Menü

Zuhause

Wie Man Betonplatten An Vorgefertigten Wänden Färbt

Betonfertigteile werden üblicherweise als dauerhafte dekorative abdeckung in der architektur verwendet und sind typischerweise während des herstellungsprozesses gefärbt, strukturiert und anderweitig dekoriert. Allerdings ist es für sie möglich, die farbe einer betonwand zu färben oder zu ändern, mit etwas mehr schwierigkeit als das malen eines...

Wie Man Betonplatten An Vorgefertigten Wänden Färbt


In Diesem Artikel:

Eine Betonwand zu färben ist ein Projekt, das du selbst machen kannst.

Eine Betonwand zu färben ist ein Projekt, das du selbst machen kannst.

Betonfertigteile werden üblicherweise als dauerhafte dekorative Abdeckung in der Architektur verwendet und sind typischerweise während des Herstellungsprozesses gefärbt, strukturiert und anderweitig dekoriert. Allerdings ist es für Sie möglich, die Farbe einer Betonwand zu färben oder zu ändern, mit etwas mehr Schwierigkeit als das Malen einer gewöhnlichen Wand. Es gibt viele Möglichkeiten, die Farbe einer Betonwand zu ändern, aber eine getönte Betonfarbe ist eine der einfacheren und sichersten Methoden. Das Vorbereiten der Wand und das Entfernen von Versiegelungen ist der wichtigste Schritt beim Ändern der Farbe Ihrer Wände.

1

Ziehen Sie Handschuhe, Schutzbrille und Maske an.

2

Entfernen Sie eventuelle Farb- oder Versiegelungsbeschichtungen von den Wänden. Ein Hochdruckreiniger bei 4000 bis 5000 psi streift Farbe ab, kann jedoch Ihre Wände beschädigen, wenn dies nicht sorgfältig durchgeführt wird, und ist für einige Innenwände unpraktisch. Sie können auch einen chemischen Abbeizmittel verwenden. Abbeizmittel sind entflammbar und giftig. Schalten Sie alle Geräte aus, die eine Entzündung verursachen könnten, z. B. Zündflammen. Der Stripper macht die Farbe weich, die dann mit einem Farbschaber oder Spachtel abgekratzt wird. Ein Mauerätzer oder eine Ätzlösung entfernt jeden Versiegelungsüberzug von der Wand. Gießen Sie den Radierer in einen Plastiksprüher, sprühen Sie die Wand und schrubben Sie mit einem Pinsel. Weitere Informationen und Anweisungen zur Entsorgung finden Sie in den Anweisungen zu Ihrer Abbeiz- oder Ätzlösung. Reinigen Sie die Kunststoffspritze mit Wasser und Seife.

3

Waschen Sie die Wände mit Wasser und Seife. Die Wände müssen frei von Staub, Schmutz, Öl, Schimmel und anderen Verunreinigungen sein. Sie können einen Hochdruckreiniger finden, der hilfreich ist, wenn Ihre Wand besonders schmutzig oder fleckig ist. Das Wasser sollte etwas in die Betonwände eindringen; Acryl Beton Fleck saugt in den Beton, um es zu färben. Wenn Sie während des Waschens Wasserperlen sehen, ist dies ein Hinweis darauf, dass sich an der Wand noch Versiegelungen befinden, die den Färbeprozess beeinträchtigen. Warten Sie mindestens einen Tag, um sicherzustellen, dass die Oberfläche vollständig trocken ist, bevor Sie fortfahren.

4

Bei Bedarf Risse oder Schäden an der Wand beheben. Verwenden Sie für eine kleine Reparatur ein Betonreparaturset; Für etwas größere, möchten Sie vielleicht einen Fachmann konsultieren. Wenn Sie der Wand Textur hinzufügen oder ein Design ätzen möchten, tun Sie dies zu diesem Zeitpunkt.

5

Decken Sie alle Bereiche, die nicht verschmutzt sein sollen, wie z. B. Armaturen oder den Boden, mit einer Kunststoffplane ab. Kleben Sie es bei Bedarf in Position.

6

Rühre den Fleck um und gieße in das Sprayer. Besprühen Sie die Wände gleichmäßig. Bei Bedarf den Fleck mit destilliertem Wasser verdünnen. Sie können auch einen Farbbehälter und eine Rolle mit dem Fleck auf die gleiche Weise verwenden, wie Sie eine gewöhnliche Wand malen würden. Sie können auch zwei Schichten für ein gleichmäßiges Aussehen benötigen. Warten Sie mindestens 24 Stunden zwischen den Schichten.

Dinge, die du brauchst

  • Gummihandschuhe
  • Schutzbrille
  • Maske
  • Hochdruckreiniger
  • Abbeizmittel
  • Farbschaber
  • Kunststoffspritze
  • Mauerradierer
  • Kunststoffborstenpinsel
  • Seife
  • Kunststoffplanen
  • Abdeckband
  • Rührstäbchen
  • Acrylbeton-Fleck
  • Farbschale und Rolle

Tipps

  • Werkzeuge, die mit Acrylfarben verwendet werden, sind mit Seife und Wasser waschbar.
  • Sie können einen Sealer über die Spitze Ihres Flecks für zusätzlichen Schutz anwenden.

Warnungen

  • Tragen Sie immer Handschuhe und Schutzbrillen, insbesondere bei der Verwendung von Abbeizmitteln oder Mauerwerkätzern, die normalerweise giftig und gefährlich sind.
  • Stellen Sie sicher, dass Ihr Arbeitsbereich ausreichend belüftet ist. Vielleicht möchten Sie eine Atemschutzmaske tragen, wenn Sie Farbe oder Versiegelungen von Ihren Wänden für zusätzlichen Schutz entfernen müssen.

Video-Guide: .

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen