Men√ľ

Zuhause

Wie Teppich Beim Umzug In Ein Neues Zuhause Zu Reinigen

Bevor sie alle ihre sachen in ihr neues zuhause bringen, nutzen sie den leeren raum, indem sie ihren teppich gr√ľndlich reinigen. Sie k√∂nnten davon ausgehen, dass ihr neues zuhause makellos ist, aber w√§hrend des auslagerungsprozesses kann schmutz aufgenommen worden sein. Wenn sie eine neue konstruktion gekauft haben, haben die unternehmer m√∂glicherweise staub und...

Wie Teppich Beim Umzug In Ein Neues Zuhause Zu Reinigen


In Diesem Artikel:

Die Oberfläche Ihres Teppichs kann sauber aussehen, aber Staub und Schmutz können noch tief in den Fasern eingeschlossen sein.

Die Oberfläche Ihres Teppichs kann sauber aussehen, aber Staub und Schmutz können noch tief in den Fasern eingeschlossen sein.

Bevor Sie alle Ihre Sachen in Ihr neues Zuhause bringen, nutzen Sie den leeren Raum, indem Sie Ihren Teppich gr√ľndlich reinigen. Sie k√∂nnten davon ausgehen, dass Ihr neues Zuhause makellos ist, aber w√§hrend des Auslagerungsprozesses kann Schmutz aufgenommen worden sein. Wenn Sie eine neue Konstruktion gekauft haben, k√∂nnten Bauunternehmer Staub und Baumaterialreste tief in die Fasern des Teppichs verteilt haben. Wenn Sie sich die Zeit nehmen, zu saugen und zu d√§mpfen, stellen Sie sicher, dass Ihre Familie und Ihre M√∂bel mit einer saubereren Umgebung in Ber√ľhrung kommen.

1

Fegen Sie den Teppich in kurzen, festen Bewegungen, um die Fasern zu lockern und den Schmutz freizusetzen. Saugen Sie die Teppiche ab und konzentrieren Sie sich auf stark frequentierte Bereiche in der N√§he von T√ľren und in Fluren.

2

Sprinkle Backpulver √ľber den Teppich, und lassen Sie es f√ľr eine Stunde sitzen, um alle anhaltenden Ger√ľche zu entfernen, wenn das Haus zuvor besetzt war. Saugen Sie das Backsoda auf und arbeiten Sie in Quadranten, um sicherzustellen, dass alles abgesaugt wird.

3

Alle Flecken mit einer Mischung aus gleichen Teilen destilliertem wei√üen Essig und Wasser vorbehandeln. Kombinieren Sie die Zutaten in einer Spr√ľhflasche f√ľr eine einfache Anwendung. Befeuchten Sie die verschmutzten Bereiche mit der L√∂sung und schrubben Sie sie in einer kreisf√∂rmigen Bewegung mit dem Pinsel, bis der Fleck entfernt ist.

4

F√ľllen Sie den sauberen Wasserbeh√§lter eines Teppichdampfreinigers mit hei√üem Wasser. F√ľllen Sie den Waschmittelbeh√§lter mit der zugelassenen Menge an Reinigungsmittel und Wasser, wie in der Bedienungsanleitung angegeben. Wenn Sie keinen Teppichdampfreiniger besitzen, k√∂nnen Sie eine Maschine in einem Baumarkt oder Baumarkt mieten.

5

Schlie√üen Sie den Dampfreiniger an und schalten Sie ihn ein, um den Heizmechanismus zu aktivieren. Ziehen Sie am Ausl√∂ser des Griffs, um das Wasser freizugeben. Beginnen Sie mit der Reinigung in der hintersten Ecke des Raums und arbeiten Sie sich bis zum Ausgang, damit Sie nicht auf den feuchten Teppich steigen m√ľssen. Machen Sie einen Durchgang mit der Wasserfunktion und folgen Sie dann diesem Pass mit der Trockenvakuumfunktion, indem Sie den Abzug loslassen.

6

Benetze und trockne den Teppich bis der Raum fertig ist. Entleeren und f√ľllen Sie den Warmwasserspeicher nach Bedarf auf, wenn er mit Schmutzwasser gef√ľllt ist.

7

Schalten Sie gegebenenfalls die zentrale Luft ein, um das Trocknen zu beschleunigen. Stellen Sie einen Ventilator in den Eingangsbereich des Zimmers, um die Luftzirkulation zu gewährleisten, und öffnen Sie die Fenster im gesamten Raum, um eine sanfte Brise zu erzeugen. Lassen Sie die Fenster geschlossen, wenn es draußen feucht und heiß ist.

8

Wiederholen Sie das Staubsaugen und die Dampfreinigung in jedem Raum. Lassen Sie den Teppich vollständig trocknen. Saugen Sie den gesamten Teppich erneut ab, um die Fasern aufzufrischen, bevor Sie Ihre Möbel bewegen.

Dinge, die du brauchst

  • Besen
  • Vakuum
  • Backsoda
  • Spr√ľhflasche
  • B√ľrste
  • Wei√üer destillierter Essig
  • Teppich-Dampfreiniger
  • Teppichreiniger f√ľr Dampfreiniger
  • Ventilator

Tipps

  • Beim Saugen ben√∂tigt der Pl√ľschteppich mehrere Durchg√§nge √ľber die gesamte Fl√§che.
  • Konzentriere dich auf einen Raum, um dich nicht zu √ľberfordern.

Warnungen

  • √úberziehen Sie Ihren Teppich nicht w√§hrend der Dampfreinigung. Zu viel Wasser kann die darunter liegende Polsterung besch√§digen und zu Schimmelproblemen f√ľhren, wenn das Wasser nicht innerhalb von 48 Stunden vollst√§ndig entfernt wird.
  • Wenn Sie den Teppich f√ľr Flecken vorbehandeln, testen Sie die Essig-Wasser-L√∂sung an einer unauff√§lligen Stelle, z. B. in einem Schrank. Wenn Ihr Teppich hell ist, k√∂nnen Sie versuchen, eine L√∂sung aus Zitronensaft und Salz auf Flecken zu verwenden.

Video-Guide: Z√ľrich Wohnungsreinigung.

Der Artikel War N√ľtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzuf√ľgen