MenĂŒ

Zuhause

So Dekorieren Sie Mit Wallpaper Samples

Tapete muster arbeiten schön in einer vielzahl von diy wohnkultur projekte aufgrund der breiten palette von mustern zur verfĂŒgung, das dauerhafte material und der relativ kleine preis. Wenn sie keine proben herumliegen haben, bieten die meisten hardware und wohnaccessoires sie zum verkauf an. FĂŒr grĂ¶ĂŸere projekte, wie das tapezieren der...

So Dekorieren Sie Mit Wallpaper Samples


In Diesem Artikel:

Zeigen Sie Tapetenmuster im ganzen Haus fĂŒr einen preiswerten Ausbruch von Farbe und Textur.

Zeigen Sie Tapetenmuster im ganzen Haus fĂŒr einen preiswerten Ausbruch von Farbe und Textur.

Tapete Muster arbeiten schön in einer Vielzahl von DIY Wohnkultur Projekte aufgrund der breiten Palette von Mustern zur VerfĂŒgung, das dauerhafte Material und der relativ kleine Preis. Wenn Sie keine Proben herumliegen haben, bieten die meisten Hardware und Wohnaccessoires sie zum Verkauf an. Bei grĂ¶ĂŸeren Projekten, wie beispielsweise dem Tapezieren der RĂŒckseite eines BĂŒcherregals, funktionieren Tapetenreste, die ebenfalls zum Verkauf stehen, am besten, wenn Sie ein Muster verwenden.

Wand Dekoration

1

Sammle verschiedene Rahmen in allen GrĂ¶ĂŸen. Schneiden Sie Tapetenmuster mit einem Papierschneider zurecht und zeigen Sie sie in den Rahmen an. GrĂ¶ĂŸe die Tapete, um den Rahmen genau zu passen oder um eine vorgestanzte Matte zu passen.

2

Schneiden Sie die Hintergrundmuster aus, um eine vorgestreckte Leinwand zu umwickeln. Verwenden Sie die Höhe, Breite und Dicke der Leinwand und schneiden Sie die Tapete auf diese GrĂ¶ĂŸe. Zum Beispiel, fĂŒr eine 1 Zoll dicke, 8 mal 10 Leinwand, schneiden Sie ein 10 Zoll mal 12 Zoll StĂŒck Tapete. Befestigen Sie die Tapete auf der Leinwand mit doppelseitigem Klebeband oder Decoupage-Kleber, wickeln Sie die Tapete um die Kanten fĂŒr ein nahtloses Aussehen.

3

HĂ€ngen Sie die gerahmten Muster oder LeinwandstĂŒcke in einem Galerie-Layout an einer markanten Wand oder in einer Reihe entlang eines Korridors oder ĂŒber einem Kopfteil auf. Lehnen Sie sie fĂŒr eine entspanntere Wirkung an die Wand.

Aufbewahrungsboxen

1

Wickeln Sie Schachteln in Tapetenmuster, um auffĂ€llige AufbewahrungsstĂŒcke zu schaffen. Verwenden Sie alte Schuhkartons, Scheckheftschachteln oder Windelkartons. Messen Sie den Boden und die Seiten der Box und addieren Sie 1 Zoll zu jeder Messung; Schneiden Sie das Tapetenmuster auf diese GrĂ¶ĂŸe. Wenn ein Sample die Box nicht bedeckt, erstellen Sie einen Steppeffekt, indem Sie mehrere Samples zusammenstellen. Tragen Sie Decoupage entlang der Kanten auf und ĂŒberlappen Sie die Proben leicht, bis Sie ein StĂŒck haben, das groß genug ist, um die Box zu bedecken.

2

Tragen Sie Decoupage-Kleber auf die RĂŒckseite der Tapetenprobe oder der Muster auf. Legen Sie die Tapete mit der RĂŒckseite nach oben auf eine ArbeitsflĂ€che und zentrieren Sie die Schachtel darauf. Halten Sie eine gerade Kante von der Ecke der Box aus und zeichnen Sie eine Linie. Wiederholen Sie an jeder Ecke. Schneiden Sie entlang dieser Linie mit einer scharfen Schere.

3

Falten Sie die lange Seite ĂŒber die Kante und schneiden Sie eine gerade Linie, wo der Überschuss an der Ecke beginnt. Falten Sie entlang der kurzen Seite. Wiederholen Sie auf der gegenĂŒberliegenden Seite. Falten Sie die Tapete ĂŒber die kurzen Enden der Box.

4

Wiederholen Sie diesen Vorgang mit dem DeckelstĂŒck. Verwenden Sie diese Boxen zum Aufbewahren von Bastelartikeln, elektronischen Kabeln, Spielzeug oder zusĂ€tzlichen Toilettenartikeln.

Andere Ideen

1

Installieren Sie die Tapetenmuster als Regal- oder Schubladenauskleidungen in Ihren KĂŒchen- oder BadezimmerschrĂ€nken. Verwenden Sie ein oder mehrere Muster und schneiden Sie die Muster so aus, dass sie perfekt in den Boden des Regals oder der Schublade passen. Mit doppelseitigem Klebeband oder SprĂŒhkleber fixieren oder unter die Tapete eine rutschfeste Einlage legen, damit sie sich nicht bewegt.

2

Erstellen Sie einen Patchwork-Effekt direkt an einer Wand oder einem Kopfteil mit Tapetenmustern. Sammeln Sie koordinierende Farben und Muster und befestigen Sie sie mit Decoupage-Kleber an der Wand oder am Kopfteil. Wenn Sie mit einer Wand arbeiten, zeichnen Sie mit einem Bleistift einen Umriss fĂŒr das Muster, damit Sie eine Richtlinie haben. Halten Sie die Anordnung gerade, indem Sie zunĂ€chst den Umfang ausfĂŒllen und dann in Richtung Mitte arbeiten. Überlappen Sie die Proben fĂŒr den besten Effekt leicht.

3

Decken Sie die RĂŒckseiten eines BĂŒcherregals oder eines Geschirrschranks ab, um einen Hintergrund fĂŒr die dekorativen GegenstĂ€nde oder BĂŒcher zu schaffen, die Sie in jedem Regal ausgestellt haben. Erstellen Sie einen Patchwork-Effekt mit verschiedenen Mustern oder verwenden Sie dasselbe Muster fĂŒr das gesamte Regal. Mit einem Papierschneider zuschneiden und mit Decoupagekleber auf der RĂŒckseite des BĂŒcherregals befestigen. Lassen Sie etwas Platz zwischen dekorativen GegenstĂ€nden oder BĂŒchern, damit die Tapetenprobe durchschauen kann.

Dinge, die du brauchst

  • Papierschneider
  • Maßband
  • Geradliniges Lineal
  • Rahmen
  • Vorgeschnittene Fotomatten
  • Vorgestreckte LeinwĂ€nde
  • Bild-hĂ€ngende Hardware
  • Hammer
  • Doppelseitiges Klebeband
  • Decoupage Kleber
  • Schwammpinsel
  • Aufbewahrungsboxen oder Resteboxen
  • Schere
  • SprĂŒhkleber
  • Mesh-Vinyl-Regalfolie
  • Bleistift

Video-Guide: How to: put wallpapers on I Pure Velvet DIY,TIpps,Tapeten-Style,Interior Design,nachmachen.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen