Men√ľ

Garten

Wie Man Einen Erdbeerspiralen-Pflanzer Herstellt

Begeisterte g√§rtner mit eingeschr√§nkten platzverh√§ltnissen k√∂nnen vom anbau der gew√∂hnlichen erdbeere (fragaria) abgehalten werden; die typische june-sorte ist bekannt f√ľr ihre verbreitung durch triebe. Aber erdbeersorten mit limitierten oder keinen l√§ufern, wie zum beispiel tag-neutrale und ewig-sorten, k√∂nnen in einem...

Wie Man Einen Erdbeerspiralen-Pflanzer Herstellt


In Diesem Artikel:

Sie m√ľssen keinen teuren Pflanzer f√ľr das Wachsen gro√üer Mengen Erdbeeren kaufen.

Sie m√ľssen keinen teuren Pflanzer f√ľr das Wachsen gro√üer Mengen Erdbeeren kaufen.

Begeisterte G√§rtner mit eingeschr√§nkten Platzverh√§ltnissen k√∂nnen vom Anbau der gew√∂hnlichen Erdbeere (Fragaria) abgehalten werden; Die typische June-Sorte ist bekannt f√ľr ihre Verbreitung durch Triebe. Aber Erdbeersorten mit begrenzten oder keinen L√§ufern, wie zum Beispiel tag-neutrale und ewig-Sorten, k√∂nnen in einem kleinen Beh√§lter, der Spiral-Pflanzgef√§√ü genannt wird, gez√ľchtet werden. Mit einem Holz- oder Plastikfass k√∂nnen Sie Erdbeeren in einer Korkenzieher-Konfiguration anbauen, so dass Ihr Anbaubereich optimiert wird und das Laubwerk ein interessantes Gespr√§ch f√ľr die Besucher darstellt.

1

W√§hlen Sie Ihr Pflanzmaterial. Ein √ľblicher Plastikeimer oder ein kleiner Holzfass sind eine dauerhafte Wahl f√ľr Ihren zuk√ľnftigen Erdbeerpflanzer. Schneiden Sie das Holzfass mit einer Motors√§ge in zwei H√§lften, wenn Sie dieses Beh√§ltermaterial w√§hlen. Ein zu gro√üer Pflanzer wird die ben√∂tigte Drainage f√ľr die Erdbeerpflanze nicht bereitstellen.

2

Erstellen Sie L√∂cher in den Seiten des Containers mit einer Bohrmaschine und 2-Zoll-Lochs√§ge Bit. Beginnen Sie mit dem Bohren in der N√§he der Basis des Containers und setzen Sie es in einer Korkenzieheranordnung fort; lassen Sie 10 bis 12 Zoll Platz zwischen jedem Loch, so dass keine L√∂cher direkt √ľbereinander liegen.

3

Erstellen Sie kleine Drainagel√∂cher im Boden des Beh√§lters mit einer Bohrmaschine und einem kleinen St√ľckchen.

4

Mit einem Gartenschlauch lose Gebinde aus dem gebohrten Pflanzgef√§√ü entfernen. Sie m√∂chten nicht, dass Holz oder Plastik um Ihre zuk√ľnftige Bodenwahl schwimmt.

5

F√ľgen Sie Ihre Bodenauswahl mit einer Handkelle bis zum Boden des Pflanzgef√§√ües hinzu, bis sie mit dem ersten gebohrten Seitenloch b√ľndig ist. Erdbeeren m√ľssen gut drainiert sein; W√§hlen Sie ein Wachstumsmedium mit Lehm oder Blumenerde. Gew√∂hnlicher Gartenboden funktioniert in Containerg√§rten nicht gut.

6

Streuen Sie einen ausgewogenen D√ľnger entlang dieser ersten Schicht aus Lehm oder Blumenerde, um dem Containergarten N√§hrstoffe hinzuzuf√ľgen.

7

Setzen Sie einen Erdbeers√§mling in den Pflanzer mit seinem Laub, das aus dem unteren gebohrten Loch herausragt. Beobachte den S√§mling von der Au√üenseite des Beh√§lters; Die Krone der Pflanze sollte durch das gebohrte Loch sichtbar sein. Erdbeerpflanzen m√ľssen in der richtigen Tiefe f√ľr das beste Wachstum gepflanzt werden.

8

F√ľgen Sie Ihre Bodenauswahl an jedem Bohrloch dem Pflanzgef√§√ü, dem D√ľnger und den S√§mlingen hinzu, bis Sie den Beh√§lter vollst√§ndig gef√ľllt haben. Sie sollten an dieser Stelle einen Beh√§lter mit kleinen Bl√§ttern aus jedem Loch herausragen lassen.

9

Bewässere den Blumenkasten und erlaube den Setzlingen, sich an ihr neues Zuhause zu gewöhnen.

Dinge, die du brauchst

  • Plastik eimer
  • Kleines Holzfass
  • Motors√§ge
  • Bohrmaschine
  • 2-Zoll-Lochs√§ge Bit
  • Kleiner Bohrer
  • Gartenschlauch
  • Lehm oder Blumenerde mischen
  • Handkelle
  • Erdbeers√§mlinge
  • Langsam freisetzender D√ľnger

Spitze

  • Hinzuf√ľgen von gestapelten Hardware-Tuch mit einer Rinde-Mischung im Inneren ist eine zus√§tzliche Strategie, um die unteren S√§mlinge bleiben gut bew√§ssert zu helfen. Sie k√∂nnen diese Maschendrahtkonfiguration in der Mitte des Containers platzieren, um bestm√∂gliche Ergebnisse zu erzielen.

Video-Guide: Vertikale Garten f√ľr Erdbeeren selber bauen..

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen