MenĂŒ

Zuhause

So Reinigen Sie Einen Briggs & Stratton RasenmÀher Luftfilter

Der luftfilter eines rasenmĂ€hers verhindert, dass schmutz und gras in den motor eindringen und dort einen ĂŒbermĂ€ĂŸigen verschleiß an motorteilen verursachen oder die motorleistung reduzieren. Briggs und stratton motoren sind mit zwei arten von luftfiltersystemen ausgestattet. Das schaumluftfiltersystem enthĂ€lt nur einen schaumfilter und das doppelelementsystem...

So Reinigen Sie Einen Briggs & Stratton RasenmÀher Luftfilter


In Diesem Artikel:

Der Luftfilter eines RasenmĂ€hers verhindert, dass Schmutz und Gras in den Motor eindringen und dort einen ĂŒbermĂ€ĂŸigen Verschleiß an Motorteilen verursachen oder die Motorleistung reduzieren. Briggs und Stratton Motoren sind mit zwei Arten von Luftfiltersystemen ausgestattet. Das Schaumluftfiltersystem enthĂ€lt nur einen Schaumfilter und das Doppelelementsystem besteht aus einem Papierfilter und einem Schaumfilter. Briggs and Stratton empfiehlt, beide Luftfiltersysteme alle 25 Stunden zu warten - hĂ€ufiger, wenn Sie in extrem staubigen Situationen arbeiten.

Einen Schaumluftfilter reinigen

1

Schalten Sie den Motor eines RasenmĂ€hers aus und betĂ€tigen Sie die Feststellbremse. Bei einem SchubmĂ€her das ZĂŒndkerzenkabel von der ZĂŒndkerze abziehen. Lösen Sie die FlĂŒgelmutter, die das LuftfiltergehĂ€use hĂ€lt. Entfernen Sie das GehĂ€use.

2

Heben Sie den Schaumstofffilter heraus. Waschen Sie den Filter mit heißem Wasser und einer flĂŒssigen Seife, die Fett abscheidet. Wischen Sie das Wasser mit einem Papiertuch aus dem Filter. Entferne so viel Wasser wie möglich.

3

Den Filter mit sauberem Motoröl abtupfen. Roll es auf und arbeite das Öl durch den Filter. Zu viel Öl kann den Auspuff beschĂ€digen und schwarzen Rauch abgeben. Sie wollen genug Öl, um den Filter zu sĂ€ttigen, aber er sollte nicht davon abtropfen. Wenn Sie zu viel Öl haben, wickeln Sie ein Papiertuch um den Filter und drĂŒcken Sie ĂŒberschĂŒssiges Öl aus.

4

Reinigen Sie die Gummidichtung, die den Luftfilter zum Vergaser abdichtet. Wenn die Dichtung Risse oder Teile aufweist, die fehlen, so dass keine dichte Dichtung entsteht, ersetzen Sie die Dichtung.

5

Setzen Sie den Filter wieder ein und ersetzen Sie das GehĂ€use. Ziehen Sie die FlĂŒgelmutter handfest an.

Reinigen eines Doppelfilters

1

Lockern Sie die FlĂŒgelmutter und entfernen Sie das GehĂ€use. Wenn der Filter mit einer anderen FlĂŒgelmutter am GehĂ€use gehalten wird, entfernen Sie diese auch.

2

Ziehen Sie den Schaumstofffilter von der Papierpatrone ab. Klopfen Sie den Papierfilter auf eine harte OberflÀche, um eventuelle Ablagerungen zu entfernen. Verwenden Sie keinen Luftkompressor, um den Papierfilter zu reinigen, da Sie sonst den Filter beschÀdigen könnten. Wenn der Papierfilter gerissen oder so verschmutzt ist, dass er nicht gereinigt werden kann, ersetzen Sie ihn.

3

Sehen Sie in der Bedienungsanleitung nach, ob der Schaumfilter gewaschen und geölt werden sollte. Wenn dies der Fall ist, waschen Sie den Schaumfilter mit einer flĂŒssigen Seife, die Fett abscheidet. DrĂŒcken Sie das gesamte Wasser mit einem Papiertuch aus dem Filter. Tauchen Sie den Schaumfilter in frisches Motoröl und arbeiten Sie gleichmĂ€ĂŸig darin. ÜberschĂŒssiges Öl mit Papiertuch entfernen.

4

Reinigen Sie den Bereich, in dem der Luftfilter installiert ist, mit einem Papiertuch. Darauf achten, dass kein Schmutz in den Vergaser gedrĂŒckt wird. Ersetzen Sie den Schaumfilter auf dem Papierfilter. Wenn der Schaumstofffilter eine NetzrĂŒckseite hat, achten Sie darauf, dass die geölte Seite nicht den Papierfilter berĂŒhrt. Wenn kein NetzrĂŒcken vorhanden ist, kann das Öl den Papierfilter berĂŒhren.

5

Schrauben Sie den Filter wieder auf das GehĂ€use und ersetzen Sie das GehĂ€use auf dem MĂ€her. Stellen Sie sicher, dass die Dichtung des Filters einen guten Kontakt mit dem GehĂ€use hat, damit keine LĂŒcken entstehen, durch die Schmutz in den Motor eindringen kann.

Dinge, die du brauchst

  • FlĂŒssigseife, die Fett abscheidet
  • Papierhandtuch
  • Motoröl
  • Ersatzdichtung, falls erforderlich

Spitze

  • ÜberprĂŒfen Sie immer das Handbuch oder die Aufkleber am Motor auf geeignete Reinigungsanweisungen.

Warnung

  • Verwenden Sie kein Lösungsmittel zum Waschen eines Schaumfilters. Es wird das Filtermaterial abbauen.

Video-Guide: Motorenpflege – So erreichen Sie die beste Leistung Ihres Briggs & Stratton Motors.

Der Artikel War NĂŒtzlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar HinzufĂŒgen