Menü

Zuhause

Wie Man Farben Wählt, Wenn Er Einen Zweistöckigen Großen Raum Malt

Große räume mit hohen decken werden von hauskäufern gesucht, aber die herausforderung, farben für diese weiten offenen räume zu wählen, erfordert eine sorgfältige abwägung. Möbel farben und stile, kunstwerke, accessoires, architektonische merkmale und ihre vorlieben dekorieren alle dazu beitragen, ihre wahl der farbtöne...

Wie Man Farben Wählt, Wenn Er Einen Zweistöckigen Großen Raum Malt


In Diesem Artikel:

Die Wahl der Farben für ein zweistöckiges großes Zimmer kann eine Herausforderung sein.

Die Wahl der Farben für ein zweistöckiges großes Zimmer kann eine Herausforderung sein.

Große Räume mit hohen Decken werden von Hauskäufern gesucht, aber die Herausforderung, Farben für diese weiten offenen Räume zu wählen, erfordert eine sorgfältige Abwägung. Möbelfarben und -stile, Kunstwerke, Accessoires, architektonische Merkmale und Dekorationsvorlieben tragen alle zu Ihrer Farbauswahl bei. Eine andere Überlegung ist, dass ein großer Raum in der Regel mehr als nur ein Wohnbereich ist. Küchen und Essbereiche sowie Bereiche im zweiten Stock sind ebenfalls Teil des offenen Konzepts.

Decken

Wenn Sie eine gemütliche Atmosphäre in dem großen Raum schaffen möchten, wird Ihre Decke durch eine dunkle Farbe niedriger erscheinen als eine helle Farbe. Ihre Farbauswahl sollte teilweise vom Stil abhängen, den Sie erstellen möchten. Betrachten Sie beispielsweise für ein Land oder einen primitiven Raum Kolonialfarben wie graublau und olivgrün. Leihen Sie einen dunklen Schatten von der Polsterung Ihrer Möbel oder eines Kunstwerkes. Wenn Ihr Geschmack moderner ist, heben Sie Ihre hohen Decken hervor, indem Sie ihnen einen helleren, kühleren Farbton als den Rest des Raumes verleihen. Jede Weißschattierung von hellem Weiß bis zu einem weicheren Farbton mit grauen Untertönen wird den Zweck erfüllen, aber übersehen Sie nicht helle Pastellfarben wie Babyblau, Minzgrün und Blassrosa. Bemale die ganze Decke mit der gleichen Farbe, um die verschiedenen Räume im Raum zu vereinen.

Wände

Einen Fokuspunkt zu erstellen ist einfach, wenn Sie eine Akzentwand mit einer kontrastierenden Farbe oder einem tieferen Schatten als der Rest des Raums malen. Zum Beispiel, in einem zeitgenössischen Raum, macht eine anthrazitgraue Wand eine dramatische Aussage gegen weiße Wände. Für einen wärmeren Look streichen Sie den Großteil des Platzes in Grün- oder Burgunderrot. Wählen Sie die helleren Töne aus einem Farbfeld mit Burgunder oder Waldgrün als die dunkelste Farbe. Definieren Sie die Bereiche des Raumes, indem Sie jeweils einen anderen Farbton, von dunkel bis hell, malen. Wenn Sie möchten, dass alle Wände die gleiche Farbe haben, denken Sie daran, dass Wände, die heller als die Decke gestrichen sind, den Raum größer erscheinen lassen, während diejenigen, die in einem dunkleren Farbton gehalten sind, ein gemütliches Gefühl vermitteln.

Fußböden

Da der Boden den Raum ausmauert, sollte er bei der Farbwahl berücksichtigt werden. Ihre Farbauswahl hängt davon ab, ob Sie möchten, dass der Boden den Raum hervorhebt, indem er an den Wänden hervorsteht oder sich mit dem Rest der Raumpalette vermischt. Im Allgemeinen, egal welches Material der Boden ist, je dunkler seine Farbe, desto mehr springt es gegen eine helle Wand. Umgekehrt wird der Boden durch einen dunkleren Farbton, der die Wand ergänzt und nicht kontrastiert, in den Hintergrund rücken. Zum Beispiel, wenn Ihr Boden ist Holz gebeizt eine dunkle Farbe wie Mahagoni oder Nussbaum und Ihre Wände sind blass, wird Ihr Boden auffallen. Wenn Sie einen tieferen Farbschatten von Gelb wie Erntegold wählen, werden die Böden in Harmonie mit den Wänden sein und sich mit ihnen vermischen.

Trimmen

Die Farben, die Sie für Fensterdekorationen, Täfelungen, Zierleisten und andere Holzarbeiten wählen, beeinflussen die Stimmung und das Erscheinungsbild eines großen Raumes und geben ihm Ausgewogenheit und Definition. Denken Sie in einem zeitgenössischen Raum darüber nach, die Verkleidung mit der gleichen Farbe oder einem oder zwei Farbschattierungen heller als die Wände zu gestalten, um eine glatte, einheitliche Erscheinung zu erzielen, die die hohen Decken betont. In einem traditionelleren Raum installieren Sie einen Stuhl und malen Sie ihn dunkler als die Wand, um die Decke optisch abzusenken. Tragen Sie die gleiche Farbe Holzarbeiten im gesamten Raum, um alle Bereiche zu vereinheitlichen.


Video-Guide: .

Der Artikel War Nützlich? Lassen Sie Ihre Freunde!

Lesen Sie Mehr:

Kommentar Hinzufügen