Men√ľ

Zuhause

Wie Man Die Verkleidung Entgraut

Die holzverkleidung erscheint glänzend, wenn sie mit schellack, lack oder polyurethan beschichtet wird. Bevor sie das darunter liegende holz nacharbeiten, entfernen sie die glänzende beschichtung auf der verkleidung. Ganz gleich, ob sie ihre holzvertäfelung matter aussehen lassen oder planen, die wand zu färben oder zu streichen, de glanz ist der wichtigste erste schritt. Vor…

Wie Man Die Verkleidung Entgraut


In Diesem Artikel:

Veredeln Sie die Verkleidung, um ihr ein modernes, aktuelles Aussehen zu geben.

Veredeln Sie die Verkleidung, um ihr ein modernes, aktuelles Aussehen zu geben.

Die Holzverkleidung erscheint gl√§nzend, wenn sie mit Schellack, Lack oder Polyurethan beschichtet wird. Bevor Sie das darunter liegende Holz nacharbeiten, entfernen Sie die gl√§nzende Beschichtung auf der Verkleidung. Ganz gleich, ob Sie Ihre Holzvert√§felung matter aussehen lassen oder planen, die Wand zu f√§rben oder zu streichen, de Glanz ist der wichtigste erste Schritt. Bevor Sie beginnen, √∂ffnen Sie alle verf√ľgbaren Fenster und T√ľren im Raum f√ľr eine gute Bel√ľftung. Stellen Sie sicher, dass sich bestimmte Haustiere und Kinder anderswo im Haus oder drau√üen befinden, w√§hrend Sie arbeiten.

1

Bedecken Sie den Boden vor der Holzvertäfelung mit einem Lappen und befestigen Sie das Tuch mit hochhackigem Malerband an der Sockelleiste.

2

Handschuhe spr√ľhen und Trinatriumphosphat gem√§√ü den Anweisungen in einem Kunststoffeimer mischen. Tauchen Sie einen dicken Lappen in die L√∂sung und reinigen Sie die W√§nde gr√ľndlich. Dies entfernt Schmutz und Ablagerungen, so dass die L√∂sungsmittel durch die gl√§nzende Oberfl√§che schneiden k√∂nnen. Sp√ľlen Sie die W√§nde mit sauberem Wasser und einem sauberen Lappen ab. Lass es trocknen.

3

Testen Sie die Verkleidung mit verschiedenen L√∂sungsmitteln, um festzustellen, welchen Typ Sie zum Entfernen der gl√§nzenden Oberfl√§che ben√∂tigen. Shellac und Lack reagieren auf Lackverd√ľnner. Testen Sie ein Polyurethan-Finish mit einem Allzweck-Stripper oder Xylol und ein Wachs-Finish mit Farbverd√ľnner.

4

Tragen Sie den f√ľr Ihre Verkleidung ben√∂tigten Entgaser mit einem dicken Malerpinsel auf eine kleine Fl√§che von 2 x 2 Fu√ü auf. Warten Sie ein paar Minuten, bis kleine Bl√§schen erscheinen oder das Finish beginnt zu laufen. Dann schrubben Sie die Wand mit Stahlwolle oder kratzen Sie mit einem stumpfen Schaber, wobei Sie darauf achten, das Holz nicht zu besch√§digen. Wischen Sie das Finish mit einem sauberen Tuch ab. Die Anwendungsmethoden k√∂nnen je nach Verwendung variieren. Befolgen Sie immer die Anweisungen des Herstellers.

5

Wiederholen Sie diesen Vorgang und arbeiten Sie sich √ľber die Wand. Lassen Sie den De-Glosser nicht trocknen, bevor Sie mit dem Schrubben, Schaben oder Wischen beginnen. Wischen Sie den Pinsel oder das Werkzeug ab, das Sie h√§ufig verwenden, um zu verhindern, dass sich das alte Finish darauf ansammelt.

6

Sp√ľlen Sie die Wand mit sauberem Wasser und einem sauberen Lappen ab, um alle verbleibenden Chemikalien zu entfernen, oder wischen Sie sie mit denaturiertem Alkohol ab. Lass die Wand trocknen.

7

Sand die Verkleidung leicht mit 80-Korn-Sandpapier, um weitere verbleibende Finish oder Glanz zu entfernen, wenn Sie planen, zu malen. Dies kann das nat√ľrliche Aussehen des Holzes ver√§ndern, besonders bei sehr alten T√§felungen. Wenn Sie das urspr√ľngliche Aussehen der Verkleidung beibehalten, es mit einem klaren Produkt nachbessern oder nacharbeiten m√∂chten, √ľberspringen Sie diesen Schritt.

Dinge, die du brauchst

  • Drop-Tuch
  • High-tack Malerband
  • Trinatriumphosphat
  • Plastik eimer
  • Handschuhe
  • Gesichtsmaske
  • Augenschutz
  • Lumpen
  • Lackverd√ľnner
  • Allzweckabstreifer
  • Farbverd√ľnner
  • Xylol
  • Pinsel
  • Stahlwolle
  • Wandschaber
  • Denaturierter Alkohol
  • 80-Schleifpapier

Tipps

  • Wenn TSP nicht verf√ľgbar ist, verwenden Sie Terpentin, um die Verkleidung vor der Entspiegelung zu reinigen.
  • Befolgen Sie immer die Anweisungen des Herstellers beim Abmanteln der Verkleidung.

Warnungen

  • Tragen Sie beim Arbeiten Handschuhe, Schutzbrillen und eine Gesichtsmaske.
  • In einem gut bel√ľfteten Bereich mit h√§ufigen Pausen bei Verwendung von TSP, Terpentin, Alkohol, Lackverd√ľnner, Allzweck-Stripper oder Xylol arbeiten. Diese Chemikalien sind hart und giftig.

Video-Guide: Graues, verwittertes Holz in den Originalfarbton bringen.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen