MenĂŒ

Zuhause

So Reinigen Sie Eine Frontlader Waschmaschine Mit Essig Und Bikarbonat Von Soda

Frontladerwaschmaschinen sind dafĂŒr ausgelegt, wĂ€sche mit minimalem aufwand schnell zu waschen, erfordern jedoch routinemĂ€ĂŸige pflege. Im laufe der zeit können sich rĂŒckstĂ€nde von waschmitteln und weichspĂŒlern an der innenseite der waschmaschine festsetzen. Bei warmem, feuchtem wetter kann schimmel oder schimmel entstehen, besonders wenn sie feuchtigkeit vergessen haben...

So Reinigen Sie Eine Frontlader Waschmaschine Mit Essig Und Bikarbonat Von Soda


In Diesem Artikel:

Waschen Sie das Innere der Frontlader-Unterlegscheiben regelmĂ€ĂŸig, um sie frisch und sauber zu halten.

Waschen Sie das Innere der Frontlader-Unterlegscheiben regelmĂ€ĂŸig, um sie frisch und sauber zu halten.

Frontladerwaschmaschinen sind dafĂŒr ausgelegt, WĂ€sche mit minimalem Aufwand schnell zu waschen, erfordern jedoch routinemĂ€ĂŸige Pflege. Im Laufe der Zeit können sich RĂŒckstĂ€nde von Waschmitteln und WeichspĂŒlern an der Innenseite der Waschmaschine festsetzen. Bei warmem, feuchtem Wetter kann Schimmel oder Schimmel entstehen, besonders wenn Sie feuchte Kleidung fĂŒr einige Stunden in der Waschmaschine vergessen haben. Halten Sie die Waschmaschine frisch und sauber ist ein wichtiger Schritt, um Ihre WĂ€sche frisch zu halten.

Reinigung mit Backpulver

1

Lösen Sie 4 Esslöffel Backpulver in 4 Tassen warmem Wasser auf. Backpulver reinigt und desodoriert HaushaltsoberflÀchen.

2

Ein sauberes Tuch oder einen Schwamm mit der Lösung aus Backpulver und Wasser trĂ€nken und die Innenseite der Waschmaschine abwischen. Scrub leicht, wenn RĂŒckstand Ihren Anstrengungen widersteht.

3

Schließen Sie die TĂŒr und lassen Sie die Waschmaschine durch einen SpĂŒlzyklus laufen, um den Reinigungsvorgang abzuschließen und BackpulverrĂŒckstĂ€nde wegzuspĂŒlen. Die Wasser / Backpulver-Lösung hinterlĂ€sst einen weißen, pudrigen RĂŒckstand auf der OberflĂ€che, wenn sie nicht richtig gespĂŒlt wird.

Reinigung mit Essig

1

Mischen Sie 1/4 Tasse weißen destillierten Essig in 1 Liter Wasser, um eine Lösung zum Entfernen von RĂŒckstĂ€nden aus Seifen oder Ölen zu erhalten. Essig bricht Fett ab und frischt die Waschmaschine auf.

2

Ein Tuch oder einen Schwamm mit Essig- und Wasserlösung trĂ€nken und das Innere der Waschmaschine abwischen. Wenn hartnĂ€ckige Ablagerungen Ihren BemĂŒhungen widerstehen, legen Sie das angefeuchtete Tuch fĂŒr einige Minuten ĂŒber den Bereich, damit der Essig zerfallen und die Ablagerungen lösen können. Scrub leicht, um den verschmutzten Bereich zu entfernen.

3

FĂŒhren Sie die Waschmaschine durch einen SpĂŒlzyklus, um RĂŒckstĂ€nde und Spuren von Essig zu entfernen.

Dinge, die du brauchst

  • 4 Esslöffel Backpulver
  • 1 Quart Wasser
  • 1/4 Tasse weißer Essig
  • 1 Quart Wasser
  • Weiches Tuch oder Schwamm
  • SprĂŒhflasche (optional)

Tipps

  • FĂŒr hartnĂ€ckige Bereiche eine Paste aus Backpulver und Wasser und mit einem Schwamm auftragen. Vorsichtig schrubben und mit Wasser abspĂŒlen.
  • Gib die Essig- und Wasserlösung in eine SprĂŒhflasche und halte sie in der NĂ€he der Waschmaschine. Verwenden Sie, um verschĂŒttete FlĂŒssigkeiten wegzuwischen, oder reinigen Sie das Innere zwischen den WĂ€schen schnell.

Video-Guide: .

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen