MenĂŒ

Garten

Wie Man Mealy Bugs Auf Pyracantha StrÀucher Kontrolliert

Es scheint, dass jeder als kind einen feuerdorn in ihrem garten hatte oder jemanden kannte, der es tat. Firethorns (pyracantha spp.) haben die rasiermesserscharfen sporen aus ihren zweigen, die du niemals berĂŒhren könntest und jene glĂ€nzenden, saftig aussehenden, scharlachroten beeren, die du immer essen wolltest - die giftigen, die deine eltern dir gesagt haben...

Wie Man Mealy Bugs Auf Pyracantha StrÀucher Kontrolliert


In Diesem Artikel:

Pyracanthas wachsen in den Klimazonen 3 bis 9 des US-Landwirtschaftsministeriums.

Pyracanthas wachsen in den Klimazonen 3 bis 9 des US-Landwirtschaftsministeriums.

Es scheint, dass jeder als Kind einen Feuerdorn in ihrem Garten hatte oder jemanden kannte, der es tat. Firethorns (Pyracantha spp.) Haben die rasiermesserscharfen Sporen aus ihren Zweigen, die man niemals berĂŒhren konnte, und jene glĂ€nzenden, saftig aussehenden, scharlachroten Beeren, die du immer essen wolltest - die Giftigen, die deine Eltern dir nie in den Mund gelegt haben. Trotz des Aderlasses und der Totenkrankheit, machen Feuersbretter gute Grenzen und passen in fast jede Landschaft. Aber sie ziehen zahlreiche Insekten mit ihrem lebensspendenden Saft an, nĂ€mlich BlattlĂ€use, Schuppen und WolllĂ€use. Melybugs fressen von Ihren Pyracanthas, bis sie knallen und klebrigen Honigtau zurĂŒcklassen, der zu rußiger Form fĂŒhrt. Da sich die meisten Insektizide bei SchmierlĂ€usen als unwirksam erweisen, ist es am besten, mit sanften Kontrollmethoden wie Parasiten-Wespen und Insektizidseifen zu beginnen, bevor man zu Chemikalien ĂŒbergeht.

1

Untersuchen Sie die verdĂ€chtigen Insekten, um zu bestĂ€tigen, dass Ihr Pyracantha WolllĂ€use hat. Die meisten mehligen KĂ€fer sind etwa so groß wie eine kleine RĂŒckenameise oder 1/15 bis 1/5 Zoll lang und haben weiße Fasern, die aus ihren Körpern herausragen. Frauen haben eine weiße, baumwollene, wachsartige HĂŒlle ĂŒber einem hellrosa Exoskelett; Du stĂ¶ĂŸt selten auf einen mĂ€nnlichen Schmierlaus. WolllĂ€use sammeln sich gerne in Massen auf BlĂ€ttern, aber Sie können sie ĂŒberall auf Ihren Pyracanthas finden. Verwenden Sie ein 10-fach-VergrĂ¶ĂŸerungsglas, wenn es Ihnen hilft, die Insekten zu untersuchen. Siehe Ressourcen fĂŒr ein Bild von SchĂ€dlingen und deren SchĂ€den.

2

Ziehen Sie parasitische Wespen zu Ihren Pyracanthas heran, indem Sie Pflanzen anbauen, die zu den Karotten- (Apiaceae), Minz- (Lamiaceae) oder Asterfamilien (Asteraceae) in ihrer NĂ€he gehören. ParasitĂ€re Wespen, wie Arhopoideus peregrinus und Anarhopus sydneyensis, ernĂ€hren sich von den schirmförmigen Gruppen von winzigen BlĂŒten, die von Pflanzen dieser Familien produziert werden, und verwenden MehlkĂ€fer, um ihre Eier zu beherbergen. Pflanzen, die zu den oben erwĂ€hnten Familien gehören, umfassen Koriander (Coriandrum sativum), Kerbel (Anthriscus cerefolium), Pfefferminze (Mentha piperita), Fenchel (Foeniculum vulgare) und Dill (Anethum graveolens).

3

BesprĂŒhen Sie die WolllĂ€use mit insektizider Seife bis sie nass sind. Insektizide Seife, die nur funktioniert, wenn sie in Kontakt mit SchmierlĂ€usen kommt, enthĂ€lt FettsĂ€uren, die die SchĂ€dlinge abtöten, wĂ€hrend sie im Pyracantha wenig oder gar keine PhytotoxizitĂ€t verursachen.

4

Kombiniere 2 Esslöffel 70-prozentiges Neem-Ölkonzentrat mit 1 Gallone Wasser in einem TanksprĂŒher und sprĂŒhe die Pyracantha, bis sie auf allen Seiten bedeckt ist. Wie Insektizidseife hat Neemöl auf Pyracantha eine geringe PhytotoxizitĂ€t.

5

Kombiniere 2 Esslöffel eines konzentrierten Insektizids, das 2,5% Permethrin enthĂ€lt, mit 1 Gallone Wasser in einem TanksprĂŒher. BesprĂŒhen Sie die BlĂ€tter und Zweige des Pyracantha, bis sie an einem nicht windigen Tag mit einer Temperatur zwischen 50 und 75 Grad Fahrenheit tropft. Wiederholen Sie alle vier bis acht Tage, bis Sie die WolllĂ€use beseitigen.

Dinge, die du brauchst

  • VergrĂ¶ĂŸerungslinse 10X
  • Insektizide Seife
  • 70 Prozent Neemöl
  • TanksprĂŒher
  • 2,5 Prozent Permethrin-Insektizid

Warnung

  • Tragen Sie beim Umgang oder bei der Anwendung von Insektiziden immer Chemikalienschutzhandschuhe, lange Ärmel, lange Hosen und Schutzbrillen.

Video-Guide: .

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen