Menü

Garten

Wie Man Pflanzen Für Die Späte Nachmittagssonne Wählt

Der erfolg ihres gartens hängt von vielen faktoren ab, aber nur wenige sind so wichtig wie die auswahl von pflanzen, die mit den bedingungen ihres standortes vereinbar sind. Bereiche ihres gartens, die die späte nachmittagssonne erhalten - direkte sonne, die ab 16 uhr auf ein bestimmtes gebiet scheint. Bis zum sonnenuntergang - kann schwierig zu planen sein, aber nur einen...

Wie Man Pflanzen Für Die Späte Nachmittagssonne Wählt


In Diesem Artikel:

Eine sorgfältige Planung ist notwendig, um in Gebieten der späten Nachmittagssonne zu pflanzen.

Eine sorgfältige Planung ist notwendig, um in Gebieten der späten Nachmittagssonne zu pflanzen.

Der Erfolg Ihres Gartens hängt von vielen Faktoren ab, aber nur wenige sind so wichtig wie die Auswahl von Pflanzen, die mit den Bedingungen Ihres Standortes vereinbar sind. Bereiche Ihres Gartens, die die späte Nachmittagssonne erhalten - direkte Sonne, die ab 16 Uhr auf ein bestimmtes Gebiet scheint. bis zum Sonnenuntergang - kann schwierig zu planen sein, aber wenn Sie nur ein paar wichtige Konzepte bei der Auswahl der Pflanzen berücksichtigen, können Sie diese westliche Exposition zum Schaufenster Ihres Gartens machen.

1

Identifizieren Sie die Winterhärtezone des US-Landwirtschaftsministeriums für Ihren Garten. Pflanzen, die bis USDA Zone 7 nur winterhart sind, werden in den wärmeren Temperaturen der Zonen 8 bis 10 leiden, besonders wenn sie den intensiven Sonnenstrahlen ausgesetzt sind.

2

Bestimmen Sie die Lichtanforderungen der Pflanzen, die Sie in Betracht ziehen. Die meisten westlichen Aufnahmen sind bis spät am Tag schattiert. Die beste Wahl für Pflanzen in diesen Gebieten sind in der Regel diejenigen, die nur teilweise Sonne oder direkter Sonneneinstrahlung weniger als 6 Stunden pro Tag erfordern. Das Lesen der Pflanzeninformations-Tags, die mit Gärtnereigewächsen kommen, oder das eigene Nachforschen der Lichtbedürfnisse von Pflanzen, die Sie verwenden möchten, ist entscheidend für den Erfolg. Im Allgemeinen vermeiden Sie Pflanzen mit partiellem Schatten für Bereiche der späten Nachmittagssonne. Diese Pflanzen genießen normalerweise das kühlere Morgenlicht, verwelken aber schnell in der intensiven Nachmittagshitze.

3

Berücksichtigen Sie vor dem Pflanzen den Wasserbedarf einer Pflanze. Eine durstige Pflanze ist keine glückliche Pflanze und wird nicht zu einem herausragenden Garten. Intensive Hitze dehydriert eine Pflanze schnell und führt zu Welken und ernsthaften Stress. Konsultieren Sie die Pflegeanleitung für jede Pflanze, die Sie verwenden möchten, um sicherzustellen, dass Sie ihren Wasserbedarf decken können. Pflanzen, die als trockenheitstolerant gekennzeichnet sind, sind eine gute Wahl für diese Standorte.

4

Konsultieren Sie die Mitarbeiter in der Baumschule, in der Sie Ihre Pflanzen kaufen. Oft sind sie sehr gut informiert über die Anforderungen der Pflanzen, die sie verkaufen und können Vorschläge machen. Eine kurze Liste von Pflanzen, die sich in Gebieten der späten Nachmittagssonne bewährt haben, sind Taglilie (Hemerocallis), Ziersalbei (Salvia), Fetthenne (Sedum), Isländischer Mohn (Papaver nudicaule) und Schafgarbe (Achillea). Alle sind bis zur Zone 10 der USDA winterhart. Sonnenhut (Echinacea) und Gayfeather (Liatris) sind beide eine gute Wahl bis USDA Zone 9, und Jahrbücher wie Zinnie und Kapuzinerkresse sind schöne Ergänzungen zu einem späten Nachmittagssonngarten.

Spitze

  • Gartenarbeit ist, wie die meisten Dinge, ein Prozess von Versuch und Irrtum. Haben Sie keine Angst, eine Pflanze, die in einem bestimmten Gebiet nicht gut läuft, zu bewegen und experimentierfreudig zu sein, bis Sie herausgefunden haben, welche Pflanzen in Ihrem Garten am glücklichsten sind.

Video-Guide: Karin Mayr: Unser täglich Brot nimm uns heute.

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen