Men√ľ

Zuhause

Wie Wände Mit Vertikalen Streifen Aus Holz Dekorieren

Die hinzuf√ľgung von vertikalen holzleisten an einer wand verleiht einem raum gr√∂√üe und charakter, zusammen mit einer nat√ľrlichen struktur. Die h√∂he wird durch die installation von holzstreifen gleicher breite oder breite erreicht. Die platzierung der vertikalen holzleisten ist pers√∂nlich und die individuen innerhalb der...

Wie Wände Mit Vertikalen Streifen Aus Holz Dekorieren


In Diesem Artikel:

Die Hinzuf√ľgung von vertikalen Holzleisten an einer Wand verleiht einem Raum Gr√∂√üe und Charakter, zusammen mit einer nat√ľrlichen Struktur. Die H√∂he wird durch die Installation von Holzstreifen gleicher Breite oder Breite erreicht. Die Platzierung der vertikalen Holzleisten ist pers√∂nlich und die Personen im Wohnbereich werden feststellen, ob das Design das Auge anspricht. Das Tudor-Zimmer mit Kunstbalken aus vertikalen Holzleisten ist eine klassische Wandgestaltung. Ein Tudor-Raum hat vertikale Wandbalken im Abstand von 4 Fu√ü.

1

Messen Sie die H√∂he und Breite der W√§nde. Teilen Sie die Breite jeder Wand durch vier, um die Anzahl der Scheinstrahlen zu bestimmen. Wenn Sie kleinere Abst√§nde zwischen den einzelnen Balken w√ľnschen, sind m√∂glicherweise zus√§tzliche Balken erforderlich. Wenn Sie die drei Fu√ü breiten Balken positionieren, wird das Erscheinungsbild der falschen Tudor-Wand nicht beeintr√§chtigt.

2

Messen, markieren und schneiden Sie die ermittelte Anzahl von 1-mal-6 Scheinwerfern auf die Höhe des Raumes. Schneiden Sie die Balken mit einer Kreissäge.

3

Schleifen Sie die Schnittkanten der 1-mal-6-St√ľcke, um alle Splitter mit 220-Schleifpapier zu entfernen. Sand mit der Maserung des Holzes, um eine Besch√§digung zu vermeiden.

4

Stain und versiegeln Sie jeden 1-by-6 faux Strahl die gew√ľnschte Farbe. Streichen Sie den Fleck auf dem Scheinbalken und folgen Sie dabei der Maserung des Holzes. Lassen Sie den Fleck in das Holz eindringen, oder wischen Sie den Fleck vom Holz ab, um ein helleres Aussehen zu erzeugen, und lassen Sie es vollst√§ndig trocknen, bevor Sie fortfahren.

5

Pinsel ein Sealer √ľber die Oberfl√§che, um das Holz zu sch√ľtzen. Pinsel mit der Maserung des Holzes. Lassen Sie den Sealer vollst√§ndig trocknen, bevor Sie fortfahren.

6

Entfernen Sie alle Möbel und Wanddekorationen aus der Gegend.

7

Positionieren und befestigen Sie einen falschen vertikalen Balken in jeder Ecke des Raums. Stellen Sie den Balken auf und legen Sie ihn gegen die Wand. Platziere eine Ebene an jeder vertikalen Kante und sieh dir die Blase in der Mitte der Ebene an. Die Blase sollte zwischen den beiden Mittellinien liegen. Bewegen Sie den Scheinbalken, bis sich die Blase in der Mitte der beiden Mittellinien befindet.

8

Befestigen Sie den Scheinbalken mit einem Druckluftnagler an der Wand. Legen Sie einen Nagel ungefähr 1 Zoll von jeder Ecke dann in einem Zickzackmuster entlang der Länge des Brettes ungefähr alle 10 Zoll.

9

Positionieren und befestigen Sie die falschen Strahlen zwischen den Endstrahlen, so dass die Mittelpunkte alle 4 Fu√ü sind. Legen Sie das Ende des Ma√übandes in die Mitte des ersten Balkens. Verl√§ngern Sie das Ma√üband √ľber die Wand und machen Sie alle 4 Fu√ü eine Markierung. Sichern Sie jeden Balken auf diese Weise.

Dinge, die du brauchst

  • Trittleiter
  • Ma√üband
  • Bleistift
  • 1-mal-6 ist die H√∂he des Raumes
  • Kreiss√§ge
  • 220-Schleifpapier
  • Fleck
  • Sealer
  • Pinsel
  • Pneumatischer Nagler
  • 2-Zoll lange pneumatische Fertign√§gel
  • Luftkompressor

Warnung

  • Wenn Holz in einem Abstand von 4 Fu√ü platziert wird, werden einige der "Balken" nicht in Wandbolzen genagelt, so dass sie nicht zum Aufh√§ngen von Gewichtst√ľcken geeignet sind.

Video-Guide: ‚Ź© W√§nde Streichen mit Streifenmuster/Dekorstreifen/Bord√ľre.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen