĂŒnscht. FĂŒllen Sie die offenen Kisten mit Weinflaschen und GlĂ€sern, um eine provisorische Weinbar zu schaffen.

4

Bemalen Sie Ihre Weinkisten, um eine stilvolle Aufbewahrungsbox zu schaffen. Verwenden Sie Acrylfarben und koordinieren Sie Ihre Farben. Verwenden Sie die gleiche Farbe wie Ihre WĂ€nde, wenn Sie möchten, dass sie sich einfĂŒgen; Versuchen Sie andernfalls eine Kontrastfarbe und erstellen Sie ein AkzentstĂŒck. Halten Sie Ihre neuen Aufbewahrungsboxen auf dem Regal oder auf Ihrem Schreibtisch. In einem Schlafzimmer schieben Sie sie unter Ihr Bett fĂŒr die Lagerung und um Unordnung zu reduzieren. Wenn Sie ihr natĂŒrliches Finish beibehalten möchten, tragen Sie eine leichte Schicht Holzlack oder Polyurethan auf.

5

FĂŒllen Sie Weinkisten mit Erde und pflanzen Sie eine Mischung aus Blumen oder Zimmerpflanzen darin. In der KĂŒche fĂŒllen Sie die Kiste mit KrĂ€utern, die Sie zum Kochen verwenden, wie Oregano und Koriander. Legen Sie sie in Bereiche Ihres Hauses, die viel Sonnenlicht erhalten, um sicherzustellen, dass sie blĂŒhen und dem Raum Farbe verleihen.

Dinge, die du brauchst

  • Schrauben
  • Sah
  • Holzkleber
  • WeinglĂ€ser
  • Weinflaschen
  • Acrylfarbe
  • Blumenerde
  • Holzlack oder Polyurethan
  • KrĂ€uter (Oregano und Koriander)
  • Blumen
  • Zimmerpflanzen
  • Holzbeize, falls gewĂŒnscht

Tipps

  • Informiere Freunde und Familie, dass du nach Weinkisten suchst und bitte sie, sie fĂŒr dich zu speichern.
  • Tragen Sie eine leichte Schicht Holzbeize auf Ihre Weinkisten auf, wenn Sie einen anderen Farbton wĂŒnschen.

Warnung

  • Wenn Sie Weinkisten zusammen oder an eine Wand schrauben, stellen Sie zuerst sicher, dass sie nicht beschĂ€digt sind und dass StabilitĂ€t kein Problem ist.

Video-Guide: Selbst gemacht: Regal aus Weinkisten.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen