Menü

Zuhause

Wie Man Für Mädchen Schmückt, Die Ein Zimmer Teilen

In vielen häusern ist es notwendig, dass die kinder ein schlafzimmer teilen. Während die erfahrung für sie gut sein kann, ist es wichtig, es so angenehm wie möglich zu gestalten und den kindern das gefühl zu geben, dass jeder raum für sich selbst hat. Selbst wenn sie zwei kinder des gleichen geschlechts haben, wie zwei mädchen, ihre...

Wie Man Für Mädchen Schmückt, Die Ein Zimmer Teilen


In Diesem Artikel:

In einem gemeinsamen Raum ist es wichtig, den Raum gut zu nutzen.

In einem gemeinsamen Raum ist es wichtig, den Raum gut zu nutzen.

In vielen Häusern ist es notwendig, dass die Kinder ein Schlafzimmer teilen. Während die Erfahrung für sie gut sein kann, ist es wichtig, es so angenehm wie möglich zu gestalten und den Kindern das Gefühl zu geben, dass jeder Raum für sich selbst hat. Selbst wenn Sie zwei Kinder des gleichen Geschlechts wie zwei Mädchen haben, können ihre Geschmäcker sehr unterschiedlich sein, was es schwierig machen kann, den Raum so zu gestalten, dass beide glücklich sind.

Farben wählen

Während viele Leute automatisch rosa für Mädchen wählen, haben alle Mädchen unterschiedliche Geschmäcker, und es ist wichtig, dies zu berücksichtigen. Es ist am besten, wenn Sie eine Farbe finden, die beide Mädchen für die Wände wollen, aber wenn Sie nicht können, gibt es einige Möglichkeiten, wie Sie die Situation zu Ihrem Vorteil nutzen können. Zum Beispiel, wenn Ihre Mädchen verschiedene Farben mögen, aber die Farben gut zusammenpassen, wie Rosa und Lavendel, können Sie eine Seite des Raumes oder eine Ecke eine Farbe und die andere die andere Farbe malen, so dass beide Mädchen fühlen, als ob sie haben ihr eigener Raum. Sie können auch eine neutrale Farbe wie Beige wählen und auf der einen Seite Akzente oder Schablonen verwenden, die die Lieblingsfarbe eines Mädchens sind, und das gleiche auf der anderen Seite, aber mit der Lieblingsfarbe des anderen Mädchens.

Raum teilen

Es gibt viele Möglichkeiten, den Raum in einem Raum zu teilen, so dass jedes Mädchen das Gefühl hat, dass es einen eigenen Raum hat. Zum Beispiel können Sie verschiedene "Zonen" festlegen, die zu einem Mädchen, dem anderen oder beiden gehören und gemeinsame Bereiche sind. Sie können die Zonen bei Bedarf mit Wandfarben oder Teppichen optisch ansprechender gestalten. Wenn es notwendig ist, die Zonen deutlicher zu machen, können Sie Betten oder Etagenbetten als Raumteiler verwenden. Tatsächliche Trennwände, wie Teilwände, Bildschirme oder Vorhänge sind auch gute Ideen. Für jüngere Mädchen können Sie Stoff verwenden, um kleine "Vordächer" oder Zelte zu schaffen, die Ihre Mädchen gerne als Rückzugsorte und Privatsphäre haben.

Lager

Lagerung wird immer wichtig sein, und selbst wenn Ihre Mädchen viele Dinge teilen, werden sie viele Plätze brauchen, um ihre persönlichen Sachen zu verstauen. Bücherregale können sehr gute Aufbewahrungsmethoden sein, und Sie können Steigleitungen verwenden, um mehr Platz unter den Betten zu schaffen. Achten Sie darauf, dass beide Mädchen den gleichen Platz für die Lagerung haben, um Kampf oder Groll zu reduzieren. Zur Vereinfachung können Sie Speichercontainer in zwei verschiedenen Stilen oder Farben verwenden, um zu erkennen, welcher Container über die Elemente verfügt, die zu den einzelnen Mädchen gehören. Sie können möglicherweise einen dritten Containertyp für freigegebene Elemente verwenden.

Teilen

Während es wichtig ist zu lernen, etwas zu teilen, ist es auch wichtig, keine Gründe dafür anzugeben, dass ein Geschwister das andere ärgert. Versuchen Sie sicherzustellen, dass beide Mädchen die gleiche Anzahl von Fenstern auf ihrer Seite haben oder dass sich die Fenster in neutralen oder geteilten Bereichen befinden. Die gleiche Überlegung sollte für die Tür gemacht werden. Es ist auch wichtig, eine Wandfläche zu haben, um mit persönlichen Fotos, Bildern oder Postern zu dekorieren. Wenn es im Raum Gemeinschaftsbereiche gibt, versuchen Sie, sie mit Gegenständen zu schmücken, die beide Mädchen mögen oder mit Familienfotos. Zusammen mit architektonischen Merkmalen gibt es einige Arten von Möbeln, die man am besten nicht teilen sollte; wenn zum Beispiel die Mädchen älter werden, werden sie wahrscheinlich beide ihre eigenen Schreibtische für Schularbeiten haben wollen. Eine weitere Überlegung ist, dass Mädchen gerne mit ihrem Aussehen experimentieren, und wenn du es tust, solltest du sicherstellen, dass jedes Mädchen einen Spiegel an ihrer Seite hat, sodass das Warten darauf kein Problem ist.


Video-Guide: DEKO HACKS für dein Zimmer-GÜNSTIG + EINFACH I ROOMTOUR.

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen