MenĂŒ

Zuhause

So Erstellen Sie Einen NĂ€harbeitsbereich

Sobald sie interesse am nĂ€hen haben und ihre ersten projekte aufnehmen, werden sie frĂŒh genug herausfinden, dass sie so viel platz benötigen, wenn nicht mehr, als die meisten schreibtischarbeiter. Um ihre mitbewohner mit stoff auf den tischen und stiften auf dem boden nicht zu frustrieren, finden sie einen raum, den sie frei gestalten und...

So Erstellen Sie Einen NĂ€harbeitsbereich


In Diesem Artikel:

WĂ€hlen Sie einen NĂ€htisch, der fĂŒr Ihre GrĂ¶ĂŸe geeignet ist.

WĂ€hlen Sie einen NĂ€htisch, der fĂŒr Ihre GrĂ¶ĂŸe geeignet ist.

Sobald Sie Interesse am NĂ€hen haben und Ihre ersten Projekte aufnehmen, werden Sie frĂŒh genug herausfinden, dass Sie so viel Platz benötigen, wenn nicht mehr, als die meisten Schreibtischarbeiter. Um deine Mitbewohner mit Stoff auf den Tischen und Stiften auf dem Boden nicht zu frustrieren, finde einen Raum, in dem du frei erschaffen und basteln kannst, ohne zu viel von allem anderen zu beanspruchen.

1

Identifizieren Sie einen Standort in Ihrem Zuhause mit genĂŒgend Platz fĂŒr Ihre Verbreitung. WĂ€hlen Sie im Idealfall einen Standort wie einen Keller, einen nutzbaren Dachboden oder ein BĂŒro, das nicht fĂŒr andere Zwecke genutzt wird. Kaufen Sie bei Bedarf einen Luftentfeuchter, da ĂŒbermĂ€ĂŸige Feuchtigkeit bestimmte Textilien schnell ruinieren kann.

2

Installieren Sie Nicht-Teppichböden wie Linoleum- oder Hartholzböden, sofern es das Budget zulĂ€sst. Mit Teppichböden können Sie Stoffreste und andere wĂ€hrend des NĂ€hens entstandene RĂŒckstĂ€nde beseitigen. Wenn Sie einen Teppich verlegen mĂŒssen, wĂ€hlen Sie einen engmaschigen Teppich wie Berber. Im Idealfall sollte jeder, der den Raum betritt, Hausschuhe oder Schuhe tragen, um unvermeidliche Stiche durch umgefallene Nadeln zu vermeiden.

3

Erwerben Sie einen NĂ€htisch. NĂ€htische sind speziell auf die Aufgabe zugeschnitten und können fĂŒr Ihren NĂ€hkomfort individuell angepasst werden. Solche Tische haben auch spezifische Positionen fĂŒr Ihre NĂ€hmaschine, das Fußpedal und FĂ€cher zum Verbergen der Maschinenkordeln. Sie können auch ein NĂ€htischmodell kaufen, das fĂŒr die Eckplatzierung entwickelt wurde.

Auch wenn einige HobbyabwasserkanÀle ihre Projekte bequem auf dem Boden ausschneiden, sollten Sie einen Tisch entlang einer unbenutzten Wand oder - in der Mitte des Raumes, wenn Sie Platz haben - als Schneidetisch verwenden.

4

Suchen Sie einen bequemen Stuhl, in dem Sie sitzen können, wĂ€hrend Sie nĂ€hen. ErwĂ€gen Sie den Kauf eines verstellbaren BĂŒrostuhls, da ein normaler Esszimmerstuhl RĂŒckenschmerzen verursachen kann, wenn Sie zu lange darin sitzen. Kaufen Sie eine Stuhlmatte, die unter den Stuhl gestellt wird, um den Boden vor Kratzern und Dellen zu schĂŒtzen.

5

Kauf stapelbare, durchsichtige AufbewahrungsfĂ€cher aus Kunststoff fĂŒr deine Stoffe und Ideen; KlarsichtfĂ€cher helfen Ihnen dabei, den Überblick ĂŒber Ihr NĂ€hzeug-Inventar besser zu behalten als solche aus opaken Materialien wie Holz oder Metall. Stapeln Sie kleine StaufĂ€cher auf Ihrem NĂ€htisch hinter Ihrer NĂ€hmaschine. Stapeln Sie grĂ¶ĂŸere BehĂ€lter zur Aufbewahrung von Textilien unter Ihrem Schneidetisch oder in einem Schrank, falls verfĂŒgbar.

Dinge, die du brauchst

  • Luftentfeuchter
  • NĂ€htisch
  • BĂŒrostuhl
  • Kunststoff-LagerbehĂ€lter

Spitze

  • Wenn Ihr Raum beleuchtet werden muss, sollten Sie anstelle eines Schreibtischmodells ein Etagenmodell mit Vollspektrumlicht kaufen, um so viel Platz wie möglich auf Ihrem Tisch zum NĂ€hen zu sparen.

Video-Guide: .

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen