Menü

Zuhause

Wie Schneidet Man Türstöße Zwischen Fliesen Und Laminat

Ein neuer bodenbelag kann ihr haus sofort aufwerten lassen, auch wenn dies die einzige veränderung ist, die sie vornehmen. Die verwendung verschiedener bodenbeläge für die bedürfnisse jedes raumes macht die räume funktioneller, wie das verlegen von langlebigen und preiswerten laminatfußböden im wohnzimmer neben wasserdichten fliesen in der küche. Diese…

Wie Schneidet Man Türstöße Zwischen Fliesen Und Laminat


In Diesem Artikel:

Der Übergang zwischen zwei Bodenmaterialien unterschiedlicher Höhe erfordert spezielle Schnitte am Türpfosten.

Der Übergang zwischen zwei Bodenmaterialien unterschiedlicher Höhe erfordert spezielle Schnitte am Türpfosten.

Ein neuer Bodenbelag kann Ihr Haus sofort aufwerten lassen, auch wenn dies die einzige Veränderung ist, die Sie vornehmen. Die Verwendung verschiedener Bodenbeläge für die Bedürfnisse jedes Raumes macht die Räume funktioneller, wie das Verlegen von langlebigen und preiswerten Laminatfußböden im Wohnzimmer neben wasserdichten Fliesen in der Küche. Diese Fußbodentypen sind unterschiedlich hoch und erfordern einen Übergang zwischen den Räumen und schneiden die Türpfosten passend zu jedem Material.

1

Setzen Sie den Übergang auf den Boden zwischen den Türpfosten, wo Sie ihn installieren möchten. Markieren Sie die Vorder- und Rückseite der Übergangsstreifen auf beiden Seiten der Tür.

2

Messen Sie die Tiefe des Übergangsstreifens. Die meisten haben mindestens eine Seite, die eine Tasche hat, um den Laminatboden zu halten und den Boden von einer Ebene zur anderen zu erleichtern. Einige haben zwei Taschen, eine auf jeder Seite, um die Fliese und das Laminat zu halten.

3

Übertragen Sie die Messung auf den Türpfosten. Machen Sie eine Markierung innerhalb der ersten Markierung, um festzustellen, wo das Ende der Fliese und des Laminats in den Übergangsstreifen fallen wird; So weit müssen Sie den Türpfosten schneiden.

4

Entfernen Sie den Übergangsstreifen. Legen Sie ein Stück Fliesen mit der Vorderseite nach unten auf ein 1/4-Zoll-Stück Karton. Der Karton simuliert die Höhe des Mörtels. Schieben Sie es neben den Türpfosten.

5

Legen Sie eine Handsäge flach auf die Fliese. Fangen Sie an, in den Türpfosten zu sägen und benutzen Sie die Fliese als Anleitung, um die Handsäge in der richtigen Höhe zu halten. Sägen Sie durch die Raumseite und die Innenseite des Türpfostens bis zu der Markierung, die Sie zeigen, wo die Fliese den Übergangsstreifen treffen wird.

6

Legen Sie ein Stück Laminatfußboden kopfüber auf eine Unterlage. Schieben Sie es neben die andere Seite des Türpfostens. Legen Sie die Handsäge flach auf die Oberseite und dann durch den Türrahmen, wobei Sie das Laminat als Führung verwenden.

7

Setzen Sie einen kleinen Meißel oder Schlitzschraubendreher senkrecht auf den Türpfosten, wo Sie den Schnitt für die Fliesenseite beendet haben. Geben Sie ihm mit einem Hammer scharfe Schläge, um sich in das Holz zu graben und helfen Sie, den mittleren Teil des Schnittbereichs freizugeben. Wiederholen Sie dies auf der Laminatseite.

8

Die ausgeschnittenen Teile des Türpfostens mit einem Schlitzschraubendreher aushebeln. Testen Sie die Schnitte, indem Sie Ihre Fliesen- und Laminatführungsstücke unter den Türpfosten schieben.

Dinge, die du brauchst

  • Übergangsstreifen
  • Maßband
  • Karton
  • Unterlage
  • Handsäge
  • Hammer
  • Flachkopfschraubenzieher
  • Meißel
  • Pfosten sah

Spitze

  • Verwenden Sie eine Motorsäge, wenn Sie eine große Anzahl von Türpfosten herstellen möchten. Die Pfostensäge passt sich an verschiedene Höhen an, um in jedem Raum auf den Boden zu passen.

Video-Guide: .

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen