Men├╝

Garten

Wie Man Biologisch Abbaubaren M├╝ll Kompostiert

Wirf einen apfelkern auf die stra├če, und du bist ├╝bers├Ąht. Wirf es in deinen komposthaufen und du machst eine gute tat. Durch die kompostierung ihrer biologisch abbaubaren schrotte wird m├╝ll von der m├╝lldeponie ferngehalten, w├Ąhrend gleichzeitig ein reichhaltiger bodenzusatz entsteht, mit dem sie ihren garten d├╝ngen k├Ânnen. Kompost kann das pflanzenwachstum steigern und...

Wie Man Biologisch Abbaubaren M├╝ll Kompostiert


In Diesem Artikel:

Sie k├Ânnen zu Hause kompostieren oder an einer Gemeinschaftsarbeit teilnehmen.

Sie k├Ânnen zu Hause kompostieren oder an einer Gemeinschaftsarbeit teilnehmen.

Wirf einen Apfelkern auf die Stra├če, und du bist ├╝bers├Ąht. Wirf es in deinen Komposthaufen und du machst eine gute Tat. Durch die Kompostierung Ihrer biologisch abbaubaren Schrotte wird M├╝ll von der M├╝lldeponie ferngehalten, w├Ąhrend gleichzeitig ein reichhaltiger Bodenzusatz entsteht, mit dem Sie Ihren Garten d├╝ngen k├Ânnen. Kompost kann das Wachstum und den Ertrag Ihrer Pflanzen erh├Âhen und dabei helfen, Krankheiten und Unkr├Ąuter zu unterdr├╝cken (siehe Referenzen 1). Kompostierung ist ein ziemlich einfacher Prozess, aber es gibt einige wichtige Schritte, die Ihren Kompost sicherer und erfolgreicher machen k├Ânnen.

Vorbereitung

1

W├Ąhlen Sie einen Platz f├╝r Ihren Kompost. Kompostierung erfordert Zeit, also w├Ąhlen Sie einen Bereich, den Sie f├╝r mehrere Monate bis ├╝ber ein Jahr nicht ben├Âtigen und, wenn n├Âtig, einen Bereich au├čerhalb Ihrer Nachbarn.

2

Kaufen oder bauen Sie einen Kompostbeh├Ąlter. Vorgefertigte Beh├Ąlter k├Ânnen in Gartengesch├Ąften gefunden werden, oder Sie k├Ânnen Ihre eigenen mit Holz und Drahtgeflecht machen. Alternativ bauen Sie einen Komposthaufen und decken ihn lose mit einer Plane ab. (Siehe Ressourcen 1)

3

Sortieren Sie Ihre Botschaften. Alle biologisch abbaubaren Materialien kompostieren, aber tierische Produkte k├Ânnen Fliegen anziehen; Heimtierabf├Ąlle und kranke Pflanzen k├Ânnen Krankheitserreger tragen. Lassen Sie diese aus dem Stapel und Kompost nur Gem├╝se, Obst, Gartenabf├Ąlle und Holz und Papierprodukte. (Siehe Referenzen 1)

4

Schneiden Sie gro├če St├╝cke mit einer Schere oder einem Messer in kleinere St├╝cke. Mehr Oberfl├Ąche beschleunigt die Zersetzung.

Management

1

Legen Sie eine 2- bis 4-Zoll-Schicht kompostierbarer Schrotte auf den Boden Ihres Beh├Ąlters. F├╝gen Sie eine Schaufel Erde hinzu, um n├╝tzliche Organismen einzuf├╝hren.

2

F├╝gen Sie eine 2- bis 4-Zoll-Schicht aus geschredderter Zeitungspapier, Karton, Papier, Baumwolle, Holzabf├Ąllen und anderen High-Carbon-Materialien hinzu. Befeuchten Sie Ihre Materialien und achten Sie darauf, dass sie feucht bleiben.

3

Setzen Sie fort, einen Stapel zu bilden, abwechselnd Schichten. Drehen oder mischen Sie den Flor mindestens alle zwei Wochen, vorzugsweise zweimal pro Woche, und halten Sie ihn gleichm├Ą├čig feucht.

4

Beginnen Sie einen neuen Stapel oder h├Âren Sie nach einigen Monaten auf, Materialien hinzuzuf├╝gen. Setzen Sie Ihren Haufen regelm├Ą├čig um und bewahren Sie die Feuchtigkeit. In ein paar Monaten sollte es zu fertigem Kompost reifen.

5

Testen Sie Ihren Kompost. Der fertige Kompost ist dunkelbraun, hat einen erdigen Geruch und br├Âckelt in den H├Ąnden. Sobald es fertig ist, k├Ânnen Sie Kompost in Ihrem Garten verwenden.

Dinge, die du brauchst

  • Kompostbeh├Ąlter (optional)
  • Schere oder Messer
  • Schaufel oder Heugabel
  • Gie├čkanne oder Schlauch

Tipps

  • Vermicomposting beinhaltet das Hinzuf├╝gen von roten W├╝rmern zu Ihrem Komposthaufen. Es kann den Prozess beschleunigen, erfordert jedoch ein gewisses Management, um W├╝rmer gesund zu halten.
  • Kaltes Kompostieren erfordert nicht, dass Sie Ihren Haufen wenden: F├╝gen Sie einfach frisches Material hinzu und lassen Sie es sich auf nat├╝rliche Weise zersetzen. Dieser Vorgang kann viel l├Ąnger dauern als eine Hei├čkompostierung.
  • Wenn dein Kompost gr├Â├čtenteils fertig ist, aber immer noch einige gro├če St├╝cke hat, schirm ihn durch 1/2-Zoll-Drahtgitter und wirf die gro├čen St├╝cke zur├╝ck in deinen Haufen.

Warnungen

  • Stellen Sie sicher, dass Ihr Kompostbeh├Ąlter nagetier- und tierbest├Ąndig ist. Sch├Ądlinge k├Ânnen Krankheiten und andere Probleme zu Ihnen nach Hause bringen.
  • Vermeiden Sie die Zugabe von Schwarznuss, Kohle oder Holzkohleasche und Pestizid behandelten Pflanzen zu Ihrem Haufen. Sie k├Ânnen sch├Ądliche Stoffe enthalten, die die Gesundheit Ihrer Pflanzen gef├Ąhrden k├Ânnen. (Siehe Referenzen 1)

Video-Guide: Bio-Plastik - eine Mogelpackung?.

Der Artikel War N├╝tzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf├╝gen