Men√ľ

Zuhause

Wie Man Mit Einem Weißen Sofa Und Bunten Throwkissen Verziert

Ein wei√ües sofa ist eine praktische und vielseitige m√∂belauswahl f√ľr ein wohnzimmer, kann aber ohne zubeh√∂r schnell langweilig und kahl werden. Gl√ľcklicherweise k√∂nnen sie das aussehen des lieblings bequemen sofas mit ein paar bunten akzent kissen √§ndern. Gehe von klinisch zu gem√ľtlich mit [throw...

Wie Man Mit Einem Weißen Sofa Und Bunten Throwkissen Verziert


In Diesem Artikel:

Peppen Sie im Handumdrehen ein weißes Sofa mit bunten Kissen auf.

Peppen Sie im Handumdrehen ein weißes Sofa mit bunten Kissen auf.

Ein wei√ües Sofa ist eine praktische und vielseitige M√∂belauswahl f√ľr ein Wohnzimmer, kann aber ohne Zubeh√∂r schnell langweilig und kahl werden. Gl√ľcklicherweise k√∂nnen Sie das Aussehen des Lieblings bequemen Sofas mit ein paar bunten Akzent Kissen √§ndern. Gehen Sie von klinisch zu gem√ľtlich, indem Sie Kissen voller Farbe, Struktur und Muster verwenden, um Ihr Sofa zu einem einladenden Mittelpunkt in einem Raum anstatt einer kalten leeren Leinwand zu machen.

Werden Sie kreativ mit Farbe

Verwenden Sie helle farbige Akzente, die Ihre Einrichtung ergänzen.

Verwenden Sie farbige Kissen, die Ihre Wandfarbe mit zus√§tzlicher Intensit√§t erg√§nzen. Wenn die Farben Ihrer W√§nde neutral sind, haben Sie mehr M√∂glichkeiten bei der Auswahl der Farben Ihrer Accessoires. Farben k√∂nnen die Stimmung beeinflussen, w√§hlen Sie entsprechend. K√ľhle T√∂ne wie Blau, Gr√ľn und Violett sorgen f√ľr eine ruhige und beruhigende Wirkung, w√§hrend Rot, Gelb und Orange W√§rme, Leidenschaft und Appetit anregen. F√ľr einen einfarbigen Effekt w√§hlen Sie Kissen aus derselben Familie an W√§nden und Boden. Dies f√ľgt ein zeitgen√∂ssischeres und klassisches Gef√ľhl in einem Raum hinzu. Wenn Ihr Design-Stil weit davon entfernt ist, "sicher" zu sein, f√ľgen Sie lebhafte kontrastierende Farben mit hellen Kissen hinzu, die Charakter und Pers√∂nlichkeit hinzuf√ľgen, die kaum zu √ľbersehen sind.

Mix Patterns und Solids

Gemusterte Kissen dienen als Schwerpunkt.

Sie m√ľssen kein professioneller Dekorateur sein, um mit Mustern zu spielen. Layer-Kissen in Gingham, Toile, Streifen, Blumen oder Damast, und stehen zur√ľck, um das gro√üe Bild zu betrachten. In der Regel sollten gemusterte Kissen nicht konkurrieren. Wenn ein Kissen ein fettes Muster hat, sollte dasjenige, das ihm am n√§chsten ist, subtiler und ged√§mpfter sein. Weiche gemusterte Kissen ab, indem du sie mit einfarbigen Kissen kombinierst.

Texturieren

Kissen mit Textur sehen sowohl reich als auch einladend zum Anfassen aus.

Strukturiertes Gewebe schafft zus√§tzlichen Geschmack, um Akzentkissen zu betonen. F√ľr ein reiches, elegantes Gef√ľhl verwenden Sie Stoffe wie Shantung aus Seide, Samt und Kunstfell. F√ľgen Sie Ihrem Sofa einen l√§ssigen oder rustikalen Look hinzu, indem Sie Kissen aus Musselin, Leinen oder Leinen in ged√§mpften neutralen T√∂nen verwenden. Wenn Sie nach Vintage-Stil suchen, versuchen Sie es mit Akzentkissen mit Stickereien oder Tapisserie. Baumwolle, Fleece und Chenille sind kinderleichte Wahl, wenn es um gem√ľtliche und bequeme Sofakissen geht. Denken Sie daran, dass Kissen von Zeit zu Zeit gereinigt werden m√ľssen. W√§hlen Sie Stoffe, die sich gut waschen und tragen, und bewahren Sie zarte Stoffe f√ľr formelle Wohnr√§ume.

Habe einen Backup-Plan

Eine der erfreulichsten Dinge √ľber ein wei√ües Sofa ist die Option, sofort Ihre Einrichtung zu √§ndern. Halten Sie zus√§tzliche Kissen bereit und werfen Sie Decken f√ľr eine schnelle Umarbeitung w√§hrend eines √úbergangs der Jahreszeiten oder f√ľr die Feiertage zur Hand. Verkleiden Sie Ihr neutrales Sofa mit roten und gr√ľnen Kissen zu Weihnachten oder verwenden Sie elegantes Silber und Gold in einem schimmernden Stoff. Ostern verspricht im Herbst besonders fr√ľhlingshafte Pastellt√∂ne in Rosa, Gr√ľn, Blau und Erdt√∂nen. Nicht jedes Kissen Farbe und Muster wird mit Ihren W√§nden und B√∂den arbeiten. Halten Sie Akzentkissen zu Ihrer Zimmerfarbe und Ihrem Stil passend, um einen Designkonflikt zu vermeiden.


Video-Guide: .

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen