Men√ľ

Zuhause

Wie Man Ein Langes, Schmales Wohnzimmer Mit Einem Kamin Auf Einer Seitenwand Verziert

Gro√üe r√§ume k√∂nnen einige design-herausforderungen darstellen, besonders wenn sie mehr als einen brennpunkt im raum haben. Es gibt jedoch auch vorteile bei der dekoration eines bereichs, der mehr platz zum arbeiten bietet, da dies mehr m√∂glichkeiten f√ľr die m√∂belplatzierung und die koordinierung von zubeh√∂r bietet. Der schl√ľssel zum verzieren einer langen,...

Wie Man Ein Langes, Schmales Wohnzimmer Mit Einem Kamin Auf Einer Seitenwand Verziert


In Diesem Artikel:

Der Kamin und die T√ľren in einem langen, schmalen Wohnzimmer bestimmen, wie und wo die M√∂bel zu platzieren sind.

Der Kamin und die T√ľren in einem langen, schmalen Wohnzimmer bestimmen, wie und wo die M√∂bel zu platzieren sind.

Gro√üe R√§ume k√∂nnen einige Design-Herausforderungen darstellen, besonders wenn Sie mehr als einen Brennpunkt im Raum haben. Es gibt jedoch auch Vorteile bei der Dekoration eines Bereichs, der mehr Platz zum Arbeiten bietet, da dies mehr M√∂glichkeiten f√ľr die M√∂belplatzierung und die Koordinierung von Zubeh√∂r bietet. Der Schl√ľssel zum Dekorieren eines langen, schmalen Wohnzimmers besteht darin, es funktionell zu gestalten und gleichzeitig den Raum zu vereinheitlichen, auch wenn der Raum in separate Bereiche unterteilt ist. Ein Kamin bietet einen integrierten Fokuspunkt, der den Scheinwerfer mit anderen hervorgehobenen Bereichen des Raumes teilen wird.

Erste √úberlegungen - Verkehrsfluss und architektonische Merkmale

Das erste, was man beim Dekorieren eines Raumes beachten sollte, ist der Verkehrsfluss. Die vorhandenen Ein- und Ausspeisepunkte oder T√ľr√∂ffnungen m√ľssen ber√ľcksichtigt werden, damit das Versetzen von Mobiliar den Verkehrsfluss nicht behindert. Gehen Sie wenn m√∂glich durch den Raum von einer T√ľr zur n√§chsten und versuchen Sie sich vorzustellen, wo M√∂bel platziert werden k√∂nnen, ohne einen Hindernisparcours zu machen. Wenn Sie einen Grundriss virtuell skizzieren oder entwerfen, achten Sie darauf, die Platzierung von T√ľren, Fenstern und anderen dauerhaften Einrichtungsgegenst√§nden wie Treppen, Nischen oder Kamine mit einzubeziehen.

Kamin-fokussierter Konversationsbereich

In einem Wohnzimmer ist ein Konversationsbereich normalerweise um einen Brennpunkt wie einen Kamin, ein Unterhaltungszentrum oder ein Fenster herum angeordnet. Gro√üe Wohnzimmer oder gro√üe R√§ume haben manchmal mehr als einen Konversationsbereich. In einem langen Wohnzimmer mit einem Kamin an der Seitenwand besteht eine M√∂glichkeit darin, das Sofa an die gegen√ľberliegende Wand zu stellen und die anderen Sitzst√ľcke auf jeder Seite zu winkeln, wodurch ein "U" oder ein Halbkreis zum Kamin entsteht. Stellen Sie einen Couchtisch oder ein paar Ottomane vor dem Sofa auf und lassen Sie genug Platz, damit eine Person zwischen diesen Gegenst√§nden und dem Kamin hindurchgehen kann. Verankere den Konversationsbereich mit einem gro√üen Teppich. Beistelltische mit Lampen, die auf jeder Seite des Sofas oder zwischen dem Sofa und anderen Sitzen angebracht sind, k√∂nnen eine Aufgabe oder Akzentbeleuchtung bieten.

Doppelte Fokuspunkte mit gemeinsam genutzten oder geteilten Gesprächsbereichen

Wenn Sie planen, einen Fernseher zu diesem Raum hinzuzuf√ľgen, haben Sie ein paar Optionen. Eine M√∂glichkeit besteht darin, einen Flachbildfernseher √ľber dem Kamin zu montieren. Dies kann eine professionelle Installation erfordern, besonders wenn Sie einen Stein- oder Steinkamin haben. Eine andere M√∂glichkeit besteht darin, den Fernseher in einer Ecke auf der gleichen Seite des Raums wie der Kamin zu platzieren. Eine dritte Option w√§re, das Fernsehger√§t an einer der W√§nde an beiden Enden des Raums zu platzieren. Die beste Platzierungsm√∂glichkeit h√§ngt stark von der Lage der T√ľren und dem Verkehrsfluss im Raum ab. Bei der ersten Option kann der Konversationsbereich gleich bleiben wie beim Kamin. Die zweite Option kann einige Anpassungen in der Sitzanordnung erfordern, wobei der Konversationsbereich eher in eine "L" - oder "J" -Form anstatt in eine "U" -Form f√ľr eine bequeme Betrachtung beider Brennpunkte ge√∂ffnet wird. Die dritte Option k√∂nnte zwei separate Konversationsbereiche erfordern, von denen einer auf den Kamin und der andere auf den Fernseher fokussiert ist. Verwenden Sie ein anderes M√∂belst√ľck, wie zum Beispiel einen hohen Sofatisch, der hinter einem Sofa oder einem Sofa mit Blick auf den Fernseher platziert ist, um die beiden Bereiche zu definieren und zu trennen.

Divisionen, Beleuchtung und Farbe

Je nachdem, wie lang und gro√ü der Raum ist, k√∂nnen Sie zwei oder drei verschiedene Bereiche erstellen, wie zum Beispiel separate Gespr√§chsbereiche f√ľr einen Fernseher und einen Kamin. Wenn zum Beispiel ein Ende des Raumes eine Fensterwand hat, die auf einen wundersch√∂n angelegten Garten oder Wald hinausgeht, k√∂nnen Sie dort einen komfortablen Aussichtbereich mit einer Chaiselounge oder ein paar St√ľhlen schaffen. Gro√üe Zimmerpflanzen w√ľrden eine sonnige Gegend wie diese lieben. Eine andere M√∂glichkeit k√∂nnte sein, ein Piano an einem Ende eines langen Raums zu platzieren, um einen Musikbereich zu erzeugen. Warme Farben kommen voran und Sie k√∂nnen diese Farben an W√§nden, M√∂beln und Accessoires verwenden, um einen gro√üen Raum kleiner und gem√ľtlicher erscheinen zu lassen. Warme Farben bestehen aus Gelb, Orange und Rot in all den verschiedenen Farbt√∂nen und T√∂nungen, die aus diesen Farbt√∂nen entstehen. Malen Sie zum Beispiel Ihr langes Wohnzimmer in dunklen Erdt√∂nen wie Braun, Rost, Kupfer, Gold, gebrannter Siena, gebrannter Umbra, Ocker, Karmesinrot oder Burgunder. Sie k√∂nnen sich stattdessen f√ľr leichtere T√∂nungen wie Zitrone, Rose, Koralle, Lachs oder Aprikose entscheiden. Stellen Sie sicher, dass die Lampen in Lampen, Kronleuchtern oder Einbauleuchten warm sind, entweder mit gelbem oder wei√üem Licht, da dies die warme Farbgebung im Raum verbessert.

Zubehör

Sobald Sie die Platzierung der gr√∂√üeren M√∂belst√ľcke herausgefunden haben, k√∂nnen Sie beginnen, die leeren R√§ume mit Zubeh√∂r zu f√ľllen. Verwenden Sie eine gro√üe Zimmerpflanze, um eine leere Ecke zu f√ľllen. Kleinere Zimmerpflanzen verleihen dem Kamin einen Hauch von Gr√ľn. Schaffen Sie Einheit in mehreren Sitzgelegenheiten oder Gespr√§chsbereichen, indem Sie W√ľrfe, Kissen und Teppiche mit √§hnlichen Farben verwenden. Dies kann auch im ganzen Raum mit Lampen, die die gleichen Schattenformen oder Kerzen mit der gleichen Form und Farbe in verschiedenen Arten von Kerzenhalter platziert getan werden. Balance die √Ąhnlichkeiten mit einer Vielzahl von Texturen und Mustern in Polsterm√∂beln und Stoffen. Gro√üe Vasen, Urnen oder Kerzenhalter k√∂nnen verwendet werden, um Interesse rund um den Kamin hinzuzuf√ľgen. Verbessern Sie die W√§nde mit gerahmten Kunstwerken, Regalen und Spiegeln.Denken Sie daran, den Raum nicht zu √ľberziehen. Leerraum sollte Teil Ihres Gesamtdesigns sein.


Video-Guide: .

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen