Men√ľ

Zuhause

Wie Man Neutrale Mit Kräftigen Farben Kontrastiert

Es gibt einen grund, warum so viele meisterhafte gemälde und gut gestaltete räume aus neutralen bestehen, akzentuiert durch ein paar stellen intensiver, voll gesättigter farben. Es ist ein zentrales prinzip von kunst und innenarchitektur: helle farben erscheinen lebendiger, wenn sie von neutralen farben umgeben sind. Neutrale bieten eine vereinheitlichende...

Wie Man Neutrale Mit Kräftigen Farben Kontrastiert


In Diesem Artikel:

Neutrale und helle Akzente bilden einen schönen Kontrast.

Neutrale und helle Akzente bilden einen schönen Kontrast.

Es gibt einen Grund, warum so viele meisterhafte Gem√§lde und gut gestaltete R√§ume aus Neutralen bestehen, akzentuiert durch ein paar Stellen intensiver, voll ges√§ttigter Farben. Es ist ein zentrales Prinzip von Kunst und Innenarchitektur: Helle Farben erscheinen lebendiger, wenn sie von neutralen Farben umgeben sind. Neutrale bieten eine vereinheitlichende Funktion f√ľr R√§ume und erh√∂hen die Sch√∂nheit heller Akzentst√ľcke, indem sie das Auge zu leuchtenden Flecken lebhafter Farbe lenken. Die Menschen sind instinktiv zu diesem geordneten Farbschema hingezogen und finden es beruhigender als R√§ume, in denen Farben mit gleicher Intensit√§t um ihre Aufmerksamkeit konkurrieren.

Ton auf Ton

In diesem subtilen, anspruchsvollen Ansatz werden Variationen einer Farbe im gesamten Raum eingesetzt. Ton in Ton ist mit strengen, spartanischen Stilen verbunden. Es kann jedoch durch die Platzierung von ein paar hellen Accessoires in der gleichen Farbtonfamilie belebt werden. Ein Raum mit hellgr√ľnen W√§nden und Vorh√§ngen, Zinnrahmen mit gr√ľngrauen Matten und einem dunkelgr√ľn-grauen Sofa k√∂nnte durch leuchtende minzgr√ľne Lampenschirme oder bemalte Teal-Beistelltische belebt werden.

Komplementäre Neutrale

Farbradgegens√§tze, Komplement√§rfarben genannt, geben einem Raum nicht immer das Drama eines Van-Gogh-Gem√§ldes. Wenn jedoch die Untert√∂ne der Neutralen des Raums zu seinen hellen Akzenten komplement√§r sind, kann ein Gef√ľhl von Dramatik in einem beruhigenden, einheitlichen Rahmen existieren. Ein Schlafzimmer mit schiefergrauen W√§nden und Eichenb√∂den hat bereits eine neutrale Komplement√§rkulisse. Durch das Hinzuf√ľgen von Vorh√§ngen und einer Bettdecke mit einem schiefergrauen und lohfarbenen Muster wiederholen Sie dieses Wechselspiel. F√ľgen Sie hellblaue Kissen und eine lebhafte orange Vase hinzu, und sie werden gl√ľhen und sind die hellsten Versionen des gekennzeichneten erg√§nzenden Paares. Dasselbe Konzept kann auch auf andere komplement√§re Paare angewendet werden, beispielsweise gr√ľn-grau und rot oder lila-grau und gelb.

Strukturierte Neutrale

Kontrast kann auch durch texturierte Neutralt√∂ne hergestellt werden. Einfache Wandbehandlungen, wie Glasuren, erzeugen eine subtile Textur mit einer d√ľnnen, durchscheinenden Farbglasur √ľber einer opaken wei√üen oder cremefarbenen Unterschicht. Da zwei kontrastierende Farbschichten sichtbar sind, die das Licht auf unterschiedliche Weise filtern, ist im Raum ein Gef√ľhl der Tiefe sp√ľrbar. Das Auge bewegt sich auf einem verbundenen Weg von einem Ledersessel in Lederoptik zu einem reich verzierten Goldrahmen an einer glatten, hellbraunen Wand. Auf die gleiche Weise reist es von der glatten Weite der dunklen Schr√§nke zu einer dunklen, gesprenkelten warm-grauen Granit-Arbeitsplatte. Helle Accessoires k√∂nnen auch strukturelle Kontraste, wie rote Kissen in Blumen- und glatten Samtstoffen bieten.

Flexible Neutrale

Neutrale Farbschemata bieten auch eine gr√∂√üere Flexibilit√§t, so dass Sie Akzentfarben ganz einfach √§ndern k√∂nnen, um Ihr Dekor zu aktualisieren, wenn sich Stile √§ndern. Akzente sind weniger arbeitsintensiv und kostenintensiv als W√§nde, B√∂den und gr√∂√üere M√∂bel. Wenn Sie neutrale Farben w√§hlen, sollten Sie bevorzugte Akzentfarben beachten, indem Sie neutrale Farben ausw√§hlen, die gut mit geliebten Farben kontrastieren. Eine Methode zur Auswahl einer neutralen Palette besteht darin, Neutrale in warme und kalte Lager zu teilen. K√ľhle Neutralt√∂ne, wie blaue und gr√ľne Graut√∂ne, kontrastieren gut mit warmen Brisen, wie Rot- und Oranget√∂nen. Warme Neutralt√∂ne, wie Cremes, Braunt√∂ne und Taupe, kontrastieren besser mit k√ľhlen Farben wie Blau, Violett und k√ľhlem Gr√ľn.


Video-Guide: Die STRELLSON Sportswear Kollektion Fr√ľhjahr/Sommer 2013.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen