MenĂŒ

Garten

Wie Wurzeln Unter Pflastern Schneiden

Der erfolg des schneidens oder beschneidens von oberflĂ€chenwurzeln, die sich unter pflasterklinkern erheben, hĂ€ngt von der baumart und deren alter, grĂ¶ĂŸe und allgemeiner gesundheit ab. Junge bĂ€ume ĂŒberleben den wurzelschnitt besser als ausgewachsene bĂ€ume, und bĂ€ume, die starken winden ausgesetzt sind, können die verwurzelung der wurzeln kaum mehr aushalten. Pruning wurzeln in der nĂ€he des...

Wie Wurzeln Unter Pflastern Schneiden


In Diesem Artikel:

Ginkgo-BĂ€ume sind im Allgemeinen tolerant, wenn ihre Wurzeln beschnitten werden.

Ginkgo-BĂ€ume sind im Allgemeinen tolerant, wenn ihre Wurzeln beschnitten werden.

Der Erfolg des Schneidens oder Beschneidens von OberflĂ€chenwurzeln, die sich unter Pflasterklinkern erheben, hĂ€ngt von der Baumart und deren Alter, GrĂ¶ĂŸe und allgemeiner Gesundheit ab. Junge BĂ€ume ĂŒberleben den Wurzelschnitt besser als ausgewachsene BĂ€ume, und BĂ€ume, die starken Winden ausgesetzt sind, können die Verwurzelung der Wurzeln kaum mehr aushalten. Baumwurzeln in der NĂ€he des Stammes schĂ€digen einen Baum mehr als kleinere, entferntere Wurzeln.

Vorbereitung fĂŒr das Schneiden von Wurzeln

Eichen akzeptieren kein Wurzelschneiden.

1

BewĂ€ssere den Baum, der die Pflastersteine ​​umgibt, ein paar Tage bevor du die Wurzeln durchtrennst. Dies wird dem Baum helfen, den Schock zu ĂŒberstehen, seine Wurzeln zu beschneiden. Tolerante BĂ€ume sind Ginkgo (Ginkgo Bloba), Ulmen (BĂ€ume der Gattung Elmus), Rotahorn (Acer rubrum), Silberahorn (Acer saccharinum) und Bergahorn (Platanus occidentalis). Esche (Fraxinus spp.), Linde (Tilia spp.), Spitzahorn (Acer platanoides), Eiche (BĂ€ume der Gattung Quercus) und Weiden (BĂ€ume der Gattung Quercus) vertragen das Wurzelschneiden weniger gut.

2

Lass den Boden trocknen. Wenn Sie auf nassen Boden gehen, wÀhrend Sie Wurzeln schneiden, verdichten Sie es. Kompakter Boden belastet den Baum.

3

Nummerieren Sie Ihre Pflastersteine ​​mit Kreide, damit Sie sie in der richtigen Reihenfolge zurĂŒckgeben können.

4

Entfernen Sie die Pflastersteine ​​mit einem Brecheisen und legen Sie sie beiseite.

5

Reinigen Sie Schmutz, Sand und Schmutz von den Wurzeln.

Wurzeln schneiden

1

Schneiden Sie Wurzeln von BĂ€umen, die Wurzelschnitt mit einer scharfen Axt oder KettensĂ€ge tolerieren, drei bis fĂŒnf Mal so weit vom Baumstamm entfernt wie der Durchmesser oder die Breite des Stammes. Um den Durchmesser des Rumpfes zu berechnen, messen Sie die Entfernung um den Rumpf, seinen Umfang, und teilen Sie durch 3,14, auch bekannt als Pi.

2

Schneiden Sie die Wurzeln weiter weg von BĂ€umen, die intolerant fĂŒr Wurzelschnitt sind. Intolerante BĂ€ume sind Buche (Fagus grandifolia), NadelbĂ€ume (BĂ€ume in der Coniferae Pflanze Division), Zuckerahorn (Acer Saccharum) und Tulpenbaum (Liriodendron tulipfera.

3

Nivelliere die Wurzeln ausgewachsener BĂ€ume mit einem Stubbenschleifer.

ZurĂŒckkehrende Pflastersteine

1

Die beschnittenen Wurzeln mit Kies bedecken und die Pflastersteine ​​wieder in ihre ursprĂŒngliche Position bringen. Wurzeln kehren nicht durch Kies zurĂŒck. Sie werden tiefer wachsen.

2

Wasser den Boden mindestens 12 Zoll tief bis zur Ă€ußersten Grenze der Äste eines Baumes, die Tropflinie genannt.

3

Legen Sie eine 3 bis 5-Zoll-Mulchschicht um die Basis des Baumes. Dieser dauerhafte Mulchring, der dem Baum helfen soll, sich von dem Stress zu erholen, dass seine Wurzeln geschnitten werden, sollte mindestens 3 Fuß breit sein und den Stamm nicht berĂŒhren.

Dinge, die du brauchst

  • Wasser
  • Kreide
  • Stemmeisen
  • Scharfe Axt
  • KettensĂ€ge
  • Stump MĂŒhle
  • Mulch, Hackschnitzel, zerkleinerte Rinde oder RasenabfĂ€lle

Spitze

  • Stellen Sie sicher, dass Ihre Axt scharf ist, damit die Wurzeln sauber geschnitten werden. Hortiulturalists an der UniversitĂ€t von Minnesota sagen, dass Sie bis zu 20 Prozent der Wurzeln eines Baumes schneiden können, bevor es Anzeichen von Stress zeigt. Erwarten Sie etwa fĂŒnf Jahre, bevor Sie die Pflastersteine ​​entfernen und wieder zuschneiden mĂŒssen.

Warnung

  • Decken Sie freiliegende Wurzeln so schnell wie möglich ab. Decken Sie sie mit einem feuchten Tuch ab, wenn sie fĂŒr mehr als eine Stunde ausgesetzt werden. Das Schneiden von Wurzeln mit einem Durchmesser von mehr als 1 Zoll kann zu Problemen am Baum fĂŒhren. Das Schneiden von Wurzeln mit einem Durchmesser von mehr als 3 Zoll kann es einigen Arten erschweren, aufrecht zu bleiben.

Video-Guide: Gartenweg selber machen - Gehweg pflastern mit Pflasterform - Weg mit Pflastermacher bauen & anlegen.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen