Menü

Garten

Wie Man Einen Nachtblühenden Kaktus Schneidet Und Überträgt

Nachtblühender kaktus ist eine von vielen gebräuchlichen namen für epiphyllum oxypetalum, eine subtropische kaktusart, die für ihre auffälligen, hochduftenden blüten und ihre epiphytische wuchsform bekannt ist. Es gedeiht in warmen, frostfreien gebieten innerhalb der pflanzenhärtezonen 10 und 11 des us-landwirtschaftsministeriums, wo die pflanzen manchmal...

Wie Man Einen Nachtblühenden Kaktus Schneidet Und Überträgt


In Diesem Artikel:

Nachtblühende Kakteenwurzel leicht aus Stammstecklingen.

Nachtblühende Kakteenwurzel leicht aus Stammstecklingen.

Nachtblühender Kaktus ist eine von vielen gebräuchlichen Namen für Epiphyllum oxypetalum, eine subtropische Kaktusart, die für ihre auffälligen, hochduftenden Blüten und ihre epiphytische Wuchsform bekannt ist. Es gedeiht in warmen, frostfreien Gebieten innerhalb der Pflanzenhärtezonen 10 und 11 des US-Landwirtschaftsministeriums, wo die Pflanzen manchmal als Zierpflanzen im Freien verwendet werden. Der nachtblühende Kaktus verbreitet sich leicht aus Stammsegmenten, die während der aktiven Wachstumsperiode geschnitten und in steriles Medium überführt werden. Sie wurzeln schnell und zuverlässig, wenn sie an einem warmen, hellen Ort aufbewahrt werden; Sie müssen jedoch leicht trocken gehalten werden, um Fäulnis und bakterielle Infektionen zu vermeiden.

1

Schneiden Sie Nacht blühenden Kaktus für die Vermehrung im späten Frühling oder Sommer, wenn die Pflanze aktiv wächst. Vermeiden Sie im Winter Stecklinge, da die kalten Temperaturen und die erhöhte Luftfeuchtigkeit dazu führen können, dass sie vor der Wurzelbildung verrotten.

2

Suchen Sie einen geeigneten Stiel zum Schneiden. Wählen Sie eines mit dicken, fleischigen Blättern und ohne Anzeichen von Schäden, wie schwarze Flecken, Löcher oder weiches, matschiges Fleisch. Vermeiden Sie Stängel mit aktiven Blüten oder Knospen, da diese eher auf die Blüte als auf die Wurzelproduktion ausgerichtet sind.

3

Messen Sie 2 bis 4 Zoll von der Spitze des Stiels zurück. Schneiden Sie den nachtblühenden Kaktus-Stängel mit einem scharfen, sauberen Gebrauchsmesser gerade hinüber. Schnitt an der Kreuzung zwischen zwei Segmenten, wenn möglich.

4

Lassen Sie den nachtblühenden Kaktus kaltblütig schneiden, bevor Sie ihn in einen Wurzeltopf geben. Stellen Sie es an einem kühlen, trockenen Ort mit frei zirkulierender Luft für etwa zwei Wochen. Schild vor direkter Sonneneinstrahlung schützen.

5

Bereiten Sie einen Bewurzelungsbehälter für den nachtblühenden Kaktusschnitt vor. Füllen Sie einen 4-Zoll-Kunststofftopf mit einer Mischung aus gleichen Teilen grobem Sand und Vermiculit oder Perlit. Fügen Sie Wasser hinzu, bis die wachsende Mischung durchgehend feucht ist.

6

Überprüfen Sie die Nacht blühenden Kaktus schneiden, bevor Sie es versenken. Stellen Sie sicher, dass das abgetrennte Ende schwielig ist und blass weiß und leicht hart wird. Das Schneiden nicht so lange tunken, bis es schwielig ist, da feuchte Stecklinge eher verrotten.

7

Staub das schwielige Ende des Schneidens mit Wurzelhormontalk, um die Wurzelbildung zu beschleunigen, falls gewünscht. Tragen Sie den Talk mit einem sterilen Werkzeug wie einem Wattebausch oder einem sauberen, feinborstigen Pinsel auf. Klopfen Sie auf den Schnitt, um überschüssiges Pulver zu entfernen.

8

Übertrage den nachtblühenden Kaktusschnitt in seinen Wurzeltopf. Kleben Sie das talkbeschichtete Ende in das Wachstumsmedium, bis das untere Drittel des Schnittes unterhalb der Oberfläche ist. Fixieren Sie die Mischung vorsichtig gegen den Stiel, um es aufrecht zu halten.

9

Stellen Sie den Topf Nacht-blühenden Kaktus schneiden an einem warmen, hellen Ort vor direktem Sonnenlicht. Decken Sie den Topf mit einer durchsichtigen Plastiktüte ab, um Feuchtigkeit um den Schnitt herum zu halten. Machen Sie einen kleinen Einschnitt in den Beutel, damit ein Teil der überschüssigen Feuchtigkeit entweichen kann.

10

Halten Sie alle zusätzlichen Wasser während der Nacht blühenden Kaktus schneiden Wurzeln. Überprüfen Sie den Schnitt alle paar Tage auf Anzeichen von Fäulnis. Entsorgen Sie den Schnitt, wenn er schwarzes, squishy Fleisch oder andere offensichtliche Zeichen der Fäule entwickelt.

11

Ziehen Sie in zwei Wochen an der Basis des Schnitts, um zu fühlen, ob er mit Wurzeln am Wurzelmedium verankert ist. Entfernen Sie die Plastiktüte einmal die Wurzeln schneiden. Beginnen Sie mit dem Gießen auf eine 1/2-Zoll-Tiefe jeden Tag einmal die Wurzeln schneiden.

12

Verpflanzen Sie den nachtblühenden Kaktusschnitt drei Wochen nach dem Einwurzeln in einen permanenten 4-Zoll-Topf, der mit einer Mischung aus 2 Teilen gemahlenem Torf, 1 Teil grobem Sand und 1 Teil geschredderter Kiefernrinde gefüllt ist. Wachsen Sie es an einem hellen, warmen Ort.

Dinge, die du brauchst

  • Allzweckmesser
  • 4-Zoll-Kunststofftopf
  • Grober Sand
  • Vermiculit
  • Wurzel-Talkum
  • Wattebausch
  • Klare Plastiktüte
  • Gemahlener Torf
  • Zerrissene Kiefernrinde

Video-Guide: .

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen