MenĂŒ

Zuhause

Wie Man Energieeffiziente Birnen AufrÀumt, Die Brechen

Energiesparlampen sind technologisch fortschrittlicher als herkömmliche glĂŒhlampen, bestehen aber meist noch aus glas. Das macht sie kaputt, und wenn sie brechen, sind sie gefĂ€hrlicher als glĂŒhlampen. Das risiko hĂ€ngt davon ab, mit welcher art von glĂŒhlampe sie es zu tun haben. Kompaktleuchtstofflampen...

Wie Man Energieeffiziente Birnen AufrÀumt, Die Brechen


In Diesem Artikel:

Wenn möglich, Birnen in Schutzleuchten einhĂŒllen, um einen Bruch zu vermeiden.

Wenn möglich, Birnen in Schutzleuchten einhĂŒllen, um einen Bruch zu vermeiden.

Energiesparlampen sind technologisch fortschrittlicher als herkömmliche GlĂŒhlampen, bestehen aber meist noch aus Glas. Das macht sie kaputt, und wenn sie brechen, sind sie gefĂ€hrlicher als GlĂŒhlampen. Das Risiko hĂ€ngt davon ab, mit welcher Art von GlĂŒhlampe Sie es zu tun haben. Kompaktleuchtstofflampen enthalten eine kleine Menge Quecksilber, das giftig sein kann, wenn es in Ihren Körper gelangt (siehe Referenzen 1). Es wurde festgestellt, dass LED-Lampen Arsen und Blei enthalten, auch bei sehr niedrigen, aber möglicherweise toxischen Werten (siehe Referenzen 2). Halogenlampen können gefĂ€hrlich heiß sein und eine Brandgefahr darstellen (siehe Referenzen 3).

Kompaktleuchtstofflampe (CFL)

1

RĂ€umen Sie alle Personen und Haustiere aus dem Raum auf und lassen Sie niemanden durch den Bereich gehen, in dem die GlĂŒhbirne zerbrochen ist.

2

Öffnen Sie alle Fenster und lassen Sie den Raum mindestens 15 Minuten lang, bevor Sie mit der Reinigung beginnen. Schalten Sie das zentrale Luftsystem aus, falls Sie eines haben. Dies ermöglicht die Ableitung potentiell gefĂ€hrlicher Chemikalien in der Luft, ohne den Rest Ihres Hauses zu erreichen.

3

Glasscherben mit einem StĂŒck Pappe oder festem Papier aufschĂŒtten. Legen Sie die Scherben und das Papier in eine verschließbare PlastiktĂŒte oder ein Glas mit einem Metalldeckel. Verwenden Sie Klebeband oder anderes Klebeband, um kleinere Fragmente aufzunehmen, und legen Sie das Klebeband in das Glas oder den Beutel.

4

Entfernen und werfen Sie KleidungsstĂŒcke oder Bettzeug, die in direktem Kontakt mit dem zerbrochenen Glas oder dem Pulver in der GlĂŒhbirne gekommen sind, weg. Wenn Kleidung oder Bettzeug DĂ€mpfe, aber nicht das eigentliche Material ausgesetzt war, kann es gewaschen werden. Wenn Schuhe in direkten Kontakt mit der Birne oder dem Puder kommen, wischen Sie sie mit einem feuchten Papiertuch ab und legen Sie das Handtuch in das Glas oder den Beutel mit den Fragmenten der Zwiebel.

5

Verschließen Sie den Beutel oder das Glas und legen Sie ihn in einen AbfallbehĂ€lter oder geschĂŒtzten Bereich.

6

Saugen Sie den Boden bei Bedarf ab, halten Sie die Fenster offen und schalten Sie die Druckluft aus. Entfernen Sie den Vakuumbeutel oder leeren Sie ihn und wischen Sie den Kanister ab. Legen Sie den Vakuuminhalt in einen versiegelten Plastikbeutel.

7

Wenden Sie sich an Ihre Entsorgungsfirma, um sich nach der Entsorgung von Kompaktleuchtstofflampen zu erkundigen. Sie können es Ihnen ermöglichen, die GlĂŒhbirne mit Ihrem MĂŒll zu entsorgen, oder Sie können sie zu einem Recyclingcenter bringen.

Leuchtdiode (LED)

1

Ziehen Sie Schutzhandschuhe, wie Gummihandschuhe, und eine Schutzmaske oder ein Tuch an, um Ihre Nase und Ihren Mund zu bedecken (siehe Referenzen 4).

2

Befolgen Sie die Reinigungsprozedur fĂŒr eine Leuchtstofflampe mit einem Besen anstelle eines Vakuums.

3

Besen, Handschuhe und Maske möglichst in einem verschlossenen BehÀlter entsorgen (siehe Referenzen 4).

4

Wenden Sie sich an Ihre Entsorgungsfirma, um sich nach Entsorgungsrichtlinien fĂŒr mit Blei und Arsen kontaminierte Materialien zu erkundigen. Sie können es Ihnen ermöglichen, die GlĂŒhbirne mit Ihrem MĂŒll zu entsorgen, oder Sie können sie zu einem SondermĂŒllzentrum bringen.

Halogen-GlĂŒhlampe

1

Ergreifen Sie sofort Maßnahmen, wenn Ihre Halogenlampe beim Gebrauch zerbricht: Bereiten Sie einen Feuerlöscher vor und lassen Sie alle Personen und Haustiere den Raum verlassen. Die Glassplitter sind extrem heiß und können ein Feuer verursachen, wenn sie mit brennbaren Materialien in Kontakt kommen (siehe Referenzen 3).

2

Warten Sie einige Minuten, bis die Glasfragmente abgekĂŒhlt sind, bevor Sie mit der Reinigung beginnen.

3

Fegen Sie Glassplitter mit einem Besen oder einem steifen StĂŒck Papier und entsorgen Sie diese mit Ihrem MĂŒll. Halogenlampen enthalten kein Quecksilber und sind nach dem AbkĂŒhlen sicher zu berĂŒhren (siehe Referenzen 5). Sie mĂŒssen nicht als gefĂ€hrlicher Abfall behandelt werden.

Dinge, die du brauchst

  • Steifes Papier oder Pappe
  • Glas oder verschließbare PlastiktĂŒte
  • Feuchte PapiertĂŒcher
  • Vakuum (fĂŒr kompakte Leuchtstoffreinigung)
  • Gummihandschuhe (fĂŒr LED-Reinigung)
  • Schutzmaske (fĂŒr LED-Reinigung)
  • Besen (fĂŒr LED-Reinigung)
  • Feuerlöscher (zur Halogenreinigung)

Spitze

  • Die Anweisungen zur Entsorgung von Kompaktleuchtstofflampen gelten auch fĂŒr alle Arten von Leuchtstofflampen; Entladungslampen mit hoher IntensitĂ€t, die Metallhalogenid, keramisches Metallhalogenid, Hochdrucknatrium und Quecksilberdampf umfassen; Quecksilber-Kurzbogenlampen; und Neonlampen (siehe Referenzen 6).

Video-Guide: .

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen