Menü

Zuhause

Wie Man Trockenmauer Über Einem Gewölbten Fenster Herausschneidet

Gewölbte fenster können einem raum viel stil verleihen, aber ein trockenbau erfordert einiges an finesse. Ein gewölbtes fenster, das mit dekorativen holzformteilen beschnitten ist, benötigt weniger präzision als ein zurückgehängtes fenster ohne formgebung, da das formen alle rauhen kanten verbirgt. Zum glück ist flexible kunststoff-eckwulst entworfen...

Wie Man Trockenmauer Über Einem Gewölbten Fenster Herausschneidet


In Diesem Artikel:

Trockenbau eines Bogens ist nicht so einschüchternd wie es aussieht.

Trockenbau eines Bogens ist nicht so einschüchternd wie es aussieht.

Gewölbte Fenster können einem Raum viel Stil verleihen, aber ein Trockenbau erfordert einiges an Finesse. Ein gewölbtes Fenster, das mit dekorativen Holzformteilen beschnitten ist, benötigt weniger Präzision als ein zurückgehängtes Fenster ohne Formgebung, da das Formen alle rauhen Kanten verbirgt. Glücklicherweise ist die flexible Kunststoff-Eckwulst für die Bearbeitung von gekrümmten Kanten ausgelegt. Flexible Eckwulst hat Kerben an beiden Kanten, die es ermöglichen, einer Kurve ohne Knicken zu folgen. Veredeln Sie die flexible Eckwulst wie jede andere Ecke, indem Sie die Trockenbaufuge in Schichten auftragen, bis sowohl die Kurve als auch die Ecke der Kante glatt sind.

Das Wandbild trockenlegen

1

Messen Sie die Wand und schneiden Sie ein Trockenbaublatt so, dass es in den Raum passt, als wäre die Wand fest und das Bogenfenster nicht vorhanden. Befestige es noch nicht.

2

Messen Sie von der Kante des letzten Trockenbaublatts zur nächsten Kante des Fensters. Messen Sie bis zu dieser Entfernung vom Rand der Trockenmauer, die Sie über das Fenster hängen werden, und markieren Sie es mit einem Bleistift.

3

Messen Sie über das Fenster, messen Sie dann von der ersten Bleistiftmarkierung bis zur Breite des Fensters über die Trockenmauer und markieren Sie die Trockenmauer mit einem Bleistift.

4

Messen Sie von der Decke bis zur Oberkante des Fensterbogens, messen Sie dann von der Oberkante der Trockenmauer bis zu dieser Entfernung und markieren Sie die Trockenbauwand. Messen Sie erneut vom Boden bis zum Boden des Fensters und wenden Sie diese Messung auf die Trockenbauwand an.

5

Schneiden Sie mit einer dünnwandigen Trockenbausäge eine Öffnung in der Trockenbauplatte aus und zentrieren Sie die Öffnung zwischen den vier Bleistiftmarkierungen. Die Öffnung kann jede Form haben, die leicht zu schneiden ist, und sie sollte deutlich kleiner als das Fenster sein. Dies ist nur eine Zugangsöffnung, um Ihre Vision für die letzten Schnitte zu unterstützen.

6

Befestigen Sie die Trockenbauwand an der Wand und achten Sie dabei auf die Markierungen, die auf den Umfang des Fensters hinweisen. Sie können weitere Befestigungen hinzufügen, sobald der Umfang des Fensters zugänglich ist.

7

Die Trockenmauer von der Zugangsöffnung aus nach links sehen und etwa 1 Zoll vom Rand des Fensters entfernt aufhören zu schneiden. Schneiden Sie von der Öffnung zur rechten Seite des Fensters und wieder gerade zum unteren Rand des Fensters.

8

Schneiden Sie überschüssiges Trockenbaumaterial ab, um die Öffnung zu erweitern, und verwenden Sie dabei die Länge der ersten drei Schnitte. Wiederholen Sie dann den Vorgang, um die Trockenbauwand vom oberen Teil des Fensters wegzuschneiden.

9

Schneiden Sie den Rest der überschüssigen Trockenbauwand mit der Säge ab oder verwenden Sie ein Universalmesser. Schneiden Sie so nah wie möglich an den Rand der Fensteröffnung, ohne in den Pfosten oder Rahmen zu schneiden. Wenn Sie ein rotierendes Werkzeug beherrschen, verwenden Sie ein Allzweck-Schneidwerkzeug, um diese endgültigen Zuschnitte zu erstellen.

10

Fügen Sie weitere Trockenbaubefestigungen hinzu, um die Trockenbauwände um das Fenster in den Bereichen zu sichern, die Sie zu Beginn des Projekts nicht sehen konnten.

Trockenbau im Bogen

1

Messen Sie die Tiefe der Fensteröffnung an der Oberseite des Bogens, indem Sie von der Fensterfläche zur Vorderseite der Wand arbeiten.

2

Messen Sie um den gebogenen Teil der gewölbten Öffnung herum.

3

Schneiden Sie ein rechteckiges Stück Trockenbau, das so breit und lang ist, dass es in den gewölbten Raum passt.

4

Stellen Sie das Stück Trockenbau mit der Rückseite nach oben auf eine Arbeitsfläche.

5

Die flache Kerbe schneidet die Breite der Trockenbauwand mit einem Mehrzweckmesser ab, wobei die Schnitte etwa 1 Zoll von links nach rechts beabstandet werden. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, eine gerade Linie zu ziehen, zeichnen Sie die Klinge entlang der Kante eines Lineals.

6

Biegen Sie die Trockenmauer, um sie an zwei oder drei der eingekerbten Linien am linken Ende der Trockenmauer zu brechen. Brechen Sie nicht alle und schneiden Sie nicht durch die Papierwand der Trockenmauer.

7

Heben Sie die Trockenmauer in den Bogen mit der geritzten Seite gegen die Kurve, und befestigen Sie das linke Ende an den Rahmen innerhalb des Bogens. Drücken Sie gegen die Trockenmauer, um einige der eingekerbten Linien zu schnappen, die sich an die Kurve anpassen, und befestigen Sie sie an der Öffnung. Arbeiten Sie den Bogen ein wenig nach dem anderen.

8

Schneiden und befestigen Sie die geraden Teile für die linke, rechte und untere Seite der Trockenbauwände so, wie Sie es für jede gerade Oberfläche tun würden.

Dinge, die du brauchst

  • Maßband
  • Bleistift
  • Trockenbau sah
  • Allzweckmesser
  • Drehwerkzeug mit Universaleinsatz (optional)

Tipps

  • Wenn der Bogen nicht streng ist, verwenden Sie eine 1/4-Zoll dicke Trockenbauplatte für den Bogen, anstatt dickere Trockenbauplatten zu ritzen und zu brechen. Dünnerer Trockenbau kann sich leicht verbiegen.
  • Ein anderes Verfahren zum Formen einer Kurve besteht darin, die geschnittene Trockenmauer in Wasser zu dämpfen, bis die Sektion flexibel wird. Dies erfordert einige Versuche und Fehler, da zu viel Wasser dazu führen kann, dass die Trockenbauwände auseinander fallen.

Video-Guide: .

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen