Men√ľ

Zuhause

Wie Man Mit Einer Malvenfarbenen Retro Couch Verziert

Vielleicht ist die beste definition des retro-stils die k√ľrzeste: zur√ľck wann. Retro bedeutet r√ľckw√§rts gehen, und in mode und dekor wird manchmal austauschbar mit vintage, alt, aber nicht antik verwendet. Das retro des 21. Jahrhunderts enth√§lt verweise auf die 50er-jahre des weltraums, die stromlinienf√∂rmigen 60er und 70er jahre und...

Wie Man Mit Einer Malvenfarbenen Retro Couch Verziert


In Diesem Artikel:

Eine malvenfarbene Retro-Couch zeigt Flair als klassisches Dekorelement.

Eine malvenfarbene Retro-Couch zeigt Flair als klassisches Dekorelement.

Vielleicht ist die beste Definition des Retro-Stils die k√ľrzeste: zur√ľck wann. Retro bedeutet r√ľckw√§rts gehen, und in Mode und Dekor wird manchmal austauschbar mit Vintage, alt, aber nicht antik verwendet. Das Retro des 21. Jahrhunderts enth√§lt Verweise auf die 50er Jahre des Weltraums, die stromlinienf√∂rmigen 60er und 70er Jahre und die postmodernen 80er Jahre. Mauve, urspr√ľnglich viktorianisch, dominierte Art-Deco- und postmoderne Dekorpaletten. Wie alle guten Retro-M√∂bel verschmelzen Linien und Farben einer malvenfarbenen Retro-Couch mit zahlreichen Dekoren.

Retro-Formen

Ob ein Amalgam aus rechteckigen Blöcken, eine traditionellere Silhouette mit geschwungenen Armen oder eine stromlinienförmige, krummlinige Form, eine Retro-Couch zeichnet sich normalerweise durch klare Linien und wenig oder keine Verzierungen aus. Geformte Formen; Röhrenförmige Beine; und glatt strukturierte Beläge, ob Stoff, Leder oder Synthetik, lassen die Couch als einfarbige Block- oder abstrakte Form in Ihrer Einrichtung wirken.

Die Einfachheit der Retro-Sofas aus den 50er bis 80er Jahren macht einen Gro√üteil ihrer Anpassungsf√§higkeit aus. Die Wahl anderer M√∂belst√ľcke und dekorativer Accessoires mit geradlinigen, klaren Linien, egal aus welchem ‚Äč‚ÄčJahrzehnt, ist eine hervorragende M√∂glichkeit, einen stimmigen Raum zu schaffen.

Mauve verwalten

Urspr√ľnglich der Queen Victoria, der Mauve oder der Queen's Lilac gewidmet, enth√§lt sie sowohl pinke als auch violette Elemente, die selbst den h√§rtesten Designs Weichheit verleihen. Ein monochromatisches Schema auf Malvenbasis kann reichen, fruchtigen Purpur, nebligen Graut√∂nen, D√§mmerungsrosa und gl√§nzendes Schwarz umfassen. Die Farbenhersteller bieten mehr als ein Dutzend Malven an und erweitern das Schema um bl√§ulichere, pinkere und grauere T√∂ne. Helle, neblige graue W√§nde, cremefarbene Vorh√§nge, ein dunkelviolett-blauer Teppich und ein ovaler wei√üer Teppich zeichnen die Farbe der Couch und ihre klaren Linien aus. Akzentfarben k√∂nnen von Granat √ľber fruchtiges oder blasses Rosa bis hin zu aufsehenerregendem T√ľrkis reichen.

Retro und Technologie

Eine Spur wissenschaftlicher Neugier pr√§gte die Retro-Kultur der 50er bis 70er Jahre. Sowohl der Wettlauf um den Mond als auch Innovationen im Jet-Air-Bereich haben die Begeisterung f√ľr geometrische, wissenschaftlich anmutende Formen und neue synthetische Bau- und Dekorationsmaterialien geweckt.

Um diese Seite der Retro-Kultur zu ehren, setzen Sie Ihre lila Couch auf den niedrigen, dunkelgrauen Teppich auf einem hellgrauen Vinylboden. W√§hlen Sie Leder-und-Chrom-St√ľhle in Schwarz, Braun oder Karamell, um Ihre Couch um einen klaren ovalen Couchtisch zu verbinden. W√§hlen Sie Boden- und Tischleuchten aus verchromtem oder geb√ľrstetem Stahl mit bogen- oder spannungsgesteuerten Rahmen und Schattierungen nach Art des Entwurfs oder des Labors. F√ľgen Sie einen gro√üen Wandspiegel mit einem gl√§nzenden Kunststoff-Look Rahmen und Akzent Kissen in der Stuhlfarbe f√ľr die Couch und umgekehrt.

Retro und Art Deco

Die stromlinienf√∂rmigen, flie√üenden Designelemente, die in den 50er-Jahren des Weltraums zu finden sind, kennzeichnen auch eine fr√ľhere Periode, in der sowohl der technologische Fortschritt als auch die Farbe Mauve popul√§r waren. Von Mitte der 20er bis Ende der 30er Jahre beeinflussten Fortschritte in der Automobil- und Lufttechnik, die von Verkehrsflugzeugen bis hin zu lenkbaren Reisen reichten, das Wohndesign, indem sie die letzten √úbertreibungen des viktorianischen Designs und des fr√ľhen 20. Jahrhunderts reduzierten.

Schaffen Sie eine historische Kulisse f√ľr Ihre Couch, indem Sie M√∂bel und Accessoires mit Chrom-, Schwarz- oder Bordeaux-Lack und fr√ľhen Kunststoffoberfl√§chen wie Bakelit suchen. Die Exotik, die durch eine neue Art des Reisens m√∂glich gemacht wird, kann durch Metalllampen, die mit gesprenkelten Glasschirmen √ľberzogen sind, Wandlampen mit Abdeckungen aus ge√§tztem Glas und Accessoires aus Marmor oder Schildpatt vermittelt werden. F√ľgen Sie eisige Rosa-, Elfenbein- und Champagnerfarben Ihrer Palette hinzu, um die fr√ľhe Moderne des Art Deco wiederzubeleben.

Postmodern Retro

Die "Color-Marketing-Group", eine der wichtigsten Farbbeh√∂rden der Designindustrie, hat die "Anti-Minimalismus" -Reaktion der 1980er Jahre dominiert. Die Postmoderne, die komplexe, eklektische und manchmal unpassende Stilkombinationen betonte, betonte auch zweideutige, schwer zu definierende Farbmischungen wie Malvenfarben, die in allem von Bettw√§sche bis zu Haushaltsger√§ten auftraten. Die Stile der 80er Jahre, von geometrischen Experimenten in Memphis-Milano bis hin zu t√ľrkis / malvenfarbenem Dekor im Stil des S√ľdwestens, betonten Form √ľber Funktion und Optik √ľber Komfort. Ein Revival-Raum aus den 80er Jahren k√∂nnte blasse t√ľrkisfarbene W√§nde, wei√ü-auf-wei√ü gemusterte Vorh√§nge und kubischen Kaffee und Beistelltische aus Acrylmaterial, wei√ü oder grau, auf einem teelfarbenen Teppich haben.

Die Flieder der Königin

Die schlichten Linien Ihrer Couch und ihre Farbe lassen ein feminines Dekor f√ľr einen Monarchen vermuten. Malen Sie die W√§nde mit einem helleren Farbton der Malve der Couch, und reservieren Sie eine Wand, wenn Sie m√∂chten, f√ľr einen viel dunkleren Farbton. W√§hlen Sie einen kurvenreichen, skulpturierten Teppich in hellem Grau. Mischen Sie Blumen- und andere Drucke in den Frucht- und Bl√ľtent√∂nen von Rosa, Mauve, Lavendel, Veilchen und Gr√ľn. Bedecken Sie St√ľhle in einem mauve-wei√üen Streifen und f√ľgen Sie eine Ottomane Bank oder einen umrandeten Tisch hinzu, der im dunklen Rosa bedeckt wird. Die R√§nder der einfarbigen Kissen in kontrastierenden Farben einfassen und Blumen-, Karo- oder andere Druckkissen mit gro√üz√ľgigen R√ľschen aus demselben Material zieren. Spitzenvorh√§nge, gekr√§uselt oder nicht, sorgen f√ľr ein feminines, gefiltertes Licht, und zartrosa Lampenschirme bewahren das Ambiente nach Einbruch der Dunkelheit.W√§hlen Sie Lampensockel, Vasen und andere Akzent St√ľcke f√ľr ihre floralen Themen oder Kurven und Schn√∂rkel.


Video-Guide: —Ā–Ķ—Ä–Ķ–Ī—Ä—Ź–Ĺ–ł–ļ –ł —Ź - –•—É–į–Ĺ –†–į–ľ–ĺ–Ĺ –•–ł–ľ–Ķ–Ĺ–Ķ—Ā / –Ņ—É–Ī–Ľ–ł—á–Ĺ—č–Ļ –į—É–ī–ł–ĺ–ļ–Ĺ–ł–≥–ł –ī–Ľ—Ź –Ņ—Ä–ĺ—Ā–Ľ—É—ą–ł–≤–į–Ĺ–ł—Ź –Ĺ–į —Ä—É—Ā—Ā–ļ–ĺ–ľ —Ź–∑—č–ļ–Ķ.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen