Menü

Zuhause

Wie Man Löcher In Geneigten Decken Für Vertiefte Beleuchtung Schneidet

Einbauleuchte ist eine art von leuchte, die bündig an der decke montiert werden kann. Die leuchte enthält ein gehäuse, das hinter der decke eingefügt wird, um es zu verbergen. Einbauleuchten, die für umbauanwendungen entwickelt wurden, werden durch einsetzen in eine öffnung in der decke und...

Wie Man Löcher In Geneigten Decken Für Vertiefte Beleuchtung Schneidet


In Diesem Artikel:

Einbauleuchte ist eine Art von Leuchte, die bündig an der Decke montiert werden kann. Die Leuchte enthält ein Gehäuse, das hinter der Decke eingefügt wird, um es zu verbergen. Einbauleuchten, die für Umbauanwendungen entwickelt wurden, werden installiert, indem sie in eine Öffnung in der Decke eingeführt werden und Clips in das Leuchtengehäuse gedrückt werden, die sie an Ort und Stelle halten. Dadurch müssen Sie die Decke nicht entfernen, um sie zu installieren. Ein attraktives Merkmal der Einbaubeleuchtung ist ihre Vielseitigkeit. Das Gehäuse des Geräts kann verschiedene Arten von Zierleisten tragen, die leicht ausgetauscht werden können, um eine andere Optik an der Decke zu bieten. Da sich das Gehäuse der Leuchte in der Decke befindet, muss für die Installation ein Loch in die Trockenbauwand geschnitten werden.

Werkzeuge und Zubehör

Werkzeuge und Zubehör, die benötigt werden, um die Löcher für die Einbaubeleuchtung zu schneiden, sind eine Leiter, eine Schlüssellochsäge, ein Maßband, ein blaues Abdeckband, ein Stift, ein Bolzenfinder und einige Falltücher, um den vorhandenen Bodenbelag zu schützen. Eine Vorlage für den Umfang des Einbaugehäuses ist ebenfalls hilfreich. Es wird normalerweise in das Leuchtengehäuse gesteckt.

Deckenbalken finden

Markieren Sie mit Hilfe eines Bolzenfinders an der Decke die Lage aller Fachwerk- oder Deckenbalken. Ein Stud-Finder ist ein Werkzeug zur Identifizierung von Bolzenpositionen in der Wand. Die gebräuchlichsten Typen funktionieren, indem sie flach gegen eine Wand oder Decke gedrückt werden, indem ein Knopf gedrückt und entlang der Oberfläche geschoben wird. Es piepst und / oder leuchtet, wenn es über einen Bolzen läuft. Dies ist notwendig, um sicherzustellen, dass der Deckenbalken der Einbauleuchte nicht im Wege steht. Einbauleuchten sollten etwa 1 1/2 Zoll von den vorhandenen Stehbolzen entfernt bleiben, um Platz für die Befestigungsclips der Leuchten zu schaffen.

Das Muster auslegen

Untersuche die Decke, um dein gewünschtes Beleuchtungsmuster zu bestimmen. Übliche Muster, die von Hausbesitzern bei der Installation von Einbauleuchten verwendet werden, sind sie gleichmäßig in Reihen an der Decke zu verteilen. Messen Sie die Decke mit einem Maßband, um den gewünschten Abstand für die Leuchten zu bestimmen. Legen Sie ein kleines Stück blaues Abdeckband an die gewünschten Stellen an der Decke. Blaues Abdeckband haftet auf Oberflächen, ohne das Finish zu beschädigen, wenn es entfernt wird.

Die Löcher schneiden

Mit einer Schlüssellochsäge können Sie problemlos ein Loch durch Deckengipsplatten schneiden. Die Säge wird durch ein Pilotloch eingeführt und entlang des Umrisses des Leuchtengehäuses geführt, um das Loch zu bilden. Es ist eine gute Idee, die Maße und Lochpositionen vor dem Schneiden zu überprüfen. Es ist viel einfacher, einen Fehler zu korrigieren, bevor das Loch geschnitten wird, als die Decke zu verlegen. Ein alternatives Verfahren zum Schneiden der Löcher besteht darin, eine auf dem Bohrgerät montierte Lochsäge zu verwenden.


Video-Guide: .

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen