Men├╝

Zuhause

So Erstellen Sie Einen Einrichtungsvorschlag

Eine wichtige transaktion zwischen jedem dekorateur und kunden ist das erstellen des einrichtungsvorschlags. Ein einrichtungsvorschlag legt klar fest, wer f├╝r welche aufgaben verantwortlich ist, welchen zeitplan der abschluss hat und welcher betrag bezahlt wird. Ohne den einrichtungsvorschlag, viel interaktion zwischen...

So Erstellen Sie Einen Einrichtungsvorschlag


In Diesem Artikel:

Der Einrichtungsvorschlag ist eine Blaupause f├╝r alle zuk├╝nftigen Interaktionen mit Ihrem Kunden.

Der Einrichtungsvorschlag ist eine Blaupause f├╝r alle zuk├╝nftigen Interaktionen mit Ihrem Kunden.

Eine wichtige Transaktion zwischen jedem Dekorateur und Kunden ist das Erstellen des Einrichtungsvorschlags. Ein Einrichtungsvorschlag legt klar fest, wer f├╝r welche Aufgaben verantwortlich ist, welchen Zeitplan der Abschluss hat und welcher Betrag bezahlt wird. Ohne den Einrichtungsvorschlag kann viel Interaktion zwischen Dekorateur und Kunde f├╝r Interpretation offen gelassen werden, was das Potenzial f├╝r Fehlkommunikation in der Gesch├Ąftsbeziehung l├Ąsst. Es gibt acht Hauptkomponenten, die Sie Ihrem Angebot hinzuf├╝gen m├╝ssen.

1

Richten Sie ein Treffen mit Ihrem Kunden ein, um zu besprechen, welche Arbeit an dem Projekt beteiligt ist, wann die Arbeit erledigt werden sollte und was die Geb├╝hren sind und wann sie bezahlt werden.

2

Nehmen Sie das Besprechungsprotokoll und reichen Sie es zur ├ťberpr├╝fung an Ihren Kunden weiter. Sobald alle Bedingungen zwischen Ihnen und Ihrem Kunden vereinbart sind, beginnen Sie mit der Ausarbeitung Ihres Vorschlags.

3

Schreiben Sie eine Einf├╝hrung, die zusammenfasst, wof├╝r Sie als Innenarchitekt verantwortlich sind, im Gegensatz zu den Verantwortlichkeiten Ihres Kunden.

4

Beschreiben Sie den Umfang der Arbeit, die im Wesentlichen eine Zusammenfassung dessen ist, welche Dekorationsarbeiten f├╝r den Kunden ausgef├╝hrt werden. Diese Gegenst├Ąnde k├Ânnen gro├če Bildgegenst├Ąnde umfassen, wie z. B. das Bereitstellen neuer Oberfl├Ąchen- und M├Âbelwahlen und Layouts. Es kann auch reichen von der Recherche und dem Einkauf von Designartikeln bis hin zum Entwurf von Dienstleistungen.

5

Listen Sie die zu kaufenden Artikel und das erwartete Budget f├╝r diese Artikel auf.

6

Erstellen Sie eine Zeitachse f├╝r alle Schritte in der auszuf├╝hrenden Arbeit. Wenn der Job phasenweise abgeschlossen werden soll, geben Sie an, woraus die einzelnen Phasen bestehen, und geben Sie jeweils die Abschlussdaten an.

7

Konto f├╝r alle erwarteten Geb├╝hren und erstattungsf├Ąhigen Ausgaben f├╝r Ihre Arbeit.

8

F├╝gen Sie einen Abschnitt ein, in dem die Zust├Ąndigkeiten der Kunden, z. B. Zeitpl├Ąne f├╝r die Entscheidungsfindung und Verantwortlichkeiten f├╝r Zahlungen und Geb├╝hren, klar definiert sind.

9

Schreiben Sie einen Abschnitt in Ihren Vorschlag, der die Bedingungen f├╝r die Beilegung von Streitigkeiten und die K├╝ndigung des Vertrags enth├Ąlt.

10

F├╝gen Sie einen Platz f├╝r Sie und Ihren Kunden hinzu, um den Vorschlag als Annahme seiner Bedingungen zu unterschreiben.

Dinge, die du brauchst

  • Papier
  • Stift
  • Computer
  • Drucker

Spitze

  • Vorschl├Ąge k├Ânnen eine potentielle Beziehung zu Ihrem Kunden herstellen oder brechen und sollten zeigen, dass Sie die Arbeit, die getan werden muss, fest im Griff haben, wann und f├╝r wie viel es getan werden muss. Stellen Sie sicher, dass Sie die Kommunikationswege offen halten, um einen Vorschlag zu erstellen, der Ihnen und dem Kunden zugute kommt.

Video-Guide: 15 ungew├Âhnlich kreative Kinderzimmer Ideen -- mit Fantasie einrichten.

Der Artikel War N├╝tzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf├╝gen