Menü

Zuhause

Wie Man Betonplatte-Portal-Fußböden Verziert

Sie können einen bodenbelag aus einer betonplatte in einen dekorativen brennpunkt verwandeln, mit einigen malmaterialien, die für die verwendung auf beton und einem spezifischen plan formuliert sind. Die resultierende oberfläche ist attraktiv, langlebig und einfach zu pflegen. Betonfarbe erzeugt eine solide, deckende oberfläche, die sie einfach verwenden können, oder sie können sie verbessern...

Wie Man Betonplatte-Portal-Fußböden Verziert


In Diesem Artikel:

Nach dem Bemalen einer Betonplatte Veranda fügen Sie dekorative Akzente für mehr Flair.

Nach dem Bemalen einer Betonplatte Veranda fügen Sie dekorative Akzente für mehr Flair.

Sie können einen Bodenbelag aus einer Betonplatte in einen dekorativen Brennpunkt verwandeln, mit einigen Malmaterialien, die für die Verwendung auf Beton und einem spezifischen Plan formuliert sind. Die resultierende Oberfläche ist attraktiv, langlebig und einfach zu pflegen. Betonfarbe erzeugt eine solide, deckende Oberfläche, die Sie einfach verwenden können, oder Sie können sie mit einem einfachen Design wie zum Beispiel kontrastierenden Randstreifen verstärken. Wenn sie richtig versiegelt sind, hält Betonfarbe für viele Jahre des Gebrauches und fügt Ihrem Haus Vergnügen und Wert hinzu.

1

Erstellen Sie eine Zeichnung im gewünschten Design für die Oberfläche der Betonplatte Veranda. Das Design kann eine einzelne Farbe oder eine einzelne Farbe mit kontrastierenden Randstreifen sein und möglicherweise einen Teppich nachahmen. Es kann auch irgendein einfaches Design sein, das auf eine Hintergrundfarbe angewendet wird. Eine etwas hellere Hintergrundfarbe als die aufgebrachte Farbe hilft, das Design zu betonen.

2

Bereiten Sie die zu streichende Oberfläche vor, indem Sie sie gründlich reinigen. Weil es porös ist, fängt Beton Schmutz, Fett und Öl ein. Verwenden Sie einen Stoßbesen, um alle losen Teile wegzuspülen, bevor Sie einen Schaber oder eine Drahtbürste verwenden, um hartnäckigen Schmutz oder Farbe zu entfernen. Waschen Sie die Oberfläche mit einem Schlauch oder einem Mietdruckreiniger ab. Auf alle angrenzenden senkrechten Flächen Plastikfolie auftragen und alle Nähte an den Rändern des Verandabetts mit Malerband abdecken.

3

Bürsten Sie einen Betonreiniger auf die Oberfläche mit einem steifen Bürstenbesen. Befolgen Sie die Anwendungshinweise auf dem Reinigerbehälter. Lassen Sie den Reiniger in die Betonoberfläche eindringen und entfernen Sie eventuell vorhandenen Schmutz und Fett. Mit klarem Wasser abspülen, bis alle Spuren des Reinigungsmittels verschwunden sind. Vor dem Auftragen der Grundierung über Nacht trocknen lassen. Feuchtigkeit unter der Betonoberfläche kann dazu führen, dass Farbe Blasen bildet und sich ablöst. Daher ist eine ausreichende Trocknungszeit für den Prozess wichtig.

4

Tragen Sie eine Schicht Betongrundierung auf, verwenden Sie eine 6-Zoll-Walze an den Rändern und eine 18-Zoll-Walze auf größeren offenen Flächen. Verwende den 2-Zoll-Pinsel, um schwer zugängliche Bereiche zu bearbeiten. Die Grundierung versiegelt den Beton und macht die Farbe widerstandsfähiger gegen Wasserschäden. Die Grundierung muss sechs bis acht Stunden trocknen, damit die erste Schicht Betonfarbe erfolgreich haftet.

5

Mit der Teleskop-Farbrolle eine erste Schicht hochwertiger Betonfarbe in der Farbe Ihrer Wahl auf die großen Flächen der Betonoberfläche auftragen. Wenn Sie Streifen mit einer Kontrastfarbe an den Rändern einfügen, maskieren Sie diese Bereiche zuerst mit dem Malerband. Lassen Sie die Farbe gemäß den Anweisungen des Lackherstellers vollständig trocknen. Tragen Sie die kontrastierenden Farben auf alle maskierten Streifenbereiche auf und verwenden Sie gegebenenfalls die kleinere Rolle und die langstieligen Pinsel. Lassen Sie diese erste Farbschicht 24 Stunden trocknen.

6

Tragen Sie eine zweite Schicht Betonfarbe auf die große Fläche und auf alle Streifen auf. Lassen Sie es mindestens 24 Stunden trocknen, bevor Sie das Malerband, das die Streifen definiert, entfernen.

7

Zeichnen Sie ein einfaches Design auf die Hintergrundfarbe mit Kreide und malen Sie es mit kontrastierenden Betonfarben als Option. Verwenden Sie bei Bedarf zwei Schichten für die Abdeckung. Diese Farbschicht muss vor dem Auftragen der Versiegelungsschicht vollständig trocken sein. Sie können auch einen Randstreifen mit einer vorgeschnittenen Rolle mit dem bereits eingeätzten Design auftragen, das das wiederholte Design überträgt, wo es angewendet wird. Mit dieser Art von Walze können Sie zum Beispiel entlang der Betonkante eine sich wiederholende Rebe-Dekoration hinzufügen.

8

Auf die gesamte Oberfläche nach dem Lackieren eine Betondecklackierung auftragen und eventuelle dekorative Farbakzente hinzufügen. Lassen Sie diese letzte Schicht gemäß den Anweisungen des Herstellers vollständig trocknen. Halten Sie die Menschen für etwa drei Tage vom Beton fern, damit sie vollständig aushärten können.

Dinge, die du brauchst

  • Bleistift und Papier
  • Langstieliger Besen
  • Plastikplanen
  • Malerband
  • Lumpen
  • Gummihandschuhe
  • Hochdruckreiniger (optional)
  • Schlauch
  • Betonreiniger
  • Eimer
  • Teleskoprollengriff
  • 6-Zoll-Farbroller
  • 18-Zoll-Farbroller (optional)
  • 2-Zoll-Pinsel auf Wasserbasis
  • Paint Pfanne
  • Kreide (optional)
  • Langstielige Pinsel auf Wasserbasis (optional)
  • Wasserbasierte Betonfarbe
  • Betonfarbe Sealer

Tipps

  • Die Trocknungszeit zwischen den einzelnen Schritten ist für ein erfolgreiches Betonprojekt von entscheidender Bedeutung. Prüfen Sie daher die langfristige Vorhersage für einen drei- bis viertägigen Block mit klarem, warmem und trockenem Wetter, bevor Sie mit Ihrer Aufgabe beginnen.
  • Die Zeit, die Sie für die Gestaltung Ihres Designs aufwenden möchten, verleiht Ihrer Betonveranda ein einzigartiges Aussehen.
  • Dekorieren Sie Beton mit Schablonen oder einem freihändigen Design für ein anderes Aussehen. Replizieren Sie einen Steinboden, indem Sie eine Schablone für die Herstellung von Steinpfaden aus Beton verwenden. Verwenden Sie die Schablone, um die Steinmuster auf den Beton zu zeichnen und dann wie gewünscht zu malen.

Warnung

  • Verwenden Sie Produkte, die speziell für die Verwendung auf Betonoberflächen entwickelt wurden, um dieses Projekt abzuschließen. Betonfarbe ist viel dicker als Fassadenfarbe; es hat Bindemittel, die sich zusammenziehen und mit Beton ausdehnen, während die Farbe von Außenhäusern auf Beton brechen und sich ablösen kann.

Video-Guide: .

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen