Menü

Zuhause

Wie Man Fertige Hölzerne Möbel Mit Dänischem Öl Säubert

Dänisches öl ist ein trocknendes öl, das bei der verwendung als öl-finish die holzfasern durchdringt, feuchtigkeit abstößt und das holz härtet. Die meisten ölveredelungsarbeiten erfordern eine regelmäßige erfrischung mit dem gleichen öl, erneuern die schützenden eigenschaften des finishs, während sie gleichzeitig aufhellen und hinterlässt ein...

Wie Man Fertige Hölzerne Möbel Mit Dänischem Öl Säubert


In Diesem Artikel:

Ölenden erfordern eine regelmäßige Reinigung mit dem Originalöl.

Ölenden erfordern eine regelmäßige Reinigung mit dem Originalöl.

Dänisches Öl ist ein trocknendes Öl, das bei der Verwendung als Öl-Finish die Holzfasern durchdringt, Feuchtigkeit abstößt und das Holz härtet. Die meisten Ölveredelungsarbeiten erfordern periodische Erfrischung mit dem gleichen Öl, erneuern die schützenden Eigenschaften des Finishs, während sie gleichzeitig erhellen und hinterlässt ein sauberes, frisches Aussehen. Auf diese Weise wird dänisches Öl Teil einer regelmäßigen Reinigung und Wartung.

1

Schrubben Sie Flecken oder Verkrustungen mit einem Geschirrtuch und einer Holzseife auf Ölbasis vom Holz ab. Lassen Sie dies trocknen, bevor Sie fortfahren.

2

Wischen Sie das Holz mit einem Hefttuch ab, wobei Staub und andere trockene Rückstände entfernt werden.

3

Tragen Sie eine Schicht dänischen Öls mit langen, glatten Pinselstrichen auf das Holz auf. Lassen Sie das Öl über Nacht eindringen und trocknen und untersuchen Sie das Holzobjekt. Wenn Sie ein noch saubereres, frischeres Aussehen wünschen, tragen Sie eine zweite Schicht auf.

Dinge, die du brauchst

  • Geschirrtuch
  • Ölbasierte Holzseife
  • Tack Tuch
  • Dänisches Öl
  • Pinsel

Spitze

  • Vermeiden Sie es, mit einem weichen Borstenpinsel Holz zu schrubben, da dies das Holz verkratzen und ein größeres Problem verursachen könnte, als es gelöst hat.

Warnung

  • Wenn das ursprüngliche dänische Öl-Finish mit Polyurethan oder einem ähnlichen Dichtungsmittel beschichtet wurde, kann es nicht mit dänischem Öl gereinigt werden. Das Öl bildet Tröpfchen und Mikropfützen und dringt nicht in das Holz ein. Um ein mit Polyurethan versiegeltes Holzobjekt aufzufrischen, das alte Polyurethan mit feinkörnigem Sandpapier anschleifen und einen frischen Anstrich auftragen.

Video-Guide: .

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen