MenĂŒ

Garten

Wie Man Mistel Steuert

Mistelzweige mögen fĂŒr ihren beitrag zur feiertagsdekoration geschĂ€tzt werden, aber eigenheimbesitzer, die diese parasitĂ€re anlage im baldachin eines wertvollen baums finden, werden hĂ€ufig eher entsetzen als feiertagsbeifall fĂŒhlen, da diese parasiten die nĂ€hrstoffe des baums stehlen. Verschiedene mistelarten haben unterschiedliche wuchsstĂ€rken und...

Wie Man Mistel Steuert


In Diesem Artikel:

Misteln verwenden wurzelÀhnliche Strukturen, Haustorien, um Wasser und NÀhrstoffe aus dem leitfÀhigen Gewebe des Wirts zu absorbieren.

Misteln verwenden wurzelÀhnliche Strukturen, Haustorien, um Wasser und NÀhrstoffe aus dem leitfÀhigen Gewebe des Wirts zu absorbieren.

Mistelzweige mögen fĂŒr ihren Beitrag zur Feiertagsdekoration geschĂ€tzt werden, aber Eigenheimbesitzer, die diese parasitĂ€re Anlage im Baldachin eines wertvollen Baums finden, werden hĂ€ufig eher Entsetzen als Feiertagsbeifall fĂŒhlen, da diese Parasiten die NĂ€hrstoffe des Baums stehlen. Verschiedene Mistelarten haben unterschiedliche Wachstumsbereiche und Eigenschaften. Zum Beispiel wĂ€chst die amerikanische Zwergmistel (Arceuthobium americanum) in den Klimazonen 4 bis 9 des US-Landwirtschaftsministeriums, wĂ€hrend die Amerikanische Mistel (Phoradendron leucarpum) in den USDA-Zonen 6 bis 11 vorkommt. Ein gesunder, krĂ€ftiger Baum kann einer kleineren Mistel widerstehen Befall, aber ein starker Befall, besonders auf alten oder bereits geschwĂ€chten BĂ€umen, kann eine ernsthafte, unansehnliche Wirkung haben.

1

Verringere stark befallene alte BĂ€ume, die in der NĂ€he von jĂŒngeren, kleineren oder wertvolleren Exemplaren wachsen, besonders wenn der Befall noch zu einem oder zwei BĂ€umen groß ist. Selbst wenn Sie die ganze Mistel auf dem kleineren Baum oder Strauch entfernen können, ist es wahrscheinlich, dass Sie sich mit einem erneuten Befall befassen mĂŒssen, wenn mehr Mistelsamen darauf landen, wenn sie aus der Frucht oder in Vogelkot entladen werden.

2

Beschneide die Teile von Zweigen oder Ästen, aus denen Mistelzweige wachsen, und schneide mindestens 12 Zoll unterhalb des Befestigungspunktes des Mistelzweigs, um alle Haustorien zu erfassen und das Nachwachsen zu verhindern. Versuchen Sie, jeden Schnitt neben einer Verzweigungsstelle oder direkt außerhalb eines Abzweigkragens anzuordnen, wobei der Bereich des angehobenen Gewebes dort liegt, wo der Zweig auf einen grĂ¶ĂŸeren Zweig oder den Stamm trifft. Diese Positionierung erleichtert eine schnelle Heilung und verhindert unattraktive VerzweigungsstĂŒmpfe.

3

Schneiden Sie die Mistel mit der Rinde großer Gliedmaßen bĂŒndig ab, die Sie nicht entfernen können, da sie das Aussehen des Baumes zu sehr beeintrĂ€chtigen wĂŒrde oder die ExtremitĂ€t zu groß ist, um sie leicht zu entfernen. Schneiden Sie Mistel auch bĂŒndig mit der Rinde ab, wo sie aus dem Stamm wĂ€chst. Wenn die Mistel so zurĂŒckgeschnitten wird, tötet sie sie nicht, und die Mistel wird nachwachsen, aber sie wird zumindest zeitweise das Aussehen des Baumes verbessern und die Samenproduktion verhindern, was die weitere Ausbreitung einschrĂ€nkt.

4

Wickeln Sie die Bereiche großer Gliedmaßen oder des Rumpfes, in denen Sie Mistel schneiden, bĂŒndig mit der Rinde mit sonnenlichtblockierendem schwarzem Kunststoff oder anderem Gewebe ab und verwenden Sie Klebeband um den Kunststoff, um das Material an seinem Platz zu halten, falls gewĂŒnscht. Bewahren Sie den schwarzen Kunststoff ein paar Jahre lang auf und ĂŒberprĂŒfen Sie ihn regelmĂ€ĂŸig, um sicherzustellen, dass keine Löcher das Eindringen von Licht verhindern, und reparieren oder ersetzen Sie den Kunststoff nach Bedarf. Diese Behandlung kann zwar die Mistel töten, aber sie ist unattraktiv, weshalb sie in gut sichtbaren Bereichen der Landschaft oder dort, wo die Mistel hoch im Baum steht, nicht als eine brauchbare Kontrollmöglichkeit angesehen werden kann.

Dinge, die du brauchst

  • Beschneiden sah
  • StabsĂ€ge (wenn nötig)
  • Astschere
  • Haushaltsdesinfektionsmittel
  • Stoff
  • Schwarzer Kunststoff
  • Klebeband

Spitze

  • Desinfizieren Sie die Klingen der Schneidewerkzeuge zwischen den Anwendungen und nach jedem Schnitt, indem Sie die Klingen fĂŒnf Minuten lang in ein Haushaltsdesinfektionsmittel tauchen, dann mit klarem Wasser abspĂŒlen oder an der Luft trocknen lassen, bevor Sie mit dem Beschneiden fortfahren, um die Mistel zu behandeln. Mistel wird sich nicht auf Beschneidungswerkzeugen ausbreiten, aber Krankheitserreger können es immer noch.

Video-Guide: Misteltherapie im Kampf gegen den Krebs.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen