MenĂŒ

Zuhause

So Dekorieren Sie Ein Kleines Wohnzimmer Im Shabby Chic

Shabby-chic-stil, zuerst in den frĂŒhen 90er jahren eingefĂŒhrt, wurde von einigen dekorateuren als nur eine andere modeerscheinung angesehen. Aber da es noch heute ist, hat shabby chic einen anerkannten design-stil erreicht. Shabby chic, der sowohl fĂŒr den lĂ€ndlichen als auch fĂŒr den urbanen lifestyle passt, lĂ€sst sich an nahezu jedes budget anpassen. Dekorieren...

So Dekorieren Sie Ein Kleines Wohnzimmer Im Shabby Chic


In Diesem Artikel:

Beginnen Sie mit einem klassischen Sofa in Ihrem Shabby-Chic-Wohnzimmer.

Beginnen Sie mit einem klassischen Sofa in Ihrem Shabby-Chic-Wohnzimmer.

Shabby-Chic-Stil, zuerst in den frĂŒhen 90er Jahren eingefĂŒhrt, wurde von einigen Dekorateuren als nur eine andere Modeerscheinung angesehen. Aber da es noch heute ist, hat Shabby Chic einen anerkannten Design-Stil erreicht. Shabby Chic, der sowohl fĂŒr den lĂ€ndlichen als auch fĂŒr den urbanen Lifestyle passt, lĂ€sst sich an nahezu jedes Budget anpassen. Ein kleines Wohnzimmer in diesem Stil zu dekorieren, erfordert ein wenig Geschicklichkeit aus der Trickkiste eines Designers, um sicherzustellen, dass der Stil den Raum nicht ĂŒberfordert.

Farbschema

Farben in einem Shabby-Chic-Stil Zimmer sind in der Regel gedĂ€mpft Pastellfarben, die Alter und Vintage-Look an Ihre nachgearbeiteten oder zweckentfremdeten Funde hinzufĂŒgen. Reines Weiß wird zu Gelb-basiertem Elfenbein weich gemacht, und Leinen tea-befleckt, um einen Weinleseblick nachzuahmen. Verwenden Sie natĂŒrliche Faserstoffe wie Baumwolle und Leinen beim Teeflecken; Polyester darf keine Farbstoffe oder Farbstoffe enthalten. Ein einfarbiges Farbschema erzeugt weniger Kontrast und hilft, die wahrgenommenen Dimensionen Ihres kleinen Wohnzimmers optisch zu erweitern. Verwende weiche Akzentfarben, behalte aber die HauptflĂ€chen gleich; Die Textur, die von allen Stoffschichten und Accessoires geliefert wird, erzeugt das taktile Interesse, das Sie brauchen.

Möbelwaage

Im Shabby Chic-Stil dreht sich alles um Komfort und benutzerfreundliche RĂ€ume. Die Möbel sind typischerweise mit weichen Kanten wie gerollten Armen und einer Reihe entfernbarer Kissen gepolstert. Suchen Sie nach Möbeln in der GrĂ¶ĂŸe eines Apartments mit verkleinerten Armen, einteiligen RĂŒckseiten und Röcken, die direkt unter den Sitzkissen beginnen. Hohe Röcke erhöhen den vertikalen Auftrieb und lassen ihn höher und etwas wichtiger wirken. Zwei kleine Kaffeetische passen besser in einen kleinen Raum als ein großes HolzstĂŒck, und Sie können sie bewegen. End- und Beistelltische sollten schlank sein. WĂ€hlen Sie Tische in kontrastarmen Farben, wie antikes Weiß oder helles Holz, und halten Sie die Beinsilhouette zart, schlank und lang.

Stoffe und Texturen

Vintage-Spitze, leicht eingelegter Samt, weiche florale Nadelspitze, fadenscheinige Orientteppiche und seidige Seide und Leinen schaffen die Texturen, die in einem schĂ€big-schicken Zimmer lebenswichtig sind. Um den visuellen Durcheinander auf ein Minimum zu reduzieren, bleiben Sie in der NĂ€he Ihres gedĂ€mpften Pastell-Farbschemas und verlassen sich auf die QualitĂ€t des Stoffes statt auf die Anzahl der Drucke. Der Trick besteht darin, dass alle Raumelemente miteinander verschmelzen, ohne dass etwas herausspringt, und sagen: "Sieh mich an!" PrĂŒfe, indem du ein Foto von deinem Zimmer machst und es als Schwarz-Weiß-Bild druckst; die ĂŒbermĂ€ĂŸig starken GegenstĂ€nde werden offensichtlich sein.

Fensterbedeckungen

Schichten aus Spitze und Naturfasergewebe verleihen den Fenstern ein schĂ€biges, schickes Design. Verringern Sie große Fensterbehandlungen, indem Sie weniger FĂŒlle verwenden und die Fensterbehandlungsfarbe nahe an der Wandfarbe halten. Weich gefertigte Fensterverkleidungen, wie z. B. semi-opake Waben-Jalousien oder silhouettenartige Jalousien, reduzieren die Notwendigkeit mehrerer Schichten und liefern gleichzeitig die erforderliche Abdeckung. Seitenteile und Soft-Swag-Volants halten den Raum leicht.

Accessorize es

Accessoires sind der Schmuck in einem Raum. Sie werden hinzugefĂŒgt, nachdem alle anderen Elemente vorhanden sind, und in einem schĂ€big-schicke Zimmer ist ihre Funktion nichts anderes als hĂŒbsch aussehen. Stick mit schwarz oder antikweiß fĂŒr Metall-Accessoires oder Gardinenstangen und mitteltönig braun fĂŒr Holz. Ein kleiner Raum kann kleiner erscheinen, wenn er mit zu vielen kleinen Accessoires gefĂŒllt ist; Halte deine Add-ons auf ein Minimum, aber nutze das Beste, was du finden kannst. Zum Beispiel, anstelle von vier oder fĂŒnf Sofakissen, verwenden Sie zwei spektakulĂ€re verblasste Prints mit tiefen Spitzen oder alt aussehende Bullion Fransen getrimmt. Faded orientalische oder Nadelspitze Teppiche haben Vorrang vor hellen Blumen. Bei einem kleinen Raum ist weniger mehr.


Video-Guide: Shabby chic wohnzimmer ideen.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen