MenĂŒ

Zuhause

Wie Man Kleine Porzellanfliesen Schneidet

Kleine porzellanfliesen sind nicht groß genug, um mit einer nassen sĂ€ge sicher geschnitten zu werden. Zum glĂŒck gibt es drei andere methoden zum schneiden der fliesen. Ein fliesenschneider kann fliesen bis zu 6 x 6 zoll in einer geraden linie schneiden. Eine fliesensĂ€ge schneidet auch gerade linien, aber ist vielseitiger in der grĂ¶ĂŸe der fliesen, die sie schneiden und in...

Wie Man Kleine Porzellanfliesen Schneidet


In Diesem Artikel:

Jede Fliese, die 6 Quadratzoll oder kleiner ist, wird als kleine Fliese betrachtet.

Jede Fliese, die 6 Quadratzoll oder kleiner ist, wird als kleine Fliese betrachtet.

Kleine Porzellanfliesen sind nicht groß genug, um mit einer nassen SĂ€ge sicher geschnitten zu werden. Zum GlĂŒck gibt es drei andere Methoden zum Schneiden der Fliesen. Ein Fliesenschneider kann Fliesen bis zu 6 x 6 Zoll in einer geraden Linie schneiden. Eine FliesensĂ€ge schneidet auch gerade Linien, aber ist vielseitiger in der GrĂ¶ĂŸe von Fliesen, die Sie schneiden können und in der Sie auch "L" Formen in den Fliesen schneiden können. FĂŒr kleinere Mosaikfliesen oder gebogene Schnitte benötigen Sie eine Fliesenzange mit einem Rillwerkzeug. Jedes dieser drei Werkzeuge ist gleichermaßen ĂŒberschaubar.

Fliesenschneider

1

Messen Sie den Platz, an dem die Kachel installiert werden soll. Ziehen Sie die Breite von zwei Abstandshaltern ab, wenn Sie die Fliese auf einem Boden oder an einer Wand installieren.

2

Markieren Sie die Kachel mit der Messung mit einem Wachsstift.

3

Tragen Sie eine Schutzbrille und eine Staubmaske.

4

Setzen Sie die Fliese unter die Schneideeinheit des Fliesenschneiders und richten Sie Ihre Markierung mit der Schneideklinge aus.

5

Senken Sie den Hebel auf der Oberseite des Cutters, bis er den ganzen Weg durch die Fliese geschnitten hat. Die Teile der Fliese machen ein KlappgerÀusch und fallen sanft zu den Seiten des Cutters.

6

Heben Sie den Hebel in seine Ruheposition und entfernen Sie die Fliesenteile.

FliesensÀge

1

Messen Sie die LĂ€nge und Breite des Installationsraums der Fliese fĂŒr einen "L" -förmigen Schnitt. Subtrahieren Sie die Breite eines Abstandshalters von jeder Messung. Messen Sie fĂŒr einen geraden Schnitt genau so, als wĂŒrden Sie den Fliesenschneider verwenden.

2

Übertragen Sie die Messungen auf die Fliese.

3

Spannen Sie die Fliese auf eine flache, stabile OberflĂ€che, die etwa hĂŒfthoch ist, wobei die kĂŒrzeste Messung ĂŒber die Seite der OberflĂ€che hĂ€ngt. Ein KĂŒchentisch oder eine Werkbank funktioniert gut.

4

Richten Sie die FliesensÀge mit der Linie aus, wÀhrend Sie sie in einem 45-Grad-Winkel halten.

5

SĂ€ge entlang der Linie auf und ab, bis du die Ecke erreicht hast, wo sich die zwei Maße treffen. Dann ziehe die SĂ€ge aus der Kachel zurĂŒck.

6

Drehe die Fliese und klemme sie erneut, so dass die zweite Messung ĂŒber die OberflĂ€che hinausragt.

7

Entlang dieser Linie, genau wie du es mit dem kurzen gemacht hast. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie sich der Ecke nĂ€hern, damit die RĂŒckseite der Fliese nicht splittert.

Fliesen-Nippel

1

Halten Sie ein Lineal mit gerader Kante oben auf der Fliese und fĂŒhren Sie es fĂŒr eine gerade Linie. Das Scoring-Tool wird wie ein Bleistift verwendet, nur wĂŒrde es einen leichten Schnitt in der Fliese machen, anstatt nur eine Marke zu hinterlassen.

2

Biegen Sie die Fliese entlang der Kerblinie, um sie zu brechen.

3

Erstellen Sie eine Vorlage fĂŒr geschwungene Schnitte, indem Sie am Rand eines Blattes, das die gleiche GrĂ¶ĂŸe wie die Kachel hat, Fransen schneiden. Die Fransen sollten ungefĂ€hr die HĂ€lfte der Papiervorlage ausmachen.

4

Schieben Sie das Papier in die gebogene FlĂ€che, die Sie schneiden mĂŒssen.

5

Beuge die Fransen zurĂŒck und falte sie dort, wo sie auf das Hindernis treffen.

6

Legen Sie die Vorlage oben auf die Kachel und markieren Sie die gekrĂŒmmte Linie.

7

Punktieren Sie entlang der Linie und benutzen Sie dann die Zange, um kleine StĂŒcke zu brechen, bis Sie es erreichen. Die Kerblinie minimiert das Risiko von gezackten RĂ€ndern.

8

Mit einem doppelseitigen Schleifstein die Kante der Zange glÀtten.

Dinge, die du brauchst

  • Maßband
  • Augenschutz
  • Staubmaske
  • Wachsstift
  • Fliesenschneider
  • FliesensĂ€ge
  • C Klammern
  • Lineal mit geradem Rand
  • Porzellanfliesenzange mit Ritzwerkzeug
  • Papier
  • Schere
  • Doppelseitiger Schleifstein

Warnung

  • Alle Fliesenschneider haben scharfe Kanten. Seien Sie Ă€ußerst vorsichtig, um die Klinge bei der Interaktion mit den Werkzeugen zu vermeiden.

Video-Guide: Schneiden von Großformatigen Fliesen.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen