MenĂŒ

Garten

Wie Man Vinca EnthÀlt

"vinca" ist der gattungsname von immergrĂŒn (vinca spp.), pflanzen, die fĂŒr ihre zarten, immergrĂŒn-blauen blĂŒten und ihre nĂŒtzlichkeit als bodendecker bekannt sind. Die hĂ€ufigsten immergrĂŒne sind grĂ¶ĂŸere immergrĂŒn (vinca major), die in den pflanzenhĂ€rtezonen des us-landwirtschaftsministeriums (usda) 7 bis 9) winterhart sind und...

Wie Man Vinca EnthÀlt


In Diesem Artikel:

Vinca-StĂ€mme können Wurzeln bilden, wo immer sie den Boden berĂŒhren.

Vinca-StĂ€mme können Wurzeln bilden, wo immer sie den Boden berĂŒhren.

"Vinca" ist der Gattungsname von ImmergrĂŒn (Vinca spp.), Pflanzen, die fĂŒr ihre zarten, immergrĂŒn-blauen BlĂŒten und ihre NĂŒtzlichkeit als Bodendecker bekannt sind. Die hĂ€ufigsten Strandschnecken sind grĂ¶ĂŸere ImmergrĂŒn (Vinca major), die in US-Landwirtschaftsministerium (USDA) PflanzenhĂ€rtezonen 7 bis 9) und weniger ImmergrĂŒn (Vinca minor) winterhart in USDA-Zonen 4 bis 8 ist. Beide Arten haben aggressive Wurzeln, aber grĂ¶ĂŸere ImmergrĂŒn gilt als eine besonders invasive Bedrohung. Wenn Sie die Pflanzen als Bodendecker verwenden, halten Sie sie mit Plastikschutzkanten fest. Andernfalls können sie in andere Bereiche des Gartens oder Gartens eindringen.

1

Spray Landschaftsbau SprĂŒhfarbe auf dem Boden, um die Grenzen fĂŒr das ImmergrĂŒn zu bestimmen. Wenn Sie möchten, dass die Seite des Immerlings ein genaues Quadrat ist, dann setzen Sie sich an den Ecken des Standorts in den Boden, binden Sie die Schnur zwischen den PfĂ€hlen entlang der Seiten des Platzes und benutzen Sie die Schnur als Anleitung zum BesprĂŒhen des Bodens. Wenn Sie bevorzugen, dass der Standort perfekte Rundungen hat, legen Sie GartenschlĂ€uche auf den Boden, um das Design des GelĂ€ndes zu schaffen, und sprĂŒhen Sie Landschaftsfarben direkt neben die SchlĂ€uche. Entfernen Sie die optionalen PfĂ€hle, die Schnur und die SchlĂ€uche, nachdem Sie den Boden besprĂŒht haben.

2

Schneiden Sie das Gras mit bis zu einer Tiefe von ungefĂ€hr 9 Zoll geradeaus durch das Gras der AnbauflĂ€che in den Boden und verwenden Sie dabei einen Grabspaten und folgen Sie den gemalten Konturen als Anhaltspunkt. Schneiden Sie den Boden ungefĂ€hr 3 Zoll innerhalb des ursprĂŒnglichen Umrisses durch und wiederholen Sie die Aufgabe etwa 3 Zoll außerhalb des ursprĂŒnglichen Umrisses. Ziehen Sie den Spatenstiel zurĂŒck, wĂ€hrend Sie durch den Boden außerhalb des ursprĂŒnglichen Umrisses schneiden, der den Boden aufreißt und Graswurzeln bricht. Entfernen Sie das Gras und den Boden zwischen den beiden Umrissen, um einen Graben freizulegen, der ungefĂ€hr 9 Zoll tief und 6 Zoll breit ist.

3

Messen Sie die gesamte LĂ€nge des Grabens und schneiden Sie ein StĂŒck einer 1-Fuß-hohen Plastikbarriere, um es ungefĂ€hr 6 Zoll lĂ€nger als die LĂ€nge des Grabens zu machen. Wenn mehrere Kanten erforderlich sind, fĂŒgen Sie der LĂ€nge jedes Teils zusĂ€tzliche 6 Zoll hinzu, um eine Überlappung zu ermöglichen.

4

Setzen Sie die Kunststoffbarriere in den Graben ein, wobei der runde Kanal etwa 3 Zoll ĂŒber die BodenqualitĂ€t hinausragt, die die Pflanzstelle umgibt. Stellen Sie die Kante aufrecht hin und halten Sie sie an einer Seite des Grabens fest. Die zusĂ€tzliche 3 Zoll Höhe ist kaum wahrnehmbar, aber ist wesentlich, um die flachen Wurzeln des ImmergrĂŒns davon abzuhalten, sich ĂŒber die Barriere auszubreiten. Schneiden Sie mit einem Rasiermesser ein kleines StĂŒck des runden Kanals aus, so dass Sie den Rand an den Ecken biegen können.

5

Überlappen Sie die Enden der Kunststoffbarriere um 6 Zoll, wenn mehrere StĂŒcke benötigt werden. Dies könnte erfordern, das Rasiermesser zu verwenden, um einen 6-Zoll-Abschnitt des runden Kanals an einem KantenstĂŒck auszuschneiden und eine Kantenverbindung einzufĂŒhren, um dieses KantenstĂŒck mit einem anderen KantenstĂŒck zu verbinden. Fahren Sie 6-Zoll-lange MetallpfĂ€hle in einem Winkel durch die beiden Kanten, um sie zusammenzuheften.

6

FĂŒllen Sie den Rest des Grabens mit dem Boden, den Sie entfernt haben, um den Graben zu erstellen. Packen Sie den Boden fest gegen die Kante, indem Sie entlang des Grabens gehen. SprĂŒhen Sie den Boden mit einem leichten Wassernebel ein, um ihn zu dĂ€mpfen und leichter zu packen.

7

Pflanze SingrĂŒn Pflanzen 12 bis 18 Zentimeter auseinander, so dass sie das Pflaster schnell ausfĂŒllen. Wenn sich Pflanzen ĂŒber die Oberseite des Kunststoff-Sperrrandes ausbreiten, ziehen Sie sie sofort nach oben und schneiden Sie die Pflanzen, die direkt an der Kante wachsen, zurĂŒck.

Dinge, die du brauchst

  • Landschaftsbau SprĂŒhfarbe
  • EinsĂ€tze (optional)
  • Gummihammer (optional)
  • Zeichenfolge (optional)
  • GartenschlĂ€uche (optional)
  • Graben Spaten
  • Maßband
  • Kunststoffbarriere, 1 Fuß hoch
  • Rasiermesser
  • Kantenkupplungen (optional)
  • MetallpfĂ€hle, jeweils 6 Zoll lang (optional)
  • WassersprĂŒhgerĂ€t

Tipps

  • Sie können den Umriss der ImmergrĂŒn-Bett-Freiform mit Landschaftsbau SprĂŒhfarbe erstellen, aber mit Schnur Linien und SchlĂ€uchen hilft, perfekte Linien und Kurven zu erreichen.
  • Blechstreifen, Holz und sogar Steine ​​können die Kunststoffbarriere ersetzen, aber sie haben alle Nachteile. Blech hat gefĂ€hrlich scharfe Kanten, HolzfĂ€ule im Boden und im Gestein mĂŒssen dicht gepackt sein, um Risse zu vermeiden, durch die die ImmergrĂŒnwurzeln entweichen können.

Video-Guide: âŸč PERIWINKLE | Vinca Minor | Makes a great ground cover but can be a disaster here's why!.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen