Men√ľ

Zuhause

So Kombinieren Sie Wohnzimmer Und Esszimmer Bodenbelag

Wenn ihr wohn- und esszimmer offen sind, kann die auswahl eines bodenbelags f√ľr beide r√§ume eine herausforderung sein. Sie m√∂chten zwei optisch unterschiedliche r√§ume schaffen, m√∂chten aber auch, dass die r√§ume nahtlos ineinander √ľbergehen. Wenn sie wohnzimmer- und esszimmerboden kombinieren, suchen sie nach einem gemeinsamen element, jedoch...

So Kombinieren Sie Wohnzimmer Und Esszimmer Bodenbelag


In Diesem Artikel:

Mit dem gleichen Bodenbelag in Ihrem Esszimmer und Wohnzimmer entsteht ein nahtloser, offener Look f√ľr Ihr Zuhause.

Mit dem gleichen Bodenbelag in Ihrem Esszimmer und Wohnzimmer entsteht ein nahtloser, offener Look f√ľr Ihr Zuhause.

Wenn Ihr Wohn- und Esszimmer offen sind, kann die Auswahl eines Bodenbelags f√ľr beide R√§ume eine Herausforderung sein. Sie m√∂chten zwei optisch unterschiedliche R√§ume schaffen, m√∂chten aber auch, dass die R√§ume nahtlos ineinander √ľbergehen. Wenn Sie Wohn- und Esszimmerb√∂den kombinieren, suchen Sie nach einem gemeinsamen Element, wie klein es auch sein mag, zwischen den beiden R√§umen und Sie werden ein einheitliches Aussehen haben, auch wenn Sie zwei v√∂llig unterschiedliche Bodenmaterialien verwenden.

Verwenden Sie den gleichen Bodenbelag

Der einfachste Weg, B√∂den in einem Wohn- und Esszimmer zu kombinieren, besteht darin, f√ľr beide R√§ume das gleiche Material zu verwenden. Es ist eine besonders effektive Option auf kleinerem Raum, denn wenn zwei Arten von Bodenbel√§gen verwendet werden, kann der Raum verkleinert werden. Hartholzboden funktioniert gut in beiden R√§umen f√ľr ein traditionelles Aussehen. Wenn Sie jedoch ein begrenztes Budget haben, ist Laminat, das Holz √§hnelt, eine attraktive Alternative. F√ľr einen weicheren Bodenbelag k√∂nnen Wand-zu-Wand-Teppiche auch in Ihrem Wohn- und Esszimmer verwendet werden. Entscheiden Sie sich jedoch f√ľr eine schmutzabweisende Faser, wenn Lebensmittel oder Getr√§nke versch√ľttet werden. Wolle, Olefin und Polyester sind alle gute Optionen. Wenn Sie sich Sorgen machen, dass Ihr Wohnzimmer und das Esszimmer nicht mit dem gleichen Bodenbelag unterscheidbar sind, trennen Sie den Raum optisch voneinander ab, indem Sie den kontinuierlichen Boden mit Teppichen austeilen.

W√§hlen Sie √Ąhnliche Schattierungen

In einem gr√∂√üeren Raum kann die Verwendung verschiedener Bodenmaterialien in Ihrem Wohnzimmer und Esszimmer einem offenen Grundriss Dimension und Charakter verleihen. Wenn Sie jedoch Bedenken haben, dass zwei Materialien den Raum zu besch√§ftigt erscheinen lassen, w√§hlen Sie Optionen mit √§hnlicher Farbe, um einen Look zu erstellen, der den Raum bei unterschiedlichen Texturen vereint. Zum Beispiel, wenn Sie tan Steinfliesen im Esszimmer verwenden, w√§hlen Sie Teppichboden in einem taupe oder tan Schatten f√ľr das Wohnzimmer. F√ľr einen warmen, eleganten Look kombinieren Sie dunkle, edle Holzb√∂den im Esszimmer mit einem schokoladen- oder weinfarbenen Teppich. Die √§hnlichen T√∂ne werden die beiden R√§ume vereinen und dem Raum ein ausgewogenes Aussehen verleihen.

Gehe zum Kontrast

In manchen F√§llen ist es besser, kontrastierende Bodenmaterialien f√ľr Ihr Wohnzimmer und Esszimmer zu w√§hlen, wenn Sie einen markanten Look kreieren m√∂chten. Es ist eine besonders gute Option, wenn Sie verschiedene Arten von Holz in jedem Raum verwenden, da die Verwendung √§hnlicher Arten oder Oberfl√§chen aussehen kann, als h√§tten Sie erfolglos versucht, sie zu kombinieren. Die Kombination von hellblondem Holzboden im Wohnzimmer mit einem reichen, fast schwarz gebeizten Holz im Esszimmer schafft jedoch einen k√ľhnen Kontrast, der die beiden R√§ume auszeichnet und ein dramatisches Statement f√ľr den Raum setzt.

Schaffen Sie Kontinuität mit Teppichen

Wenn Sie in Ihrem Wohn- und Esszimmer bereits unterschiedliche B√∂den haben und die beiden R√§ume nicht zusammenpassen, k√∂nnen Sie die R√§ume vereinheitlichen, ohne den Boden zu zerrei√üen und zu ersetzen. Verwenden Sie stattdessen Teppiche, um ein Gef√ľhl der Kontinuit√§t zwischen den beiden R√§umen zu schaffen. F√ľr die gr√∂√üte visuelle Kontinuit√§t verwenden Sie die gleichen Teppiche in der Mitte beider Stockwerke, um sie miteinander zu verbinden. Wenn Sie nicht genau √ľbereinstimmen m√∂chten, w√§hlen Sie zwei Teppiche in √§hnlichen Farbt√∂nen oder Mustern. Sie k√∂nnen auch einen Bereich Teppich in einem Raum verwenden, um den Boden in einem anderen anzupassen. Zum Beispiel, wenn Sie Holzb√∂den in Ihrem Wohnzimmer und grauen Steinfliesen im Esszimmer haben, entscheiden sich f√ľr eine Taube grau oder Holzkohle Teppich f√ľr das Wohnzimmer, so dass es leicht in das Esszimmer flie√üt.


Video-Guide: Welcher Bodenbelag ist der Richtige f√ľr mich? Fliesen, Parkett, Vinylboden, Laminat oder Korkboden..

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen