Men√ľ

Zuhause

So Erstellen Sie Einen Retro-Look Beim Dekorieren

Im interior design ist der retro-look immer in mode. Dennoch kann "retro" je nach designer auf viele verschiedene arten interpretiert werden. Definiert einfach, "retro" bezieht sich auf die wiederbelebung eines vergangenen stils, obwohl die meisten designer den begriff verwenden, wenn sie interior design stile des 20. Jahrhunderts angeben. Zu einem¶

So Erstellen Sie Einen Retro-Look Beim Dekorieren


In Diesem Artikel:

Ein Candlestick-Handy ergänzt den Retro-Look der 20er Jahre.

Ein Candlestick-Handy ergänzt den Retro-Look der 20er Jahre.

Im Interior Design ist der Retro-Look immer in Mode. Dennoch kann "Retro" je nach Designer auf viele verschiedene Arten interpretiert werden. Definiert einfach, "retro" bezieht sich auf die Wiederbelebung eines vergangenen Stils, obwohl die meisten Designer den Begriff verwenden, wenn sie Interior Design Stile des 20. Jahrhunderts angeben. Um eine Retro-Raumdekoration zu kreieren, recherchieren Sie, wählen Sie die Epoche aus und dekorieren Sie mit einer Mischung aus authentischen und modernen Elementen, die an historische Stilrichtungen erinnern.

Wählen Sie Ihre Periode

W√§hrend "Retro" auf die R√ľckkehr des Design-Stils jeder √Ąra verweisen kann, bestimmen Sie, welchen Design-Stil Sie in Ihren Raum oder Ihr Zuhause integrieren m√∂chten. Bevor Sie eine Auswahl an Vintage-Artikeln aus verschiedenen Epochen kaufen, w√§hlen Sie einen bestimmten Zeitraum. Ein Retro-Raum der 20er oder 30er Jahre sollte elegante Jugendstil- oder geometrische Art-Deco-Designs enthalten, w√§hrend ein Stil, der die 50er oder 60er Jahre reflektiert, auch Nachkriegs-Modernismus-Designs wie einen Charles Eames-Stuhl enthalten w√ľrde.

Retro-Forschung

Nachdem Sie sich in einem bestimmten Zeitraum niedergelassen haben, recherchieren Sie. Lesen Sie B√ľcher zum Thema Innenarchitektur und f√ľhren Sie Online-Suchen nach √§ra-angemessenen Bildern durch. Andere Quellen sind Medienmaterialien, die tats√§chlich w√§hrend der √Ąra produziert wurden. F√ľr Innenr√§ume, die von den 1920er Jahren oder sp√§ter inspiriert wurden, schauen Sie sich Filme und Fernsehprogramme an, um sich von den Sets inspirieren zu lassen, die von professionellen Art Directors dieser Zeit entworfen wurden. Zeitgem√§√üe Innendesign-, Architektur- und Modemagazine dienen ebenfalls als hervorragende Quellen, da sie nicht nur Stilideen, sondern auch Muster der Materialien und Farben der Mode enthalten.

Authentische Elemente einbinden

Integrieren Sie Gegenst√§nde, die in der Zeit hergestellt wurden, die Ihren Retro-Raum inspiriert, um Ihrer Einrichtung Authentizit√§t zu verleihen. W√§hlen Sie ikonische Objekte, die den entsprechenden Zeitraum auf einen Blick wiedergeben. Zum Beispiel erinnert ein Candlestick-Telefon sofort an die 20er oder 30er Jahre, w√§hrend ein Ballstuhl die 1960er Jahre vorschl√§gt. Verwenden Sie Vintage-Artikel, die nicht mehr funktionieren. Ein nicht funktionierender Fernsehapparat aus den 1950er Jahren macht einen n√ľtzlichen Beistelltisch, der auch als Konversationsstarter dient, ebenso wie eine Vintage-Badewanne mit Klauenf√ľ√üen, die in einen Sessel verwandelt wurde. Vermeiden Sie √úberf√ľllung Ihrer Artikel mit authentischen Retro-St√ľcken, da zu viele Blicke √ľberladen sind. Bleiben Sie mit einer Handvoll ikonischer, √§ra-angemessener Gegenst√§nde, erg√§nzt mit weniger markanten Vintage- oder modernen St√ľcken, die zu jeder √Ąra geh√∂ren k√∂nnten.

Moderne Einrichtung mit Retro-Stil

Authentische Teile sind nicht immer die kl√ľgste Option in Sachen, die funktionierende Teile erfordern. W√§hrend ein Retro-Fernseher einen gro√üen Vorteil hat, ist es teuer, ihn mit modernen Videoplayern und -empf√§ngern zu bearbeiten. Suchen Sie in K√ľchen und Badezimmern nach Einrichtungsgegenst√§nden und Ger√§ten, die im Retro-Stil und mit moderner Funktionalit√§t ausgestattet sind. Zum Beispiel entwirft K√ľchenger√§tehersteller Smeg eine Linie von K√ľhlschr√§nken, die 1950er Eisk√§sten √§hneln. Retro-Stile von modernen √Ėfen, Badewannen, Waschbecken, Sofas, Tische, Betten und weitere Einrichtungsgegenst√§nde sind ebenfalls erh√§ltlich. W√§hlen Sie moderne St√ľcke, die genau nach ihren Retro-Inspirationen aussehen, oder entscheiden Sie sich f√ľr Artikel, die Retro und Moderne in einem zusammenh√§ngenden Design kombinieren.


Video-Guide: DIY : DEKO √Ąste BASTELN, in Eis, Schnee,Shabby chic LOOK UPCYCLING;fast kostenfrei.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen