MenĂŒ

Zuhause

Wie Man Ein Zinn-Faux-Ende Herstellt

Geben sie jedem gegenstand, ob metall oder nicht, das aussehen von zinn durch ĂŒbereinanderlegen und strukturieren einer glasur ĂŒber einem grauen oder silbernen grundanstrich. Der schlĂŒssel zu einem erfolgreichen zinneffekt ist die verwendung von matten oder nicht glĂ€nzenden farben, sonst sieht die lackierung eher wie gealtertes silber oder stahl aus.

Wie Man Ein Zinn-Faux-Ende Herstellt


In Diesem Artikel:

Ein Basislack, der dunkler als die Glasur ist, verleiht eine zinnÀhnliche OberflÀche.

Ein Basislack, der dunkler als die Glasur ist, verleiht eine zinnÀhnliche OberflÀche.

Geben Sie jedem Gegenstand, ob Metall oder nicht, das Aussehen von Zinn durch Übereinanderlegen und Strukturieren einer Glasur ĂŒber einem grauen oder silbernen Grundanstrich. Der SchlĂŒssel zu einem erfolgreichen Zinneffekt ist die Verwendung von matten oder nicht glĂ€nzenden Farben, sonst sieht die Lackierung eher wie gealtertes Silber oder Stahl aus.

1

Bedecken Sie die ArbeitsflĂ€che mit Zeitungspapier und legen Sie das ProjektstĂŒck darĂŒber. Wenn Sie das Finish an einer Wand oder einer anderen unbeweglichen OberflĂ€che erstellen, bedecken Sie den Boden in der Umgebung mit Zeitungspapier.

2

Reiben Sie den Projektbereich mit feinkörnigem Sandpapier auf und schleifen Sie gerade genug, um den Bereich fĂŒr Grundierung und Farbe empfĂ€nglicher zu machen. Wischen Sie den Staub mit einem sauberen Lappen weg.

3

Bedecken Sie Bereiche, die Sie nicht mit dem Malerband bestreichen möchten, und glÀtten Sie die Bandkanten entlang der ProjektoberflÀche.

4

Öffnen und rĂŒhren Sie die Grundierung und gießen Sie etwas davon in einen FarbbehĂ€lter. Eine Grundierung ĂŒber den gesamten Projektbereich streichen und vollstĂ€ndig trocknen lassen.

5

Öffne und rĂŒhre die graue oder silberne Latexfarbe und gieße etwas davon in eine Farbschale. Beschichten Sie den gesamten Projektbereich mit einer Farbschicht, damit er vollstĂ€ndig trocknen kann. Wenn die Grundierung in einigen Bereichen noch sichtbar ist, tragen Sie eine zweite Schicht Farbe auf und lassen Sie sie dann ebenfalls trocknen.

6

Gießen Sie ein wenig klare Latexglasur in einen BehĂ€lter und fĂŒgen Sie ungefĂ€hr doppelt so viel Silberfarbe hinzu. Mischen Sie die beiden zusammen mit einem FarbrĂŒhrer. Testen Sie die Farbe, indem Sie etwas auf ein StĂŒck Papier oder Pappe streichen, das dunkelgrau gefĂ€rbt ist. mischen Sie, falls gewĂŒnscht, ein oder zwei Tropfen schwarzer Farbe, um das Silber zu verdunkeln und abzuschwĂ€chen.

7

Eine PapiertĂŒte aufrollen und eine Seite in die Glasurmischung eintauchen, um eine kleine Menge Glasur aufzunehmen. Stoßen Sie die Tasche ĂŒber das ganze Projekt und laden Sie sie nach Bedarf mit der Glasurmischung nach.

8

Erweichen Sie den Look, indem Sie leicht eine FederbĂŒrste oder einen weichen Make-up-Pinsel durch die feuchte Glasur wischen; Dies mischt das Finish und lĂ€sst es realistischer aussehen. Lassen Sie die Glasur vollstĂ€ndig trocknen.

Dinge, die du brauchst

  • Zeitung
  • Feinkörniges Sandpapier
  • Saubere Lumpen
  • Malerband
  • Latex-Grundierung
  • FarbrĂŒhrer
  • Farbschale
  • Pinsel
  • Mittelgraue oder silbermatte Latexfarbe
  • Klare Latexglasur
  • Silberfarbene Latexfarbe
  • Container
  • Schwarze Latexfarbe
  • Schrottpapier oder Pappe
  • PlastiktĂŒte
  • PapiertĂŒcher
  • FederbĂŒrste oder weiche Make-up-BĂŒrste

Tipps

  • Wenn Sie ein Kunstharz-Finish auf Kunststoff herstellen, verwenden Sie eine Grundierung, die fĂŒr Kunststoff anstelle einer normalen Latex-Grundierung entwickelt wurde. RegulĂ€re Primer haften nicht immer gut auf Kunststoff, da sie nicht porös sind.
  • Studieren Sie Bilder von echtem Zinn, um sein Aussehen erfolgreich zu duplizieren und um genaue Farb- und Glasurfarben zu gewĂ€hrleisten.

Video-Guide: Bronzebeil selber machen? | Xperimentator.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen