Menü

Zuhause

Wie Man Für Einen Outdoor Cookout Schmückt

Outdoor cookouts reichen von lässig bis formal, und die dekoration entscheidungen, die sie treffen, haben einen wesentlichen einfluss auf das allgemeine gefühl der veranstaltung. Mit jedem stil, verwenden sie elemente, die die elemente und stücke widerstehen können, die den komfort der innenräume nachempfinden, wie beleuchtung für nächtliche ausläufe. Beginnen sie mit...

Wie Man Für Einen Outdoor Cookout Schmückt


In Diesem Artikel:

Verwenden Sie knuspriges weißes Geschirr, texturierte Unterteller und Mini-Topfpflanzen als Herzstück für das Kochen.

Verwenden Sie knuspriges weißes Geschirr, texturierte Unterteller und Mini-Topfpflanzen als Herzstück für das Kochen.

Outdoor Cookouts reichen von lässig bis formal, und die Dekoration Entscheidungen, die Sie treffen, haben einen wesentlichen Einfluss auf das allgemeine Gefühl der Veranstaltung. Mit jedem Stil, verwenden Sie Elemente, die die Elemente und Stücke widerstehen können, die den Komfort der Innenräume nachempfinden, wie Beleuchtung für nächtliche Ausläufe. Beginnen Sie, indem Sie den Speicherplatz vorbereiten. Schlauch von der Terrasse oder dem Deck ab, mähen den Rasen und ziehen Unkraut. Wenn der Hof ungepflegt ist, wird keine Dekoration mehr ausreichen.

Farbideen

Basieren Sie Ihre Farbpalette auf das Essen, das Sie servieren, oder auf das allgemeine Gefühl, das Sie kreieren möchten, und verwenden Sie diese für Möbel, Bettwäsche, Geschirr, Servierschalen und dekorative Stücke. Für eine festliche Hinterhofparty, verwenden Sie leuchtende Orange-, Gelb-, Rot-, Grün- und Blautöne auf bemalten Sitz- und Tischen, bunten Gedecken und hellen Topfpflanzen. Wenn Sie einen traditionellen amerikanischen Grillabend mit Hamburgern und Bier haben, verwenden Sie eine Farbpalette aus frischem Weiß und Blau. Sie können weiße Bettwäsche mit marineblauen Tellern und Schüsseln kombinieren. Sie können auch Ihre Farbauswahl auf die Küche stützen; Naturholzmöbel, weinfarbene dekorative Stücke und strahlend weiße Bettwäsche schaffen eine schöne Kulisse für ein italienisches Festmahl.

Möbelanordnung

Arrangieren Sie Möbel, um Gespräche zu fördern, so wie Sie es in einem Wohn- oder Esszimmer drinnen tun würden, indem Sie eine Grundlage für die kleineren dekorativen Elemente schaffen, die Sie in den Raum einführen. Beginnen Sie mit dem Hauptsitzbereich und arrangieren Sie es in einem überdachten oder schattigen Bereich. Stellen Sie als nächstes einen Buffettisch neben dem Kochbereich auf, um Beilagen, gekochte Speisen, Desserts und Getränke zu platzieren. Auch wenn Sie kein Buffet machen, funktioniert das gut als Staging-Bereich vor dem Essen. Streuen Sie verschiedene Sitzplatzkombinationen auf der Terrasse oder im Hof, damit sich die Gäste in kleineren Gruppen treffen können. Eine Kombination aus gruppierten Stühlen und einem oder zwei kleineren Tischen mit Stühlen bietet den Gästen einen Platz zum Entspannen vor und nach dem Essen, außer dem Haupttisch, was nicht immer zu intimeren Gesprächen führt.

Tisch Ideen

Dekorieren Sie den Haupttisch sowie alle kleineren Tische mit Bettwäsche und einem Herzstück, die das Thema Ihres Kochouts ergänzen. Für entspannte Angelegenheiten, entscheiden Sie sich für Outdoor-Tischdecken oder Tischsets, um Farbe hinzuzufügen. Für formelle Veranstaltungen verwenden Sie hochwertige Tischwäsche, um dem Raum Eleganz zu verleihen. Fügen Sie Kissen oder Kissen zu den Stühlen hinzu, um sie komfortabler zu machen, und erstellen Sie ein Herzstück für jeden Tisch, der unter der Augenhöhe bleibt, um Konversationen nicht zu blockieren. Eine einfache Reihe von Kerzen, die mit kleinen Topfpflanzen unterbrochen sind, wirkt in einer Vielzahl von Räumen, und ein langes Tablett mit Wasser und schwimmenden Blumen gefüllt ist schön und Blickfang, ohne den Tisch zu überholen. Für Platzeinstellungen, fügen Sie kleine Berührungen wie Serviettenringe, eine kleine Blume oder eine Unterplatte ein, um jeden Gastplatz bemerkbar zu machen. Als zusätzlichen Touch, werfen Sie einen kleinen Wurf über jeden Stuhl für den Fall, dass der Abend kalt wird.

Dekorieren im Freien

Sobald Sie fertig sind dekorieren die wichtigsten Essen und Essen Bereiche, dekorieren Sie den Rest des Raumes im Freien, um das gesamte Design zusammen zu ziehen. Hängen Sie Laternen oder Lichter in Bäumen, entlang des Hauses und unter oder um Sonnenschirme und Vordächer für Ambiente. Ordnen Sie große Bodentöpfe mit lebenden Pflanzen oder frische Schnittblumen und Zweige in Ecken. Erstellen Sie einen weichen, romantischen Schatten, indem Sie ein großes, weißes Stück Material von einem Baum hängen und es über den Hauptbereich drapieren, um das andere Ende an den Häusern oder einer anderen Struktur zu befestigen. Streuen Sie ein paar kleine Stücke, wie Schüsseln mit Steinen, Kerzen oder kleinen Metalleimern gefüllt mit hellen Blumen zwischen den Speisen entlang des Buffets oder Serviertischs.


Video-Guide: .

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen