MenĂŒ

Zuhause

Wie Man Einen Babyspielraum Herstellt

Babys wachsen und entwickeln sich in einem erstaunlichen tempo. Eines tages sind sie auf ihren bÀuchen und zitternd rasselnd, im nÀchsten watscheln sie mit halsbrecherischer geschwindigkeit durch den raum. Spiel ist die enorm wichtige arbeit, die babys tun, um diese schnelle entwicklung zu erleichtern, und die art eines babyspiels Àndert sich so schnell, wie sie...

Wie Man Einen Babyspielraum Herstellt


In Diesem Artikel:

Beobachten Sie Ihr Kind beim Spielen und wÀhlen Sie Spielzeuge, die ihr Temperament widerspiegeln.

Beobachten Sie Ihr Kind beim Spielen und wÀhlen Sie Spielzeuge, die ihr Temperament widerspiegeln.

Babys wachsen und entwickeln sich in einem erstaunlichen Tempo. Eines Tages sind sie auf ihren BĂ€uchen und zitternd rasselnd, im nĂ€chsten watscheln sie mit halsbrecherischer Geschwindigkeit durch den Raum. Spiel ist die enorm wichtige Arbeit, die Babys tun, um diese schnelle Entwicklung zu erleichtern, und die Natur eines Babys spielt sich so schnell, wie sie es selbst tun. Ein idealer Babyspielraum ist ein sicherer, stimulierender Ort, der sich leicht verĂ€ndern und sich mit den Interessen und BedĂŒrfnissen von Baby entwickeln kann.

Layout

Der wichtigste Teil eines jeden Spielzimmers ist der offene Raum. Vor allem frisch fahrende Babys brauchen Platz zum Rollen, Sollen, Krabbeln und Krabbeln. Die Mitte deines Raumes sollte großzĂŒgig genug sein, um diese Dinge passieren zu lassen. Wenn Ihr Zimmer einen harten Boden hat, ist ein großer, weicher Teppich ein Muss. Denken Sie in der Umgebung Ihres Zimmers daran, eine laute Gegend und eine ruhige Gegend zu schaffen. Die laute Gegend kann Dinge wie Trommeln und Xylophone, Spielzeug, die Pop und Klappern und batteriebetriebenen Spielzeug. Die ruhige Gegend kann weiche Kissen, PlĂŒschtiere, Papier und Buntstifte fĂŒr Ă€ltere Babys und Brett BĂŒcher umfassen.

Organisation

WĂ€hrend Sie möchten, dass das Spielzimmer Ihres Babys optisch reich ist, kann zu viel Unordnung verwirrend und ĂŒbermĂ€ĂŸig anregend sein. Vermeiden Sie, den Raum mit zu vielen Spielsachen zu fĂŒllen, und begrenzen Sie die Anzahl der Spielzeuge, die Sie nur auf einmal spielen können. Verwende BehĂ€lter, Schubladen und Körbe, um die von dir ausgewĂ€hlten Spielzeuge sicher und leicht zugĂ€nglich zu organisieren und dein Baby in die regelmĂ€ĂŸige SĂ€uberung zu involvieren. Es ist nie zu frĂŒh, um gutes Verhalten zu modellieren, und selbst ein 9-Monate altes Kind kann helfen, Spielzeug in den MĂŒll zu werfen.

Dekor

FĂŒr Babys sind helle, kontrastreiche Farben der richtige Weg. Die weichen Pastelle, die normalerweise mit Babys assoziiert werden, sind fĂŒr kleine Augen und sich entwickelnde Gehirne langweilig. Bevor Sie es wissen, wird Ihr Baby ein Kleinkind und dann ein VorschĂŒler sein. WĂ€hlen Sie Farben, die mit dem Kind im Raum wachsen, und vermeiden Sie kindische Grafiken und Schnitte, die Sie in ein oder zwei Jahren wechseln mĂŒssen. WĂ€hlen Sie ein paar Kunstwerke mit kĂŒhnen, einfachen Bildern und Designs, die Sie sicher dort hinhĂ€ngen, wo Ihr Baby sie sehen kann. Kissen und VorhĂ€nge sind ein großartiger Ort, um babyfreundliche kontrastreiche Muster wie Streifen und große Tupfen einzufĂŒhren.

Spielzeuge

Bevor Sie eine Menge teures Spielzeug kaufen, schauen Sie sich in Ihrem Haus nach sicheren GegenstĂ€nden um, die Ihr Baby auf verschiedene Arten nutzen kann. Eine Reihe von NistkĂ€sten oder AufbewahrungsbehĂ€ltern aus Kunststoff mit Deckel sorgt fĂŒr stundenlanges Stapeln und Basteln. Kartonschachteln eignen sich hervorragend fĂŒr Versteckspiele, wenn das Baby klein ist. SpĂ€ter können sie zu Forts, KostĂŒmen und Kunstprojekten werden.

Wenn Sie Spielzeug kaufen, fragen Sie sich, ob es gut gemacht ist, fördern Sie die Vorstellungskraft und halten Sie die Aufmerksamkeit eines Babys fĂŒr mehr als eine oder zwei Minuten. Eine einfache Reihe von Blöcken ist immer ein gutes Grundnahrungsmittel. Kaufen Sie einige Spielzeuge, die darauf abzielen, die Feinmotorik Ihres Babys zu entwickeln, wie ein AktivitĂ€tsbrett mit Schaltern und Hebeln und andere, die grobe motorische FĂ€higkeiten entwickeln, wie weiche, matschige BĂ€lle zum Werfen und ein großes Kissen, um darĂŒber zu klettern.

Video-Guide: .

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen