Menü

Garten

So Erstellen Sie Sitzstangen Für Vögel Im Hof ​​Mit Tree Limbs

Vögel und andere wildtiere machen das sitzen im freien angenehm, aber vögel brauchen einen platz zum sitzen. Wenn ihr garten keine bäume hat, dann ist der raum weniger einladend für vögel. Wenn sie zugang zu ästen haben, zum beispiel vom hof ​​eines nachbarn, können sie die gliedmaßen zu einem pfosten hinzufügen, um einen echten baum in ihrem garten nachzuahmen. Vermeiden…

So Erstellen Sie Sitzstangen Für Vögel Im Hof ​​Mit Tree Limbs


In Diesem Artikel:

Sie können echte Äste verwenden, um einen gefälschten Baum für Vögel in Ihrem Garten zu setzen.

Sie können echte Äste verwenden, um einen gefälschten Baum für Vögel in Ihrem Garten zu setzen.

Vögel und andere Wildtiere machen das Sitzen im Freien angenehm, aber Vögel brauchen einen Platz zum Sitzen. Wenn Ihr Garten keine Bäume hat, dann ist der Raum weniger einladend für Vögel. Wenn Sie Zugang zu Ästen haben, zum Beispiel vom Hof ​​eines Nachbarn, können Sie die Gliedmaßen zu einem Pfosten hinzufügen, um einen echten Baum in Ihrem Garten nachzuahmen. Vermeiden Sie Zweige, die möglicherweise giftig sind, wie Eiche, Kirsche oder Kiefer, oder die mit Herbiziden oder Pestiziden besprüht wurden. Zum Montieren der Gliedmaßenstangen arbeiten quadratische Pfosten von 4 mal 4 Zoll, runde Pfosten mit 4 Zoll Durchmesser und Baumstämme mit 4 Zoll Durchmesser gut.

1

Sammeln Sie mehrere gerade Baumglieder, die 1 Zoll im Durchmesser und so gerade wie möglich sind. Wählen Sie Zweige, die in der Länge von 16 Zoll bis 22 Zoll lang sind, so dass Sie 12 bis 18-Zoll-Sitzstangen haben. Sprühen Sie die Zweige mit einem Schlauch, um Oberflächenschmutz zu entfernen, aber lassen Sie die Rinde intakt. Schneiden Sie ein Ende der Branche mit einer Bügelsäge, so dass das Ende perfekt gerade ist.

2

Legen Sie den 8-Fuß-langen Pfosten auf eine flache Arbeitsfläche und machen Sie eine Markierung 2 Fuß von der Unterseite, um das Niveau anzuzeigen, auf dem der Posten im Boden gesetzt wird. Machen Sie eine zweite Markierung 3 Fuß von der ersten Markierung entfernt, um die Halbmarkierung des Pfostens anzuzeigen, der einmal in den Boden gesetzt wurde. Die Zweigstangen werden über diese Hälfte hinausgehen.

3

Markieren Sie eine Seite des Pfostens alle 3 Zoll von der Spitze des Pfostens bis zur Hälfte.

4

Bohren Sie an jeder Markierung Löcher mit einem Durchmesser von 1 Zoll durch den Zaunpfosten und verwenden Sie dabei eine Bohrmaschine mit einem 1-Zoll-Bohrer.

5

Drücken Sie einen 1-Zoll-Durchmesser-Zweig in das erste Loch, so dass das Ende des Zweigs mit der gegenüberliegenden Seite des Pfostens bündig ist.

6

Packen Sie die Lücken zwischen Ast und Loch mit Balsaholzscheiben ein. Schieben Sie die Einstellscheiben wenn möglich von Hand hinein oder klopfen Sie die Einstellscheiben mit einem Hammer leicht an. Der Ast sollte ziemlich fest in das gebohrte Loch passen, aber Shims machen den Sitz noch dichter, ohne dass Klebstoff benötigt wird, was den Vögeln schaden könnte.

7

Schneiden Sie das Ende der Abzweigung und die Beilagscheiben, die durch die Rückseite des Pfostens ragen, ggf. mit einer Metallsäge ab, so dass das Holz bündig mit dem Pfosten abschließt.

8

Führen Sie einen Zweig durch jedes andere Loch in einer Seite des Pfostens. Führen Sie die Äste durch die verbleibenden Löcher auf der gegenüberliegenden Seite des Pfostens, um die Sitzstangen entlang der Pfostenhöhe zu versetzen. Packe Beilagscheiben entlang aller Äste in den Löchern des Pfostens und schneide jedes vorstehende Holz ab, bis du alle Äste des Asts fertiggestellt hast.

9

Graben Sie einen 5-Zoll-Durchmesser Post-Loch 2 Meter tief mit Post-Loch-Gräber. Setzen Sie den Pfosten in das Loch und füllen Sie das Loch um den Pfosten mit feuchtem Betongemisch. Halten Sie eine Ebene gegen die Seite des Pfostens und justieren Sie den Pfosten, bis er lotrecht ist. Verschalung von Holzstücken in den Pfosten mit 3-Zoll-Holzschrauben etwa 2 Fuß über dem Boden, das Holz diagonal auf den Boden ausbreitet, um den Pfosten zu stützen, wenn der Beton untergeht. Entfernen Sie die Klammern nach etwa 24 Stunden.

Dinge, die du brauchst

  • Maßband
  • Säge
  • 4-Zoll-Durchmesser Pfosten, 8 Fuß lang
  • Bleistift
  • Bohrmaschine
  • 1-Zoll-Bohrer
  • Balsaholzscheiben
  • Hammer
  • Post-Loch-Bagger
  • Betonmischung
  • 2-mal-4-Zoll-Schrott
  • 3-Zoll-Schrauben

Tipps

  • Als Alternative zu Holzbeilagen können Sie die Lücken mit Ton füllen, aber Sie müssen den Ton erst aushärten lassen, bevor Sie versuchen, den Pfosten im Boden zu installieren.
  • Sie können wählen, Gliedmaßen, die gebogen oder verdreht sind, aber die 4 Zoll, die in den Pfosten stecken müssen so gerade wie möglich sein.

Video-Guide: .

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen