MenĂŒ

Zuhause

Wie Man Glanz Auf Badezimmer-Fliesen SĂ€ubert Und Wieder Herstellt

Stumpfe, schmutzige badezimmerfliesen können den unterschied zwischen einem badezimmer und einer unhygienischen umgebung bedeuten. Badezimmerfliesen verlieren ihren glanz und glanz durch alltĂ€gliche abnutzungserscheinungen sowie die einwirkung von schmutz, seifenschaum, wasserflecken und anderen umweltfaktoren. Eine vielzahl von techniken - von natĂŒrlich bis...

Wie Man Glanz Auf Badezimmer-Fliesen SĂ€ubert Und Wieder Herstellt


In Diesem Artikel:

Halten Sie Ihre Badezimmerfliesen glĂ€nzend fĂŒr eine entspannende Oase und RĂŒckzug.

Halten Sie Ihre Badezimmerfliesen glĂ€nzend fĂŒr eine entspannende Oase und RĂŒckzug.

Stumpfe, schmutzige Badezimmerfliesen können den Unterschied zwischen einem Badezimmer und einer unhygienischen Umgebung bedeuten. Badezimmerfliesen verlieren ihren Glanz und Glanz durch alltĂ€gliche Abnutzungserscheinungen sowie die Einwirkung von Schmutz, Seifenschaum, Wasserflecken und anderen Umweltfaktoren. Eine Vielzahl von Techniken - von natĂŒrlichen bis hin zu hochbelastbaren Behandlungen - tragen dazu bei, den Glanz Ihrer Fliesen wieder herzustellen, so dass Sie Ihr Badezimmer wiedererlangen können.

Routinepflege

RoutinemĂ€ĂŸige Pflege und Pflege Ihrer Badezimmerfliesen trĂ€gt dazu bei, ihren charakteristischen Glanz zu bewahren. Wischen oder schwĂ€mmen Sie Ihre Fliesen regelmĂ€ĂŸig mit 2 Esslöffeln Allzweckreiniger gemischt in eine Gallone heißes Wasser. FĂŒr zusĂ€tzlichen Glanz, trocknen Sie den Bereich mit einem Mikrofasertuch, bis zu einem glĂ€nzenden Finish poliert. FĂŒr Duschfliesen und andere besonders schmutzige Bereiche, gießen Sie diese Lösung in eine SprĂŒhflasche, spritz und warten Sie mindestens 15 Minuten, um es zu setzen. Mit einem feuchten Schwamm sauber wischen, um helle, glĂ€nzende Fliesen zu entdecken.

NatĂŒrliche Lösungen

Sowohl Backpulver als auch Essig haben eine Vielzahl von Reinigungsanwendungen, einschließlich Badezimmerfliesen. FĂŒr eine einfache Erfrischung streuen Sie Backpulver großzĂŒgig ĂŒber Ihre Fliesen und fegen Sie weg, um gleichzeitig zu sĂ€ubern und deodorieren. Stark verschmutzte Bereiche profitieren von einer grĂŒndlichen Abwischen mit einer Reinigungslösung von 1/2 Tasse Essig, 1/2 Tasse Ammoniak und 1/4 Tasse Borat-Reinigungsmittel in einer Gallone warmes Wasser gemischt. WĂ€hrend natĂŒrliche Lösungen sanftere Optionen bieten, tragen Sie Handschuhe, da auch diese auf empfindlicher Haut hart sein können.

In Grout ankommen

GlĂ€nzende Kacheln sehen schlecht aus, wenn sie an einen schmutzigen Mörtel angrenzen. Reinigen Sie den gefĂ€rbten Mörtel, indem Sie eine natĂŒrliche Paste aus gleichen Teilen Weinstein und Zitronensaft herstellen. Reinigen Sie besonders schmutzige Stellen mit einer alten ZahnbĂŒrste, um die Paste vor dem AbspĂŒlen mit einem feuchten Schwamm aufzutragen. Bei grĂ¶ĂŸeren FlĂ€chen verhindert eine ScheuerbĂŒrste mit weichen Borsten ein Verkratzen oder Mattieren der GlasoberflĂ€che. Eine Mischung aus gleichen Teilen Backpulver, warmem Wasser und Salz reinigt auch effektiv Fliesen. GrĂ¶ĂŸere Arbeiten erfordern möglicherweise stĂ€rkere Methoden: Allzweckreiniger entfernen erfolgreich die meisten Fugenflecken, aber achten Sie darauf, nicht scheuernde Reinigungsmittel zu finden.

Starke Behandlungen

Hartes Wasser hinterlĂ€sst Fliesen, die durch hĂ€ssliche Mineralablagerungen und Seifenschaum verdeckt werden. Ein Kalkentferner, der in großen SupermĂ€rkten und Discount-KaufhĂ€usern erhĂ€ltlich ist, löst effektiv die Auswirkungen von hartem Wasser. Suchen Sie nach milden Formeln, die die OberflĂ€chen von Schutzziegeln nicht abziehen oder Personen, Haustiere oder die Umwelt schĂ€digen. Der wĂ€rmende Essig, der direkt auf die schuppigen Ablagerungen spritzt und sitzen gelassen wird, hilft, diese Ablagerungen zu lösen und zu entfernen, ohne Ă€tzende Chemikalien oder Scheuermittel zu verwenden.

Schwerer Glanz

Wenn Sie Ihre Badezimmerfliesen strapazierfĂ€hig machen wollen, können Sie einen Trick des Haushaltshandwerks anwenden: Möbelpolitur oder Zitronenöl auf die OberflĂ€che sprĂŒhen und mit einem weichen Mikrofasertuch polieren. Wenn die Möbelpolitur vollstĂ€ndig abgerieben ist, bleiben glĂ€nzende Fliesen zurĂŒck. Verwenden Sie keine Möbelpolitur oder Zitronenöl auf Dusch- und Wannenböden, da diese OberflĂ€chen bei ihrer Anwendung gefĂ€hrlich glitschig werden.


Video-Guide: Badezimmer Putztrick - Bad mĂŒhelos sauber machen - Lifehack Bad reinigen - Dusche putzen.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen