MenĂŒ

Zuhause

Wie Man Einen Metallkamin SĂ€ubert

Das reinigen eines metallschornsteins von einem kamin oder holzofen ist eine notwendigkeit, um sicherzustellen, dass es in einem guten betriebszustand ist, und um brĂ€nde aufgrund der ansammlung von kreosot oder asche zu vermeiden. Die aufgabe ist nicht fĂŒr jemanden mit schlechter gesundheit oder körperlicher verfassung, da es arbeitsintensiv ist und es erfordert, auf eine leiter zu steigen. FĂŒr die kosten der...

Wie Man Einen Metallkamin SĂ€ubert


In Diesem Artikel:

Nach dem Gebrauch im Winter ist eine gute Reinigung sowohl fĂŒr Kamine als auch fĂŒr Holzöfen erforderlich.

Nach dem Gebrauch im Winter ist eine gute Reinigung sowohl fĂŒr Kamine als auch fĂŒr Holzöfen erforderlich.

Das Reinigen eines Metallschornsteins von einem Kamin oder Holzofen ist eine Notwendigkeit, um sicherzustellen, dass es in einem guten Betriebszustand ist, und um BrĂ€nde aufgrund der Ansammlung von Kreosot oder Asche zu vermeiden. Die Aufgabe ist nicht fĂŒr jemanden mit schlechter Gesundheit oder körperlicher Verfassung, da es arbeitsintensiv ist und es erfordert, auf eine Leiter zu steigen. FĂŒr die Kosten der ReinigungsausrĂŒstung - nĂ€mlich einer SchornsteinbĂŒrste - kann ein Hausbesitzer die Kosten fĂŒr das Mieten eines Schornsteinfegers sparen, indem er die Aufgabe alleine erledigt.

Vorbereitung

1

Beginnen Sie den Reinigungsprozess, wenn der Metallschornstein bereits abgekĂŒhlt ist und kein Feuer im Rost brennt. Dies vermeidet die Notwendigkeit, den Schornstein schnell abzukĂŒhlen oder die Möglichkeit von Verletzungen, wenn es noch heiß ist, wenn die Reinigung beginnt.

2

Legen Sie die Lappen um den Kamin oder die Außenseite des Ofens, um den Boden vor Schmutz und Ablagerungen zu schĂŒtzen, wenn der Schornstein gereinigt wird. Öffnen Sie ein Fenster und TĂŒren fĂŒr maximale BelĂŒftung im Raum; Dies ist wichtig, sobald Staub und Asche im Metallschornstein gestört sind.

3

Ziehen Sie die Schutzbrille, die Gesichtsmaske und die Arbeitshandschuhe an, bevor Sie mit den Arbeiten am Schornstein beginnen, um das Einatmen von Staub oder Asche zu vermeiden und die Augen vor herumfliegenden Teilen zu schĂŒtzen.

4

Entfernen Sie die DÀmpferplatte, die mit einem Hebel gedreht wird, um zu verhindern, dass warme Luft aus dem oberen Teil des Schornsteins aus dem Metallrahmen oder DÀmpfer, in dem sie sitzt, strömt. Dies kann durch Herausziehen des "Splints" erfolgen. Stifte, die es im DÀmpferrahmen festhalten. Setzen Sie die Stifte und die Platte an einem sicheren Ort zur Seite.

5

Schalten Sie die Taschenlampe ein, die mit einer hellen Laterne stark beansprucht werden sollte, und suchen Sie im unteren Teil des Schornsteins nach Hindernissen wie einem Vogelnest. Bestimmen Sie, wie viel Kreosot sich aufgebaut hat, wenn möglich. Stellen Sie die Leiter auf die Außenseite des Schornsteins und befolgen Sie die entsprechenden Sicherheitsvorkehrungen, um nach oben zu gelangen und den oberen Teil zu erreichen. Benutze die Taschenlampe erneut, um auch in den Schornstein zu schauen.

6

Entfernen Sie das Ofenrohr von einem Holzofen und decken Sie die Öffnung mit einer kleinen Plane oder Blatt-Kanal-Klebeband in die Umgebung ab. Bedecken Sie eine Kaminöffnung in Ă€hnlicher Weise; Dadurch wird vermieden, dass wĂ€hrend des Reinigungsvorgangs Kreosot und Asche in das Haus gelangen.

Reinigung

1

Schieben Sie die SchornsteinbĂŒrste oben in den Schornstein und beginnen Sie, ihn nach oben und unten zu bewegen, um alle Seiten zu reinigen. Setzen Sie den Prozess fort, bis die Oberseite des Schornsteins frei von aufgebautem Kreosot und Schmutz ist.

2

Befestigen Sie eine VerlĂ€ngerungsstange an der KaminbĂŒrste. Reinigen Sie den nĂ€chsten Teil des Schornsteins grĂŒndlich und fĂŒgen Sie nach Bedarf StĂ€be hinzu, bis der Schornstein vollstĂ€ndig bis zum Schornstein gereinigt wurde, wobei die Öffnung unten von der Schornsteinaußenseite umgeben ist.

3

Gehe zurĂŒck in das Haus und entferne vorsichtig die getapte Plane oder Plane von der Kaminöffnung. Verwenden Sie ein Werkstattvakuum, um den Schmutz und die RĂŒckstĂ€nde, die auf den Schornsteinboden gefallen sind, nach innen und nach oben in den Schornstein zu befördern, um alle RĂŒckstĂ€nde abzusaugen, die sich um den Rand des DĂ€mpfers angesammelt haben.

4

Beenden Sie die Reinigung des Metallschornsteins mit einer DrahtbĂŒrste und kratzen Sie den Kreosot ab, der sich im unteren Teil des GerĂ€ts befindet. Diese TrĂŒmmer absaugen.

5

Schauen Sie ĂŒber den Metallschornstein nach irgendwelchen Rissen oder SpĂ€nen, die versiegelt werden mĂŒssen. Nehmen Sie die notwendigen Reparaturen vor, bevor Sie die DĂ€mpferplatte und die Splinte ersetzen. Ersetzen Sie das Ofenrohr auf einem Holzofen, nachdem es nach draußen genommen und gereinigt wurde.

Dinge, die du brauchst

  • TĂŒcher fallen lassen
  • Brille
  • Staubmaske
  • Arbeitshandschuhe
  • Taschenlampe
  • Leiter
  • Plane oder Blatt
  • Klebeband
  • SchornsteinbĂŒrste mit VerlĂ€ngerungsstangen
  • Shop-Vakuum
  • DrahtbĂŒrste

Tipps

  • Nach dem Reinigen des Metallschornsteins alte Kleidung tragen, die ggf. weggeworfen werden kann; Das wird ein schmutziger Job.
  • Messen Sie die Breite des Schornsteins, bevor Sie eine SchornsteinbĂŒrste kaufen, um die richtige GrĂ¶ĂŸe zu erwerben. Wenn es zu groß ist, kann es beim Reinigen im Schornstein hĂ€ngen bleiben.

Warnung

  • Verwenden Sie kein Wasser, um ein Feuer zu löschen; es kann einen Metallkamin verziehen.

Video-Guide: Kamin reinigen.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen