Men√ľ

Zuhause

So Dekorieren Sie Ein Mission-Style Large Eingangsfoyer

Im missionsstil ist das foyer ein integrales strukturelement. Die sch√∂nheit liegt in der funktion selbst: ein raum, der sich in den gr√∂√üeren lebensraum √∂ffnet. Frank lloyd wright, der architekt und hauptverfechter des missionsstils, versuchte, in seinen raumentw√ľrfen ein gef√ľhl der gro√üz√ľgigkeit zu schaffen. Wenn ihr foyer gro√ü ist,...

So Dekorieren Sie Ein Mission-Style Large Eingangsfoyer


In Diesem Artikel:

Hier ist ein Bungalow mit Mission-Stil-Funktionen.

Hier ist ein Bungalow mit Mission-Stil-Funktionen.

Im Missionsstil ist das Foyer ein integrales Strukturelement. Die Sch√∂nheit liegt in der Funktion selbst: ein Raum, der sich in den gr√∂√üeren Lebensraum √∂ffnet. Frank Lloyd Wright, der Architekt und Hauptverfechter des Missionsstils, versuchte, in seinen Raumentw√ľrfen ein Gef√ľhl der Gro√üz√ľgigkeit zu schaffen. Wenn Ihr Foyer gro√ü ist, entspricht seine Ger√§umigkeit der Philosophie von Wright. W√§hrend dem Missionsstil dekorative Elemente nicht fehlen, ist funktionale Einfachheit die bestimmende √Ąsthetik. Dekorelemente beziehen sich auf den weiteren Lebensraum, und √ľberfl√ľssiges Dekor wird vermieden. Wie Louis Sullivan, Wrights architektonischer Mentor, oft sagte: "form follows function".

Möbel

Missionskonsolen sind schmal und linear und treiben das Auge in den K√∂rper des Hauses. W√§hrend ein gro√ües Foyer zus√§tzliche Elemente wie St√ľhle oder Tische zu ben√∂tigen scheint, verzichtet der Missionsstil auf unn√∂tige Einrichtungsgegenst√§nde. Eine dunkel gebeizte Eichenkonsole mit linearen Seitenschienen oder eine Konsole mit funktionalem Design, wie zum Beispiel ein Curio-Schrank oder eine mit mehreren Schubladen, k√∂nnte allein in einem gro√üen Foyer im Missionsstil stehen. Eine bank√§hnliche Bank w√ľrde eine ebenso funktionale Alternative bieten.

Spiegel und Kunst

√úber einer dunklen Konsole k√∂nnten Sie einen japanischen Holzschnitt in einem schlichten, antik-schwarzen Rahmen hinzuf√ľgen, der die schwarzen Umrisslinien im Druck und das dunkle Finish der Konsole widerspiegelt. Frank Lloyd Wright, ein begeisterter Sammler japanischer Drucke, verwendete h√§ufig japanische Motive in seinen Entw√ľrfen. Eine weitere Wandbehang-Option f√ľr ein Missions-Foyer ist ein gro√üer Spiegel, der einen funktionalen Aspekt hat: Er erlaubt es den Leuten, ihr Aussehen zu √ľberpr√ľfen, bevor sie das Haus verlassen. Mission-Stil-Spiegel verf√ľgen oft √ľber funktionelle Mantel- oder Huthaken, die am Spiegelrahmen befestigt sind.

Beleuchtung

Inspiriert von den spanischen Kirchen aus dem 19. Jahrhundert sind die Deckenbalken in einigen missionarischen Foyers vorhanden, aber viele verf√ľgen √ľber glatte Decken. Mission Kronleuchter, einschlie√ülich der japanischen h√§ngenden Laterne, k√∂nnte gut funktionieren. Mission Kronleuchter bestehen oft aus Glasmalerei in einfachen, geometrischen, Pr√§rie Schule Muster oder die stilisierten Kurven von Jugendstil, das europ√§ische Gegenst√ľck zu den Mission und Handwerker Stile. Prairie-Stil Tischlampen mit einfachen, geometrischen Glasmalerei k√∂nnte auch funktionieren.

Farbe

Die Mission Palette besteht aus einer Reihe von Erdt√∂nen und subtilen k√ľhlen T√∂nen, darunter Oliven, Gr√ľn-Grau, warme Siennas, goldene Ocker, Warm-Graut√∂ne und Schiefergrau, die oft von Strichen von Orange-Rot belebt werden. W√§nde in einem gro√üen Missionsfoyer k√∂nnten in einem hellen, warmen, neutralen, goldenen Ocker gestrichen werden; und die helle, neutrale Farbe konnte sich in die umliegenden R√§ume und √ľber eine Treppe ausbreiten, was eine Konzentration auf architektonische Details erm√∂glichte. Prairie-Stil Mission H√§user oft mit partiellen Wandverkleidung, entmutigende Installation von gemusterten Tapeten, die einige Mission Architekten als eine Abkehr von der einfachen Mission Stil betrachtet.

Bodenbelag

Holzb√∂den in einem gro√üen Missionsfoyer bieten die M√∂glichkeit, gro√üe Teppiche zu verwenden, insbesondere solche mit einfachen geometrischen Mustern. In einem Foyer mit naturbelassenen Jugendstilmotiven k√∂nnte ein Teppich im orientalischen Stil mit vereinfachten botanischen Designs funktionieren. Ein gro√üer Teppich f√ľhrt in die weiteren R√§ume des Hauses. W√§hrend einige Mission Etagen sind Schiefer, viele verf√ľgen √ľber mittlere Eiche, die gut kontrastiert mit dunkel gef√§rbten St√ľcke in Viertel-Eiche ges√§gt, das bevorzugte Material von Gustav Stickley, einem prominenten Mission M√∂belhersteller.


Video-Guide: Words at War: The Hide Out / The Road to Serfdom / Wartime Racketeers.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen